appgefahren News-App: Version 7.0.6 bietet Einstellung der Schriftgröße & schnellere Ladezeiten

Nur eine Woche nach dem letzten Update liefern wir euch bereits die nächste neue Version unserer News-App. Was sich getan hat, verraten wir euch in diesem Artikel.

appgefahren Update

Zwei Wochen nach dem großen Update für unsere News-App liefern wir heute die zweite kleinere Aktualisierung. Ab sofort steht appgefahren 7.0.6 kostenlos für euch im App Store zum Download bereit. In dieser Version haben wir vor allem an vier Punkten gearbeitet, auf die wir noch einmal genauer eingehen wollen.


Schriftgröße in Artikeln: Ab sofort könnt ihr die Schriftgröße in den Artikeln wieder nach euren Wünschen anpassen. Zur Auswahl stehen neben der normalen Schriftgröße drei weitere Optionen von „klein“ bis „sehr groß“. Im Gegensatz zur alten App werden neu geladene Artikel sofort in der richtigen Schriftgröße anzeigt, das bisherige Umspringen nach wenigen Sekunden tritt nicht mehr auf.

Ladezeiten: Nach einem internen Denkfehler bei der Datenbankabfrage haben wir die Ladezeiten in den Bereichen „App des Tages“ und „Ticker“ stark verbessern können, da jetzt nur noch die Daten geladen werden, die tatsächlich zur Anzeige aller Informationen notwendig sind.

Alte News: Die Markierungen „Neue News“ und „Alte News“ in der News-Übersicht werden mit Version 7.0.6 wieder korrekt platziert. So könnt ihr auf einen Blick sehen, welche News seit eurem letzten Besuch neu hinzugekommen sind.

Preisalarm: In den vergangenen Tagen haben einige Nutzer gemeldet, dass eingetragene Apps aus ihrem Preisalarm verschwinden. Die gute Nachricht: Die Apps sind nicht verschwunden, sondern wurden nur nicht angezeigt. Auch dieser Fehler ist jetzt behoben. Außerdem haben wir unseren Push-Server komplett hochgefahren, so dass auch tatsächlich Push-Meldungen bei euch ankommen.

‎appgefahren News
‎appgefahren News
Entwickler: appgefahren GmbH
Preis: Kostenlos+

Vielen Dank für eure Unterstützung

An dieser Stelle wollen wir uns für eure Unterstützung in den letzten Wochen bedanken, wir haben unglaublich viel Feedback erhalten, das uns sehr geholfen hat. Solltet ihr Fragen und Anregungen haben, schreibt uns einfach eine Mail – wir lesen alles. Und falls ihr auch einfach nur Danke sagen wollt, freuen wir uns über eine Bewertung im App Store.

Bevor wir endgültig fertig sind (kann man so etwas bei Software überhaupt behaupten), wird es in den kommenden Wochen ein weiteres Update geben, das zahlreiche kleinere Fehler behebt, die bisher weiter unten auf unserer Todo-Liste standen.

Anzeige

Kommentare 23 Antworten

  1. Ja, viel besser, Eure app jetzt. Läd schneller, und die Einstellung für die Schriftgrösse ist auch, für mich „halbblinde“:-) genau richtig…..

    Super Team, macht weiter so….

    1. Wurde doch schon oft gesagt, das ist nicht mehr möglich, weil es Komplikationen mit den „Standard-Gesten“ von Apple gibt (z.B. oben tippen zum hochscrollen)

      1. So ist es. Wir überlegen aber, die Pfeile auf die rechte Seite zu legen, damit man sie besser erreichen kann, gerade auf dem iPad. Wie seht ihr das?

      2. Gerade das „oben tippen zum hochscrollen“ hat in den Kommentaren nie vernünftig funktioniert und es funktioniert immer noch nicht vernünftig. Das ist besonders blöd wenn es sehr viele Kommentare sind und man vom 1. an lesen möchte.

  2. Auch habe ich letztens den Fehler (zumindest bei mir) feststellen müssen, wenn man in eurem „Wochenrückblick“ die einzelnen Beiträge klickt und sich dann die Kommentare des jeweiligen Beitrages durchlesen möchte, diese nicht dargestellt werden ?

  3. Ich weiß nicht, ob ihr das schon wisst, aber bei mir ist es leider immer noch so, dass wenn ich die App öffne immer der neueste Beitrag als schon gelesen angezeigt wird.

    1. Auf dem iPad Air lädt die App nach längerer Nicht-Nutzung ja alle neuen Artikel und öffnet den neuesten in der rechten Spalte. Da ist es klar, dass er auch als gelesen markiert wird, da wir ja nicht erkennen können, ob du tatsächlich mit deinen Augen auf die rechte Seite schaust oder nicht.

      Bitte überprüfe noch einmal, ob der Fehler auch tatsächlich am iPhone auftritt, wenn du die App zwischendurch nicht auf dem iPad öffnest (nicht, dass die Daten synchronisiert werden). Sollte der Fehler auch dann noch auftreten, schreibe uns bitte eine Mail.

    1. Die Funktion, mit einem Wisch von links oder rechts zwischen den Artikeln wechseln kann, fehlt mir auch. Würde mich freuen, wenn das wieder möglich wäre….

  4. Und DICKES Minus für die neuen FETTEN WERBEBANNER!!!! Zum Glück sind die am Ende der Artikel und nicht zwischendrin. So stören sie jedenfalls nicht den Lesefluss. Ich verstehe ja, dass ihr mehr Geld verdienen wollt und ich schätze eure tägliche Arbeit sehr. Also schätze ich, sollte das jeder (mich eingeschlossen) akzeptieren… Aber ich hasse eben fette Werbebanner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de