Apple veröffentlicht iOS 11.4 für iPhone und iPad

Heute Nachmittag haben wir es schon kurz angekündigt, jetzt ist es endlich soweit: iOS 11.4 steht zum Download bereit.

Apple_iOS_11.4_supports_new_HomePod_music_control_05292018

HomePod-Besitzer, von denen es hierzulande vermutlich noch sehr wenige gibt, dürften sich über dieses Update besonders freuen. Mit dem Start von iOS 11.4 lernt der smarte Lautsprecher von Apple endlich dazu. Ab sofort ist AirPlay 2 mit einer Multiroom-Funktion für mehrere Räume und einer Stereo-Funktion für zwei HomePods in einem Raum verfügbar.


Das ist aber längst nicht alles, was iOS 11.4 für iPhone und iPad zu bieten hat. „iMessage in der iCloud“ war ja bereits länger angekündigt, nun ist es endlich soweit. Mit der Funktion können sämtliche iMessage-Unterhaltungen in der iCloud gespeichert und synchronisiert werden – das spart Speicherplatz auf den jeweiligen Geräten.

Was sich in iOS 11.4 sonst noch alles getan hat, verrät euch die offizielle Update-Beschreibung von Apple. Das Update findet ihr wie gewohnt über die Software-Aktualisierung in den Einstellungen eures Geräts. (Foto: Apple)

Die offiziellen Release Notes von iOS 11.4

iOS 11.4 umfasst AirPlay 2 Mehrraum-Audio, Unterstützung für HomePod-Stereopaare und „Nachrichten“ in iCloud. Dieses Update enthält auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Anzeige

Kommentare 21 Antworten

  1. AirPlay 2 geht nur mit Geräten, die es speziell unterstützen oder? Aber ginge sonos und libratone gleichzeitig Stereo zu verwenden.

  2. Ich hätte mal eine Frage:Mit welcher Version von iTunes,kann man das Update noch am Computer machen? Ich hab 12.6.3 und da geht es leider nicht.Dankeschön für eine Antwort ?

  3. Etwas offtopic meine Frage, weiß man den schon wann es den HomePod auch bei uns in Deutschland zu kaufen geben wird???

  4. „Speichere Nachrichten in iCloud…, um auf deinen Geräten Speicherplatz freizustellen“.
    Würde ich gerne machen; nur diese Aktivierung in den Einstellungen verlangt zwingend eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, was ich überhaupt nicht gebrauchen kann. Was ich letzten Sommer in den USA für Probleme damit hatte, werde ich nicht einfach vergessen.

  5. Kann das eventuell wieder an der regionalen / sprachlichen Einstellungen liegen? Anfangs musste man seien Region doch auf die USA umstellen.

  6. Wurde eigentlich der Bug behoben, der das Mikro zerschossen hatte? Deswegen hab ich 11.3 nicht geladen bisher… und warte auch auf Info, ob 11.4 jetzt fehlerfrei (zumindest bei dem Bug…) ist

  7. Hallo,
    Nach dem Update auf tv os 11.4 wird mein Apple TV nun in der Home App unter iOS 11.4 in meinem Zuhause als gerät angezeigt. Was hat es denn damit auf sich? Ich habe auf dem Apple TV beim Update auf 11.4 natürlich den Raum in meinem Zuhause angegeben in dem das Apple TV steht.

  8. Apple sollte erstmal ihre iMessage aktivierung überdenken! IMessage immernoch unbenutzbar für mich… Sonst ist alles top.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de