Dark Noise: Tolle Entspannungs-Sound-App war schon App des Tages

Einmalkauf in Höhe von 6,99 Euro

Schön, dass Apple auch immer wieder lohnenswerte Premium-Apps in der „Heute“-Ansicht des App Stores prominent bewirbt. Vor kurzem hat es die Sound-App Dark Noise (App Store-Link) getroffen, die sich zum Preis von einmaligen 6,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen lässt. Die Anwendung ist etwa 42 MB groß, benötigt iOS 12.1 oder neuer, und lässt sich in englischer Sprache verwenden.

Dark Noise wurde kürzlich von Apple auch mit einer eigenen Story angepriesen. Grund genug für uns also, sich die App einmal genauer anzusehen. Die Eckdaten sind schon einmal vielversprechend: Dark Noise bietet mehr als 40 verschiedene Entspannungsklänge, die sich in mehrere Kategorien aufteilen und übersichtlich geordnet sind, kommt mit einem Timer, Kurzbefehlen für Siri, einem Widget, AirPlay-Unterstützung, Quick Actions für den Homescreen und mehreren Anpassungsmöglichkeiten über Themes und Icons daher. Besonders toll: Nutzer können aus vorhandenen Klängen auch eigene Mixes erstellen und diese in der App speichern.


Auch das Hauptmenü von Dark Noise ist ansehnlich und übersichtlich gestaltet. In einer langen Liste finden sich die mehr als 40 Sounds in ihren Kategorien. So gibt es beispielsweise „Wasser“ mit Regenarten, Gewitter, Flüsse, Bäche, Unterwasser-Klänge und Regen auf einem Zelt, „Geräte“ mit einer Klimaanlage, Waschmaschine oder einer Mikrowelle, „Natur“ mit Vogelgezwitscher, Grillen, im Wind rauschende Bäume, einen Strand oder eine schnurrende Katze, „Feuer“ mit Lager- und Kaminfeuer sowie einem Feuerwerk, „Fahrzeuge“ mit Autos, Flugzeugen, Schiffen und Zügen, „Stadt“ mit einem Café, Großstadtgeräuschen, Büro, Bahnhof, einer Baustelle, einem Rasenmäher und dem Tippen einer Tastatur. Wer es ganz ausgefallen mag, kann sich im „Schlaf“-Bereich noch von beachtlichem Schnarchen oder einer Spieluhr beruhigen lassen.

Farbliche Anpassung mit Themes und über 20 App-Icons

In den Einstellungen kann der Nutzer darüber hinaus zwischen 24 verschiedenen Icons wählen. Süßes Gimmick: Mit „Max“ und „Jack“ gibt es offenbar auch Zeichnungen der Entwickler-Kinder zur Icon-Auswahl. Zudem stehen mehrere dunklere und helle Layouts in den Settings bereit, voreingestellt ist ein eher dunkleres mit lila Akzenten.

Über einen „+“-Button in der Sound-Bibliothek lassen sich auch eigene Soundmixes kreieren, für die sich dann auch ein eigener Name erstellen sowie ein Icon designen lässt. Ein Gewitter am Strand? Lagerfeuer mit Vogelgezwitscher und Grillen im Hintergrund? Für Dark Noise ist das kein Problem. Mit 6,99 Euro ist Dark Noise sicherlich keine kleine Investition – für alle Natursound-Liebhaber und Freunde von Premium-Apps ist diese tolle Anwendung aber auf jeden Fall einen Blick wert. Für mich zählt Dark Noise derzeit zu den besten Apps dieses Genres im deutschen App Store.

‎Dark Noise
‎Dark Noise
Entwickler: Charlie Chapman
Preis: 6,99 €

Kommentare 2 Antworten

  1. 6,99 für ein wenig Musik? Verstehe ich nicht. Min einem vorhandenen Musik-Deinst-Abo hat man genug Musik und Möglichkeiten für individuelle Entspannungsmusik

    1. Es geht hier nicht um Entspannungsmusik, sondern insbesondere Naturklänge oder solche, die viele Menschen zum Entspannen oder Einschlafen nutzen. Die findet man bei Spotify und Co. oft nicht in dieser Form. Und schon gar nicht mit der Möglichkeit, sich selbst eigene Klangszenen zu mixen. Daher haben Apps wie Dark Noise durchaus eine Berechtigung – zumal nicht jeder iOS-User automatisch auch ein Musik-Abo hat. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de