Die Legenden von Andor: Fantasy-Abenteuerspiel reicht Cloud-Speicherung nach

Version 1.1.0 kann geladen werden

Anfang dieses Jahres ist das iOS-Spiel Die Legenden von Andor (App Store-Link) im App Store erschienen. Nun haben die Entwickler das Update auf Version 1.1.0 vorgelegt und ein paar Verbesserungen vorgenommen. Im Detail ändert sich folgendes:

  • Wenn man das Spiel durchgespielt hat, wird Orfen für Legenden 2-5 freigeschaltet.
  • Abgelegte Gegenstände sind jetzt durch zusätzliche Effekte besser markiert.
  • Im Pause-Menü kann jetzt die letzte Bewegungs-Aktion rückgängig gemacht werden.
  • Die App speichert Fortschritt und Einstellungen jetzt automatisch in der Cloud.

Die Legenden von Andor ist ein kooperatives Brettspiel, in dem die Spieler in die Rolle verschiedener Helden schlüpfen, um gemeinsam das Land Andor vor dem Angriff böser Kreaturen zu verteidigen. In der Vergangenheit hat das Spiel bereits Millionen Fans in aller Welt gefunden. Als Krieger, Zauberin, Zwerg und Bogenschützin verteidigen die Spieler die Burg des Königs, bestehen schwierige Prüfungen, besiegen entschlossene Gegner und beschützen das Land vor einem dunklen Geheimnis.

Das Fantasy-Abenteuer für iOS ordnet sich in die Geschichte des Brettspiels ein und erzählt in zwölf Legenden eine bisher unveröffentlichte Geschichte Andors, die die Helden in unwirtliche und gefährliche Landschaften auch jenseits des Rietlandes führt. Der Spieler steuert dabei seine Heldengruppe durch die zwölf Legenden und muss die Stärken jedes Charakters optimal nutzen, um alte und neue Widersacher zu bezwingen und einer neuen Bedrohung aus dem Süden zu begegnen. Dabei kommt es auf die richtige Strategie an, denn die Aufgaben müssen mit einer begrenzten Anzahl von Spielzügen gemeistert werden.

Die Legenden von Andor
Die Legenden von Andor
Entwickler: USM
Preis: 5,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de