Die Top-Themen der Woche: Apples neuer Tracker & altbekanntes Zubehör

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Wir haben in dieser Woche ja schon einiges über die neuen AirTags von Apple geschrieben. Seit neun Tagen sind die kleinen Dinge-Finder nun offiziell erhältlich und ich muss ganz ehrlich sagen: Mit einer solch grandiosen Leistung hätte ich definitiv nicht gerechnet. Apples „Wo ist?“-Netzwerk arbeitet besser, als ich es mir je ausgemalt hätte.

Ich hatte ja bereits angedeutet, dass ich einen Schlüsselbund mit AirTag in einem Linienbus Bochum „verloren“ habe. Was das 35 Euro günstige Zubehör zusammen mit iPhones, iPads und Macs der Apple-Community an Standort-Updates liefert, ist wirklich beeindruckend. Noch habe ich den anscheinend zu gut „versteckten“ Schlüssel nicht wiederbekommen, allerdings habe ich ihn auch noch nicht aktiv gesucht. Ein Versuch, zu dem ich euch hoffentlich kommende Woche das Ergebnis mitteilen kann.


Aber nicht nur neues Zubehör steht diese Woche hoch im Kurs, auch altbekannte Gadgets sind derzeit sehr attraktiv. Da wäre zum Beispiel der regulär 79,95 Euro teure Eve Light Strip, den ihr aktuell bei Amazon für rund 50 Euro bekommt. Ein wirklich guter Preis für einen sehr hellen Leuchtstreifen mit HomeKit-Unterstützung. 1.800 Lumen auf zwei Meter sind so ziemlich das hellste, was man auf dem Markt bekommen kann.

Eve Light Strip - Smarter LED-Lichtstreifen (Dt....
164 Bewertungen
Eve Light Strip - Smarter LED-Lichtstreifen (Dt....
  • Brillante Weiß- und Farbspektren dank Tri-Dioden-Architektur und raumfüllende Helligkeit durch 1800 Lumen (900 lm pro m bei 4200K)
  • Ihr iPhone oder iPad wird zur smarten Fernbedienung: einfache Lichtsteuerung via App oder Siri (Farbauswahl, ein- und ausschalten oder dimmen)

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de