DragonDrop: Erweiterte Zwischenablage für den Mac-Schreibtisch

Für produktives Arbeiten am Mac empfehlen wir heute das reduzierte DragonDrop.

DragonDropMit Dropshelf hatten wir euch schon einmal ein ähnliches Tool für den Mac vorgestellt, heute bietet sich DragonDrop aber günstiger an, das genau das gleiche Prinzip verfolgt. Dropshelf muss seit dem Start durchweg mit 4,49 Euro entlohnt werden, DragonDrop (App Store-Link) wurde nun vom selben Preis auf 1,79 Euro reduziert.


Doch was genau macht DragonDrop denn nun? Nach der Installation wird ein kleines Icon in der Menüzeile des Macs eingefügt. Die App ist im Grunde genommen nichts anderes als eine kleine, einblendbare Fläche am linken oder rechten Bildschirmrand, in die Dokumente, Dateien oder Fotos abgelegt werden können. Dort stehen sie dann bereit, um in andere Programme eingefügt werden zu können.

Durch Drag&Drop, also einfaches Ziehen von Dateien, kann man jegliches Dokument in die erweiterte Zwischenablage legen, dann in ein anderes Programm navigieren und die Datei, ohne erneutes Suchen, direkt aus der Zwischenablage wieder herausziehen und verwenden. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn viele Fenster geöffnet sind und übereinander liegen und die Übersicht leidet.

Natürlich kann DragonDrop auch mehrere Dateien gleichzeitig in der Ablage verwalten, mit kleinen Vorschaubildern wird dargestellt, um was für ein Dokument es sich handelt – bei Fotos wird natürlich das Foto im Miniaturformat angezeigt. Des Weiteren ist auch die QuickLook-Funktion verwendbar – wer mit der Leertaste eine Datei aus DragonDrop öffnet, kann sich den Inhalt in einem Vorschaufenster anzeigen lassen, bevor die Daten weiterverarbeitet werden. Auch ein Kopieren, Einfügen oder Ausschneiden kann direkt in DragonDrop vorgenommen werden – insofern gewünscht. Außerdem lässt sich das Fenster mit einem schütteln der Maus aufrufen, es kann aber auch stetig angezeigt werden.

DragonDrop stammt aus der Kategorie Produktivität und kann das Arbeiten ungemein erleichtern. Der Download ist nur 3,8 MB groß und nur noch heute für 1,79 Euro zu haben. Die Installation funktioniert auf Macs mit Lion, Mountain Lion oder Mavericks.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de