EufyCam: Update für iOS-App bringt Geofencing auf die HomeKit-Kamera

Aktualisierung auch für Eve HomeKit-App

In unseren Smart Home-Umgebungen sollte es eigentlich so sein, dass man Geräte einmal installiert und sie danach nur noch bequem per Kurzbefehl oder Stimme ansteuert. Wenn die zahlreich vertretenen Hersteller jedoch nach und nach weitere Features per Firmware- oder App-Update zur Verfügung stellen, hat man oft mehr Arbeit mit den intelligenten Mitbewohnern als gedacht. Auf zwei aktuelle Aktualisierungen weisen wir euch daher mit diesem Artikel hin.

Die Anker-Tochter Eufy und ihre verschiedenen Sicherheitslösungen bieten alles für das smarte Eigenheim, darunter die HomeBase, die Überwachungskamera EufyCam, eine Video-Türklingel sowie unterschiedliche Sensoren für den Heimanwender-Bereich. Mit dem nun erfolgten Update der Eufy Security-App (App Store-Link) auf Version 1.6.3 hat der Hersteller gleich mehrere praktische Features nachgereicht. 

So wird ab sofort auch eine batteriebetriebene Türklingel unterstützt und das EufyCam-Signal-Display optimiert. Besonders interessant ist aber die neue Geofencing-Funktion, die jetzt mit allen EufyCams und Flutlichtkameras des Herstellers funktioniert. Im Klartext heißt das: Die Sicherheitskameras erkennen, ob man zuhause ist und deaktivieren dann den aktiven Modus zur Überwachung. Der Nutzer muss so keine festgelegten Zeiten einrichten oder den Modus manuell ein- bzw. ausschalten. Darüber hinaus hat Eufy die Anzahl der User, denen man Zugriff auf die installierten Eufy-Geräte gestatten kann, von drei auf fünf erhöht. Das Update auf Version 1.6.3 ist ab sofort kostenlos im App Store erhältlich.

‎Eufy Security
‎Eufy Security
Entwickler: Power Mobile Life LLC
Preis: Kostenlos
eufy Security by Anker, eufyCam 2C kabellose...
  • FULL HD QUALITÄT: 1080p Auflösung stellt sicher, dass jede Aufnahme kristallklar aufgezeichnet wird. Das 135° Weitwinkelobjektiv garantiert eine glasklare Panoramaansicht - von der Garage bis zur...
  • 180 TAGE AKKULAUFZEIT: Ihre Überwachungskamera dient Ihnen nach einem Aufladen ein halbes Jahr lang!

Eve für HomeKit: Alle Funktionen des Eve Water Guards nutzbar

Wer hingegen auf das smarte System von Eve setzt, das alle HomeKit-kompatiblen Geräte ansteuern kann, bekommt ebenfalls eine Aktualisierung der Eve für HomeKit-App (App Store-Link) spendiert. Ab sofort liegt die Anwendung in Version 4.1 im deutschen App Store vor und kann dort weiterhin kostenlos auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. 

Mit der Aktualisierung haben die Macher von Eve ihrem System die simpelste und neuste Einrichtungsmethode von HomeKit-Geräten hinzugefügt: Ab sofort können die Konfigurationscodes auf dem Gerät mit der App gescannt werden, um das HomeKit-Zubehör so schnell und einfach dem eigenen System hinzufügen zu können. Weiterhin wurde der Installationsprozess von Eve Thermo mit v4.1 verbessert. Der auf der IFA 2019 erstmals vorgestellte neue Wassersensor Eve Water Guard lässt sich darüber hinaus nun auch mit allen Funktionen in der neuen App-Version verwenden. Auch dieses Update ist für alle Nutzer von Eve für HomeKit kostenlos.

‎Eve für HomeKit
‎Eve für HomeKit
Entwickler: Eve Systems GmbH
Preis: Kostenlos
Eve Water Guard - Smarter Wassermelder, 2m...
  • Beugen sie teuren Wasserschäden vor: Der Wassermelder erkennt auslaufendes Wasser und warnt sie sofort
  • Alarmiert sie akustisch mit 100 dB, visuell über rotes blinken und per Mitteilung auf Apple iPhone, iPad oder Apple Watch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de