Fox Factory: Neue Kinder-App von Studio Pango erklärt den Kleinen das Programmieren

Für kleine Coder ab 7 Jahren geeignet

Wer kleine Entdecker zuhause hat, die sich für Technik und Informatik interessieren, wird sicher auch schon einmal auf die Idee gekommen sein, ihnen einen Einstieg ins Programmieren zu bieten. Mit der neuen App Fox Factory (App Store-Link) von Studio Pango gibt es ab sofort eine Möglichkeit, Kinder ab einem Alter von sieben Jahren spielerisch an das Coding heranzuführen. 

Zum Preis von 3,49 Euro lässt sich Fox Factory auf iPhones und iPads herunterladen und benötigt zur Einrichtung iOS 8.0 sowie 88 MB an freiem Speicherplatz. Die Anwendung steht offiziell nur in englischer Sprache bereit, aber durch die nonverbale Kommunikation kann dieser Umstand vernachlässigt werden.

In Fox Factory können Kinder in insgesamt vier verschiedenen Welten mit dem Fuchs und seinem magischen Lkw das Programmieren entdecken. „Ein schrecklicher Sturm hat alles zerstört! Hilf Fuchs, alles wieder aufzubauen“, heißt es daher auch von den Entwicklern von Studio Pango. „Einfache Anweisungsblöcke: Montieren, Schneiden, Drehen, Streichen, Einfügen… Erstelle Produktionslinien, um die für Reparaturen benötigten Tangramteile herzustellen. In der bunten Welt von Pango vermittelt Fox Factory auf spielerische Weise die Grundlagen der Programmierung und Logik.“

Mehr als 70 Herausforderungen zu meistern

Natürlich wird auf das Alter der Kinder Rücksicht genommen und der Schwierigkeitsgrad erst langsam angepasst, so dass es in den mehr als 70 Herausforderungen zu keiner Überforderung kommt. Das Kind kann dabei im eigenen Tempo lernen, und das ohne Stress, Highscores, Wettbewerbe oder Zeitdruck. Die einzelnen Level sind dabei so aufgebaut, dass Neuerungen langsam etabliert werden, um sie dann im nächsten Schritt selbst ausprobieren zu können.

Wie bei allen Kinder-Apps von Studio Pango wird auch hier auf jegliche In-App-Käufe oder Werbung verzichtet. Im Hauptmenü der App findet sich ein kleiner Elternbereich, der jedoch nur über das Lösen einer Rechenaufgabe zugänglich gemacht werden kann. Auch Hinweise auf weitere Apps der Entwickler gibt es nur, nachdem man seine Rechenfertigkeiten unter Beweis gestellt hat. Wenn Kinder Freude an Programmierung, Logik und Technik haben, ist diese Anwendung auf jeden Fall einen genaueren Blick wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de