iOS 15.2: Kamerawechsel bei Makrofotografie manuell steuern

Kommt in Kürze für alle

Das iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max sind in der Lage Makrofotos zu knipsen. Mit der neuen Ultraweitwinkel-Kamera kann man Objekte fotografieren, die nur zwei Zentimeter vor der Kamera platziert sind. Die Ergebnisse sind wirklich beeindruckend, allerdings haben sich zahlreiche Nutzer und Nutzerinnen über den automatischen Kamerawechsel beschwert.

Im Sucher springt die Kamera-App nämlich automatisch auf die Ultraweitwinkel-Kamera, wenn man sich einem Objekt nähert. Doch manchmal möchte man das Foto gerne mit der Hauptkamera knipsen. Mit iOS 15.1 hat Apple schon nachgebessert und eine Option integriert, die die Deaktivierung der Makrofunktion erlaubt. Mit iOS 15.2 wird es einen neuen Schalter geben, den Apple nach der Kritik angekündigt hat.


In der Beta von iOS 15.2 zeigt sich ein kleines Blumen-Symbol, über das ihr manuell zwischen der Haupt- und Ultraweitwinkel-Kamera wechseln könnt. Demnach habt ihr die volle Kontrolle, mit welchem Objektiv ihr das Foto knipsen wollt. Im folgenden Video könnt ihr die neuen Kamera-Optionen und weitere Neuerungen von iOS 15.2 einsehen.

(Foto: Zollotech)

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de