Mekorama: Neues 3D-Puzzle um einen niedlichen Roboter setzt auf „Pay-what-you-want“-Prinzip

Nicht immer setzen Spiele-Neuerscheinungen auf lästige Freemium-Konzepte. Mekorama lässt den Nutzer entscheiden, wieviel das Spiel wert ist.

Mekorama

Mekorama (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen der letzten Tage im deutschen App Store und lässt sich dort zunächst kostenlos herunterladen. Das nicht einmal 10 MB große Puzzle-Game erfordert zur Installation zudem iOS 6.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung ist bis dato noch nicht vorhanden, ist aber auch nicht wirklich notwendig, um das Gameplay absolvieren zu können.


In Mekorama, das vom Entwickler Martin Magni kreiert wurde, schlüpft man in die Rolle eines kleinen, niedlichen, aber etwas unbeholfenen Roboters, den der Spieler durch insgesamt 50 knifflige 3D-Puzzle-Welten lotsen muss. Ein wenig erinnern die seltsamen Gebilde und 3D-Objekte an den Klassiker Monument Valley, denn auch hier heißt es, den Protagonisten durch Drehen und Verschieben der Elemente im Level zum Ziel zu bringen.

Level-Editor und Level-Karten in Mekorama

Bewegt wird der kleine, oftmals etwas holprig durch die Gegend wackelnde Roboter mit einfachen Fingertipps auf den Bereich, zu dem er gehen soll. Immer wieder müssen entsprechende Klötze oder andere Mechanismen bewegt werden, um so den richtigen Weg zu finden. Oftmals sind es auch verschlungene Treppen und stetiges Rotieren der jeweiligen Welt, die der Hauptfigur helfen, den Ausgang jedes Levels zu erreichen.

Mekorama kommt zudem mit einem eigenen Level-Editor und einzusammelnden Level-Karten – letztere sogar samt QR-Code – daher, und setzt bei der Finanzierung auf ein sehr innovatives Prinzip. „Pay what you want“ lautet die Devise des Spiels. Der Gamer kann selbst entscheiden, was ihm das Spiel wert ist und den Entwickler mit einem entsprechenden Geldbetrag unterstützen. Prinzipiell lässt sich Mekorama auch völlig ohne Geldeinsatz durchspielen – aber wer Gefallen an diesem Spiel findet, sollte zumindest einen kleinen Betrag spenden, um die Entwicklungsarbeit zu honorieren. Einen kurzen Trailer zum 3D-Puzzle-Game haben wir euch abschließend auch noch eingebunden.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Toll, wirklich toll. Schöne Grafik, flotte Steuerung und niedliche Hauptfigur.
    2€ nach den ersten Drei Levels, eventuell lege ich auch noch mal nach.
    ?? Empfehlenswert

  2. Sehr sehr gutes Game! Das ist ein Stil der mich absolut anspricht! Das ist mir 5 Euro wert wenn das wer so schön und interessant schafft ein Spiel umzusetzen das mich stunden- und tagelang fesseln kann ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de