MindNode: Neue Version 5.0 für macOS und iOS als kostenpflichtiges Update erschienen

Mel Portrait
Mel 30. November 2017, 15:45 Uhr

Auch ich habe die Vorgänger-Version von MindNode 5 schon mehrmals zufriedenstellend unter iOS genutzt.

MindNode 5 macOSNun melden sich die Entwickler von IdeasOnCanvas mit einer spannenden Neuigkeit zu ihrer beliebten MindMapping-App MindNode: Im Zuge des 10-jährigen Jubiläums der iPhone-Anwendung hat das Team die Chance genutzt und die UI von MindNode komplett überdacht, und gleichzeitig auch viele neue Funktionen von iOS 11 umgesetzt.

MindNode 5 wird nun als deutschsprachige iOS- (App Store-Link) und macOS-App (Mac App Store-Link) in den jeweiligen App Stores als Gratis-Download angeboten. Bedingt durch die Tatsache, dass das Update auf Version 5 auch für Bestandskunden nicht kostenlos ist, fallen in beiden App-Varianten nach einer zweiwöchigen Testphase entsprechende Upgrade- oder Vollversions-Kosten an. Wer in der Mac-App beispielsweise von MindNode 2 zur neuen MindNode 5-Version wechselt, zahlt einmalig 16,99 Euro, die Vollversion schlägt mit 43,99 Euro zu Buche. Unter iOS lässt sich der komplette App-Umfang für einmalige 16,99 Euro freischalten. Wer MindNode nach dem 1. September 2017 erworben hat, erhält ein kostenfreies Upgrade.

Laut Aussage der Entwickler will MindNode 5 dabei helfen, „Gedanken zu verbinden und Ideen zu ordnen“. Mit dem nun veröffentlichten ersten bezahlten Update haben die Macher von IdeasOnCanvas die Benutzeroberfläche komplett überarbeitet, indem moderne Panels verwendet wurden, die sich an das Design von iOS 11 und dem iPhone X anpassen. Auf der Feature-Seite wurde ein neues Layout und orthogonale Verzweigungen hinzugefügt - eines der meistgewünschten Funktionen von Nutzern der App.

Neues Dateiformat in MindNode 5

MindNode 5 iOS

Darüber hinaus macht ein neuer Brainstorming-Modus das Erfassen von Ideen einfacher als je zuvor. Viele zusätzliche Optimierungen, wie unbegrenzte persönliche Themen und neu gestaltete Aufkleber, ermöglichen es dem Nutzer, noch schönere und ausdrucksstärkere Dokumente zu erstellen. MindNode 5 unter iOS macht zudem von schwebenden Panels Gebrauch, die zu jedem Zeitpunkt die relevantesten Aktionen aufzeigen, und wurde zudem perfekt an das iPhone X angepasst. Unter iOS 11 besteht nun die Möglichkeit, über Drag-and-Drop Inhalte aus anderen Apps zu importieren und einen iOS 11-Dokumenten-Manager zu nutzen.

Wichtig zu wissen: Mit MindNode 5 hat auch ein überarbeitetes Dateiformat in die App Einzug gehalten. Das neue Format wird sich weiterhin von älteren MindNode-Versionen (2.5 unter macOS, 4.5 unter iOS) lesen lassen, allerdings kann es sein, dass einige Elemente nicht dargestellt werden können. Dieser Tatsache sollte man sich beim Upgraden auf Version 5 von MindNode bewusst sein.

MindNode 5
Entwickler: IdeasOnCanvas GmbH
Preis: Kostenlos*

MindNode 5
Entwickler: IdeasOnCanvas GmbH
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. Reg sagt:

    Funktioniert auch erst ab iOS11.

Kommentar schreiben