Onvis C3: Überwachungskamera mit HomeKit Secure Video jetzt verfügbar

Mit 90 Euro nicht gerade günstig

Es ist schön zu sehen, dass immer mehr Hersteller HomeKit unterstützen. Neben den sehr beliebten und günstigen Eufy-Kameras, gibt es ab sofort einen Neuzugang. Die Kamera Onvis C3 (Amazon-Link) ist ab sofort für 89,99 Euro in Deutschland erhältlich.

Die Onvis Kamera unterstützt HomeKit Secure Video und kann optional Videos auch auf einer bis zu 128 GB großen MicroSD-Karte speichern. Die Auflösung des Videobilds liegt bei 1080p mit 30 Hz, wobei der Weitwinkel 134 Grad beträgt. Gut: Die Kamera kann auch im 5 GHz WLAN funken und kann mit vier gleichzeitigen Streams umgehen. Ihr könnt also das Material in der iCloud und auf der MicroSD-Karte speichern und zudem mit weiteren Geräten auf den Livestream zugreifen.


Gleichzeitig werden vier Sekunden vor dem eigentlich Ereignis zusätzlich aufgenommen, ebenso ist Zwei-Wege-Audio mit an Bord. Durch Infrarot ist auch die Sicht in dunklen Umgebungen gegeben. Die C3-Kamera ist 16 x 15 x 9,5 Zentimeter groß und kann ab sofort bestellt werden.

ONVIS C3 HomeKit Sichere Videokamera,...
  • Sicheres Video: Nehmen Sie Ihr Filmmaterial sicher in Apple iCloud auf. Betrachten Sie Live- und aufgezeichnete Videos von der ONVIS C3-Kamera in der Apple Home App auf Ihrem iPhone, iPad oder Mac....
  • VIER HD 1080P 30PFS-Streamings: 2 Live-Streamings, 1 an iCloud und 1 an MicroSD-Speicher, so dass Sie und Ihre Familie gleichzeitig Ihr Zuhause von überall aus in Echtzeit überprüfen und...

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de