Sky zum Bundesliga-Comeback: Neuer Stadionton und mehr Partien in Ultra HD

Fan-Integration und Gratis-Konferenz

An diesem Wochenende wird es tatsächlich soweit sein: Die Fussball-Bundesliga kehrt auf den grünen Rasen zurück. Zu dieser Entscheidung mag man geteilter Meinung sein – auch ich als Fussball-Fan hätte eine Absage der restlichen Spielzeit für sinnvoller gehalten. So oder so, ab Samstag, den 16. Mai 2020 rollt das Leder nach zweimonatiger Corona-Pause also wieder. Damit wird auch der Pay TV-Sender Sky wieder auf den Plan gerufen, der die Geisterspiele der 1. und 2. Bundesliga live in Konferenzen und Einzelpartien präsentiert. 

Für das wohl ungewohnte Fussball-Erlebnis will Sky den eigenen Kunden ein „besonderes TV-Erlebnis mit zahlreichen neuen Übertragungselementen präsentieren“, wie es in einer E-Mail an uns heißt. „Dazu gehören unter anderem mehr Ultra HD als jemals zuvor, neue Wege im Bereich der Stadionakustik und eine neue Audio-Option sowie die Einbindung der Fans beim ‚tipico Topspiel der Woche‘.“


Ab sofort können so unter anderem neben dem bereits erwähnten „tipico Topspiel der Woche“ am Samstagabend die Sky Q-Kunden künftig noch eine weitere Partie des Spieltags in bester Bildqualität auf Sky Sport Bundesliga UHD erleben. Zusätzlich wird Sky die Partie am Samstagabend auch in der neuen #CouchKurve zeigen. Hier wird Florian Schmidt-Sommerfeld mit jeweils einem Fan beider Mannschaften durch das Topspiel führen.

„In diesem neuen Feed auf Sky Sport Bundesliga 4 HD werden neben dem Geschehen auf dem Rasen auch der Moderator und die Fans sowie unter anderem ausgewählte Tweets, Grafiken und Online-Votings eingeblendet. Darüber hinaus wird das Topspiel wie bisher auch im zusätzlichen ‚Scoutingfeed‘ auf Sky Sport Bundesliga 3 HD angeboten, auf dem insbesondere Taktikfreunde das Spiel in der Totalen verfolgen können.“

Revierderby-Übertragung mit Fan-Kommentatoren

Neben den beiden oben genannten Kanälen beim Topspiel wird Sky bei allen Partien des Spieltags eine neue frei wählbare Audio-Option anbieten. In der Original-Option mit Kommentator und Live-Geräuschkulisse aus dem Stadion wird aufgrund der Tatsache, dass keine Zuschauer im Stadion sein werden, ein stärkerer Fokus auf die Rufe der Trainer und Spieler sowie den Geräuschen der Ballaktionen liegen. Sky-Kunden, die Sky Q oder den Sky+ Receiver verwenden, können darüber hinaus eine Audio-Option nutzen, bei der zum Spielgeschehen passende Fangesänge der beteiligten Mannschaften und Publikumsreaktionen eingespielt werden.

Die Original-Audio-Option wird auch im Rahmen der auf Sky Sport News HD frei empfangbar ausgestrahlten Original Sky Konferenz zu hören sein. Aufgrund der Ausnahmesituation hat Sky entschieden, an den ersten beiden Spieltagen nach der „Corona-Pause“ die Original Sky Konferenz der Bundesliga am Samstagnachmittag (ab 15.30 Uhr) sowie die Konferenz der 2. Bundesliga am Sonntag für alle frei empfangbar auf Sky Sport News HD live zu übertragen. Sky-Kunden können natürlich wie gewohnt auch alle Einzelspiele der 1. und 2. Bundesliga genießen. Wer den flexiblen Streaming-Service von Sky, Sky Ticket, nutzt, kann außerdem das „End-of-Season-Ticket“ mit zwei Monaten Supersport für einmalig 39,99 Euro erwerben.

A propos genießen: Schon an diesem Wochenende steht das berühmte Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 an. Als einmalige Aktion wird Sky hier eine zusätzliche Übertragung der beiden Ruhrpott-Konkurrenten mit Fan-Kommentar anbieten. Auf Sky Sport Bundesliga 7 HD kommt je ein Fan der Dortmunder sowie der Schalker zu Wort. Weitere Infos gibt es auch auf der Website von Sky.

Ich persönlich habe mich noch nicht entschieden, ob ich unter diesen Voraussetzungen an den kommenden Wochenenden weiter Fussball schauen möchte. Wie geht es euch, wie seht ihr die Wiederaufnahme der 1. und 2. Fussball-Bundesliga? Wärt ihr im Normalfall im Stadion gewesen? Schaut ihr die Konferenz oder Einzelspiele bei Sky? Wir freuen uns auf eure Kommentare zum Thema.

‎Sky Go
‎Sky Go
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. So lange alleine im Gesundheitswesen nicht flächendeckend getestet wird, bzw. jeden Tag jeder vor Dienstantritt….. Stellt Euch vor es ist Fußball und keiner sieht hin ☝?
    Es kommt nicht mal drauf an ob man das Thema als solches ernst nimmt oder nicht, Verschwörungstheoretiker ist oder Virologenjünger, es ist simpel und einfach so nicht fair gemacht, sondern einfach erkauft, und das kann nur durch die Masse, einfach mit wegsehen korrigiert werden. Dafür muss man nicht mal von der Couch aufstehen ?. Das könnte man einfach so leisten, ganz ohne Michelgeschrei, ohne Aufregung, durch Nichtstun.

  2. Für mich ist es ein Skandal, dass Günther Pohl nicht ins Stadion und von seiner Kommentatorenkabine das Spiel moderieren darf. Man versucht jetzt mit aller Gewalt die Saison zuende zu bringen. Das kann kein Fan gut finden.

    1. Die Konsequenz wäre, dass es einige Vereine nicht schaffen würden und dann die Bundesliga nicht mehr gäbe. Aber dieses Thema ist viel zu tief für hier.
      Fakt ist: Die Bundesliga nimmt keinem Menschen etwas weg oder schadet jemandem, also sind alle Vergleiche, Spekulationen und Anschuldigungen peinlich und überflüssig

      1. So ein Schachsinn, das was da einige Vereine veranstalten ist jammern auf sehr hohen Niveau. Haben Siele denen sie Millionen an Gehälter überweisen, wollen aber einem gleichzeitig weis machen das sie ohne Fernsehgehälter nicht überleben würden. Das passt irgendwie nicht zusammen. Der Profifußball ist mittlerweile zu einem richtigen Verbrecher Syndikat geworden.

  3. So schnell sterben die Vereine nicht. Die großen Firmen auch nicht. Den kleinen tut es weh. Andererseits entsteht vielleicht auch etwas Neues auch ein neuer Verein wenn einer es nicht schafft.

  4. Die Kapazitäten zum Testen sind vorhanden und werden bezahlt – von der BL und nicht vom Staat. Somit wird keiner gefährdet. Also, passt.
    Und immer dieses Gejammer „Wenn ich Einschränkungen habe, dann darf auch kein anderer frei von Einschränkungen sein“ ist eine ekelhafte Einstellung.

    Jünne künne. Wer das nicht kennt, kann es googeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de