Skype: Ansicht auf iPhone und iPad jetzt wieder schlanker als zuvor

Microsoft will seinen Messenger Skype wieder schlanker machen und hat einige Funktionen gestrichen.

Skype-UI-updates-1-v2-900x529

In unserem Redaktionsalltag gehört Skype einfach mit dazu. Obwohl es mit iMessage eine wunderbare Alternative im Apple-Kosmos gibt, setzen wir für unsere Gruppenchats und Anrufe mit unseren Entwicklern auf Skype (App Store-Link), das ja seit einigen Jahren ausgerechnet zu Microsoft gehört.

In der Vergangenheit war ich mit der Update-Politik mehr als unzufrieden und bin jahrelang auf einer wirklich alten Skype-Version unterwegs gewesen, weil mir die überladene Optik der neuen Variante auf dem Mac einfach zu viel war. Mittlerweile hat sich die Lage etwas entspannt – und Microsoft macht damit weiter, seine Software weiter zu entrümpeln.

In der mobilen Version von Skype wurden bereits die Bereiche „Highlights“ und „Capture“ gestrichen, die für den täglichen Bedarf der meisten Nutzer wohl überhaupt nicht relevant waren. Skype soll wieder unkomplizierter und schneller werden, dafür beschränkt sich die App ab sofort auf die Reiter Chats, Anrufe und Kontakte. Eine gute Entscheidung, wie ich finde.

Updates-to-the Skype user-experience-2-900x523

In der Desktop-Variante wandern die drei Menüpunkte zusammen mit den Benachrichtigungen in die linke obere Ecke des Fensters. Außerdem reduziert Skype auf dem Desktop die Farbverläufe in den verschiedenen Themes und führt ein neues klassisches Design ein, das tatsächlich stark an die ganz alten Version erinnert.

In den kommenden Monaten soll Skype von Microsoft mit weiteren Updates versorgt werden, die die Software noch schlanker machen sollen. Ein Schritt, den ich als Fan der alten Skype-Versionen wirklich begrüße.

‎Skype für iPhone
‎Skype für iPhone
Preis: Kostenlos+

Kommentare 2 Antworten

  1. Für meinen Bedarf ist Skype überflüssig geworden. Als Textmessanger nutze ich iMessage und WhatsApp, für Videotelefonie FaceTime. Beides ist vom Umfang der Funktionen relativ ähnlich mit Skype.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de