Soccer Pinball Pro: Mini-Spiel ohne In-App-Käufe

Mischung aus zwei Klassikern

Fußball und Flipper. Das sind zwei Spiele, die wohl jeder von uns kennt. Der Entwickler Sebastian Barrotta hat diese beiden Elemente nun zu einem neuen Spiel vereint: Soccer Pinball Pro (App Store-Link). Das Mini-Spiel kann kostenlos aus dem App Store geladen werden und verzichtet überraschenderweise auf In-App-Käufe. Es kommt aber auch besser: Auch penetrante Werbung konnte ich bislang nicht entdecken.

Das Spielprinzip von Soccer Pinball Pro ist derweil schnell erklärt: Mit zwei Flippern, die über Berührungen auf der linken oder rechten Seite des Bildschirms gesteuert werden, muss ein Fußball ins Tor geschossen werden. Das ist natürlich wenig überraschend.

In Soccer Pinball Pro fehlt am Ende die Abwechslung

In Spielen gegen immer besser werdende Mannschaften muss man zehn Bälle am Stück im Netz versenken und darf dabei weder den Ball verlieren noch zu viel Zeit benötigen. Im nächsten Duell tritt man dann gegen ein Computer-gesteuertes Team an, das beispielsweise einen Verteidiger mehr hat oder dessen Torhüter sich schneller bewegt.

Als kleines Gimmick kann man in Soccer Pinball Pro kleine Zielscheiben abschießen und mit den gesammelten Punkten optisch anders ausschauende Bälle freischalten. Zudem gibt es einen Endlos-Modus, in dem man möglichst viele Treffer am Stück erzielen muss.

Keine Frage: Soccer Pinball Pro ist witzig gemacht und kann durchaus mal angespielt werden. Für dauerhaften Spielspaß fehlt es dann aber doch ein wenig an Abwechslung – ich könnte mir beispielsweise diverse Power-Ups vorstellen. Oder einen Modus, in dem man selbst mal in die Rolle der verteidigenden Mannschaft schlüpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de