Live TV von Equinux: Mit vier simultanen Fernseh-Streams alles im Blick behalten

Nicht nur Journalisten profitieren von der neuen Funktion, die Equinux für die eigene Live TV-Anwendung vorgestellt hat.

Live TV (App Store-Link) steht bereits seit längerem im deutschen App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung und erlaubt es dem Nutzer, das Fernsehprogramm per Livestream zu verfolgen. Um auf alle Sender und Inhalte zugreifen zu können, wird nach einer kostenlosen einwöchigen Probephase ein kostenpflichtiges Abonnement fällig. Für die Installation von Live TV auf iPhone oder iPad benötigt man neben 63 MB auch iOS 9.0 oder neuer. Die App kann komplett in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Torjubel-Checker: Mit dieser App lässt sich prüfen, ob ihr vor den Nachbarn jubeln könnt

Wenn morgen die Fussball-WM startet, werden die Spiele auf verschiedenste Art und Weise empfangen werden. Doch wer jubelt am schnellsten? Der Torjubel-Checker weiß bescheid.

Wer kennt das nicht: Nebenan wird beim Fussball schauen gejubelt, während man selbst angespannt auf das nächste Tor wartet. Mit dem Torjubel-Checker von Astra können Fussball-Fans jetzt innerhalb weniger Sekunden herausfinden, wie schnell ihr TV-Signal ist und wo sie zukünftig die WM-Spiele schauen sollten, um vor allen anderen jubeln zu können.

Weiterlesen

TV-Streaming zur Fußball-WM: So groß ist die Zeitverzögerung

Am Donnerstag startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Und natürlich könnt ihr die Spiele auch per App verfolgen.

TV-Streaming ist im Jahr 2018 mit dem iPhone oder iPad glücklicherweise kein Problem mehr. Eine Sache ist allerdings mehr als nervig: Wenn die Leute in der Umgebung schon früher jubeln als man selbst. Sofern man Zuhause ist oder einen echten Fernseher in der Nähe hat, geht nichts über Satellit, DVB-T2 oder Kabel. Aber was ist, wenn man doch auf einen Stream zurückgreifen muss?

Weiterlesen

Drei Monate TV-Streaming mit Zattoo über GMX und Web.de gratis nutzen

Die WM steht vor der Tür und der Fernseher im Wohnzimmer wird wieder dauernd belegt sein. Hier ist Zattoo die passende Lösung.

Bereits in der kommenden Woche startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Und falls euer Partner dann wieder vier Wochen lang das Wohnzimmer samt Fernseher in Beschlag nimmt, haben wir die passende Lösung für euch: Über GMX oder Web.de kommt ihr aktuell an drei kostenlose Monate Zattoo Premium und könnt so auch mit iPhone, iPad oder Apple TV auf das aktuelle TV-Programm zurückgreifen.

Weiterlesen

Sky Go: Ab sofort auch mit regulären Sendern im Live-Stream

Sky Go war bislang eine relativ eingeschränkte Geschichte. Ab sofort ändert sich das für alle Sky-Kunden.

In der Vergangenheit habe ich Sky Go (App Store-Link) vor allem genutzt, um Live-Events auf dem iPhone, iPad oder Mac zu verfolgen, wenn der Fernseher im Wohnzimmer mal wieder belegt oder ich unterwegs war. Abgesehen von den Sport-Events und den On-Demand-Inhalten konnte man in Sky Go bislang aber kein richtiges Fernsehen empfangen. Das hat sich jetzt geändert.

Weiterlesen

waipu.tv: TV-Streaming-Dienst ganz einfach drei Monate kostenlos ausprobieren

Ihr braucht ein wenig Unterhaltung über die Feiertage? Möglicherweise läuft ja im Fernsehen etwas passendes?

Neben Zattoo und Magine versucht sich seit einigen Monaten ein weiterer TV-Streaming-Dienst auf den verschiedenen Plattformen. Aktuell könnt ihr genau diesen Service drei Monate kostenlos ausprobieren und könnt euch so einen eigenen Eindruck von waipu.tv verschaffen. Allerdings müsst ihr dafür einen kleinen Umweg über Amazon nehmen, denn genau dort könnt ihr euch einen individuellen Gutschein generieren.

Weiterlesen

Fernsehen & Radio: Neuer Alexa Skill bringt Fernsehen auf Echo-Geräte

Längst sind noch nicht alle Sender verfügbar, über den neuen Alexa Skill Fernsehen & Radio dürften sich aber vor allem Besitzer eines Echo Show freuen.

Ich bin ja immer noch etwas enttäuscht vom Echo Show. Hätte ich ihn nicht im Rahmen einer Aktion und eines Gutscheinfehlers für unter 100 Euro bekommen, wäre er längst wieder zu Amazon zurückgesendet worden. Es ist einfach schade, wie viele Möglichkeiten Amazon ungenutzt lässt, denn mit dem Immer-An-Bildschirm könnte man so viel anfangen.

Weiterlesen

Magine TV: Streaming-App erhält überarbeitetes Design und verbesserte Navigation

Die TV-Streaming-App Magine TV hat gestern ein großes Update auf Version 5.0 erhalten, das unter anderem ein neues Design liefert.

Ich finde es ja immer noch bedauerlich, dass es die TV-Sender nicht auf irgendeine Art und Weise gemeinsam schaffen, eine kostenlose Streaming-App mit allen relevanten Sendern auf die Beine zu stellen. Immerhin müssen doch insbesondere die privaten Sender großes Interesse daran haben, dass man ihre Inhalte immer und überall konsumieren kann. Und selbst wenn es ein wirklich kleiner Betrag wäre, den man monatlich entrichten müsste, es wäre immer noch besser als die teuren Optionen, die es derzeit gibt.

Weiterlesen

TV Spielfilm: Black Week Deal bietet drei Monate Live-Fernsehen für 99 Cent im Monat

Neben den Platzhirschen Zattoo und Magine TV bietet auch TV Spielfilm seit einiger Zeit ein Fernseh-Streaming-Angebot an. Nun lässt sich dort viel Geld sparen.

Im Rahmen eines sogenannten „Black Week Deals“ mit kleinen Anleihen an den Shopping-Tag Black Friday präsentiert die TV-Plattform, die vor allem für ihren Fernsehzeitschrift-Dienst bekannt geworden ist, nun ein ganz besonderes Angebot. Noch bis zum 26. November dieses Jahres lassen sich drei Monate TV Spielfilm Live für nur 99 Cent im Monat über die Website des Anbieters buchen.

Weiterlesen

Magine TV: Privatsender ab sofort in HD verfügbar – aber nur mit neuem Paket im Abo

Bereits im letzten Jahr kündigte der TV-Streaming-Anbieter Magine TV an, Privatsender in HD-Qualität anbieten zu wollen.

Dieser Schritt ist nun erfolgt: Magine TV (App Store-Link) erlaubt nun das Streamen von Privatsendern auch in HD. Die Universal-App für iPhone und iPad kann weiterhin kostenlos aus dem App Store geladen werden, für die Einrichtung werden 41 MB an freiem Speicher sowie iOS 8.0 oder neuer benötigt. Auch eine deutsche Lokalisierung ist mit an Bord.

Weiterlesen

ZDFheute: Nachrichtenportal im Netz und iOS-App werden grundlegend überarbeitet

Neben der Tagesschau im Ersten zählt auch die ZDFheute-Sendung zu den beliebtesten Nachrichtenangeboten im Fernsehen, im Internet und im App Store.

ZDFheute (App Store-Link) kann als Universal-App für iPhone und iPad kostenlos aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden und benötigt zur Einrichtung auf dem Gerät mindestens 50 MB an freiem Speicher sowie iOS 8.0 oder neuer. Selbstverständlich ist auch eine deutsche Sprachversion der App gegeben.

Weiterlesen

HD+ TV-Programm Guide: Eine Empfehlung für alle TV-Glotzer

Was läuft heute Abend im Fernsehen? HD+ TV-Programm Guide für iPhone und iPad verrät es euch.

Ich bin wahrlich kein Fan vom Bezahl-Angebot HD+, bei dem man für die privaten Sender von RTL und ProSieben knapp 6 Euro im Monat bezahlen muss, um die Inhalte in HD ansehen zu können und sich gleichzeitig in der TV-Nutzung beschränken zu lassen. Der HD+ TV-Programm Guide (App Store-Link) von der HD Plus GmbH ist dagegen eine tolle digitale Programmzeitschrift für iPhone und iPad, die komplett kostenlos genutzt werden kann.

Weiterlesen

Fernsehen per Stream: Zattoo Premium bei Web.de drei Monate kostenlos testen

Ohne Zattoo würde bei mir zuhause nichts mehr laufen. Den TV-Streaming-Dienst könnt ihr jetzt drei Monate kostenlos testen.

Fernsehen per iPad ist eine feine Sache: Egal ob in der Küche, im Arbeitszimmer oder auf der Terrasse: Wenn man keinen Fernseher in der Nähe hat, aber nichts verpassen möchte oder einfach nur ein wenig Unterhaltung benötigt, ist Zattoo (App Store-Link) echt klasse. Seit einiger Zeit nutze ich einen Premium-Account, den ich nicht mehr vermissen möchte. Das normalerweise knapp 100 Euro pro Jahr teure Abo könnt ihr jetzt bei Web.de für drei Monate kostenlos testen.

Weiterlesen

Apple TV: ProSiebenSat.1 reicht einzelne Apps als Alternative zu 7TV nach

Eine bereits Anfang August gestartete Umstellung hat nun auch wen Apple TV erreicht. Statt einer App bietet ProSiebenSat.1 ab sofort mehrere Anwendungen an.

Eigentlich hat ProSiebenSat.1 im August des vergangenen Jahres genau den richtigen Schritt gemacht: Statt einer überladenen 7TV-Anwendung, in der gleich sieben verschiedene Sender unter einem Dach verstaut wurden, startete man mit sieben einzelnen Anwendungen. Auf dem Homescreen vielleicht etwas unübersichtlich, wurde die Bedienung innerhalb der einzelnen Apps deutlich erleichtert. Ein knappes Jahr später sind die einzelnen Anwendungen mehr als in Ungnade gefallen, im Schnitt gibt es nur zwischen einen und zwei Sternen.

Weiterlesen

DVB-T2 & Freenet.tv: Die wichtigsten Antworten rund um die Abschaltung von DVB-T

Ihr habt heute Morgen den Fernseher eingeschaltet und nur noch schwarz gesehen? Der DVB-T-Standard wurde in der Nacht offiziell eingestampft.

Auch in meinem Schlafzimmer war diese Empfangstechnik bisher die erste Wahl: DVB-T. Die digitale Antennentechnologie hat sich in den letzten Jahren vor allem in den Ballungsgebieten wie dem Ruhrgebiet stark ausgebreitet, doch seit dem heutigen 29. März zeigen die entsprechenden Empfangsgeräte nur noch ein schwarzes Bild. In diesem kleinen Ratgeber wollen wir euch alles wissenswerte rund um DVB-T2 mit auf den Weg geben.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de