Empfehlenswertes Puzzle-Spiel „Framed“ jetzt kostenlos aus dem App Store laden

Heute haben wir einen tollen Gratis-Tipp für euch: Framed ist nach zwei Jahren wieder kostenlos erhältlich.

Framed (App Store-Link) hatte uns damals im November 2014 wirklich überrascht und überzeugt, Anfang 2015m konnte man das Spiel einmalig kostenfrei herunterladen, danach verlangten die Entwickler bis heute stets bis zu 5,49 Euro für ihr waschechtes Premium-Spiel. Framed wird mit guten vier Sternen bewertet, ist zudem für das Apple TV optimiert. Schon in Kürze wird der Entwickler Framed 2 veröffentlichen – jetzt könnt ihr euch mit Teil 1 kostenfrei auf den Nachfolger einstimmen.

Weiterlesen

Framed: Tolles Puzzle-Spiel als Einstimmung auf den zweiten Teil für nur 99 Cent

Das schon ein wenig angestaubte Framed gibt es aktuell wieder zum Tiefpreis. Eine tolle Gelegenheit, sich auf den zweiten Teil einzustimmen.

Es ist schon zwei Jahre her, seitdem Framed (App Store-Link) für iPhone und iPad erschienen ist. Trotzdem hat es vor zwei Monaten noch ein Update erhalten, zudem haben die Entwickler für das Frühjahr 2017 einen zweiten Teil angekündigt. Wer den ersten Teil noch nicht kennt, hat nun erstmals seit über einem Jahr wieder die Chance, günstiger an das wirklich tolle Spiel zu kommen. Normalerweise zahlt man 4,99 Euro, aktuell könnt ihr für 99 Cent zuschlagen.

Weiterlesen

Framed 2: Neues Puzzle-Spiel soll Anfang 2017 im App Store erscheinen

Kennt ihr das Puzzle-Spiel Framed? Falls nicht, habt ihr meiner Meinung nach auf jeden Fall etwas verpasst. In wenigen Wochen gibt es endlich Nachschub.

Nach sechs Jahren mit iPhone und iPad gibt es mittlerweile einige Spiele, an die ich mich besonders gerne zurück erinnere. Neben Klassikern wie dem ersten Teil von Angry Birds, Bejeweled oder Flight Control gab es in den vergangenen Jahren immer wieder Titel, die mich besonders begeistert haben. Dazu hat auch Framed gezählt, das Ende 2014 im App Store erschienen ist. Nun gibt es erfreuliche Nachrichten von den Entwicklern aus Australien.

Weiterlesen

Indie-Spiel im Fokus von Apple: Framed ist ein tolles Story-Puzzle

Wir möchten gerne noch einmal auf das gut bewertete Spiel Framed hinweisen.

Auf der Sonderseite „Wir präsentieren: Indie-Spiele“ steht aktuell das Spiel Framed (App Store-Link) im Fokus von Apple. „Viele Independent-Studios bestehen nur aus ein paar wenigen, engagierten Tüftlern. Dies zeigt, dass es letztendlich nur darauf ankommt, wie groß die Kreativität der Einzelnen ist. Wir werden an dieser Stelle immer ein beliebtes Spiel und die genialen Köpfe im Hintergrund präsentieren sowie die anderen Titel des jeweiligen Entwicklers und seine Lieblingsspiele vorstellen“, heißt es im App Store.

Weiterlesen

Spannendes Story-Puzzle „Framed“ auf 99 Cent reduziert

Und noch ein tolles Angebot aus dem App Store: Framed kann für nur 99 Cent geladen werden.

Erst gestern haben es mit Lara Croft Go und Ski Safari 2 echte Top-Empfehlungen in den App Store geschafft. Ebenfalls nicht zu verachten ist das aktuell reduzierte Framed (App Store-Link), das definitiv mehr Spannung und Spaß bietet als jeder Spielfilm, der heute Abend bei euch in der Flimmerkiste laufen würde. Die einzige Einschränkung: Das normalerweise 4,99 Euro teure Spiel gab es im Januar schon für einen Tag kostenlos. Wer das Angebot damals verpasst hat, macht mit dem Download für 99 Cent aber nichts verkehrt.

Framed ist spannend wie ein Hollywood-Streifen. Es ist ein handlungsbasiertes Puzzlespiel, bei dem man die einzelnen Bilder eines animierten Comics so sortiert, um die Abfolge der Ereignisse zu ändern und somit den Ausgang der Geschichte zu beeinflussen. Für euch heißt das: Ihr müsst es unbemerkt von Polizei und Verfolgern zum Ausgang schaffen, in dem man einzelne Bilder verschiebt, dreht oder erneut verwendet.

Weiterlesen

Framed: 4,49 Euro teures Story-Puzzle wird heute verschenkt

Weiter geht es mit den grandiosen Empfehlungen: Nach Duet Game könnt ihr euch Framed kostenlos aus dem App Store laden.

Nachdem ich vorhin schnell den Artikel zu Duet Game in die Tastatur gehackt habe, habe ich mich mal erkundigt, warum auch Framed (App Store-Link) kostenlos angeboten wird. Die Lösung war sehr schnell gefunden: Am 26. Januar wird in Australien der Nationalfeiertag zelebriert. Und nicht nur die Entwickler von Duet Game, sondern auch die Macher von Framed und viele andere Software-Entwickler kommen aus Australien.

Das wie und warum soll uns an dieser Stelle aber nicht weiter kümmern. Immerhin wird mit Framed eines der meiner Meinung nach besten Spiele aus dem Jahr 2014 kostenlos angeboten. Die Universal-App ist erst im November in den App Store gekommen und wurde seit dem für 4,49 bzw. 4,99 Euro angeboten. Heute könnt ihr zum ersten Mal gratis zuschlagen und solltet euch das nicht entgehen lassen.

Weiterlesen

Das Beste aus 2014: Fabians Spiele des Jahres

Auch in diesem Jahr haben mich einige Spiele besonders begeistert. Meine Favoriten aus dem App Store will ich euch in diesem Artikel vorstellen.

Threes! (1,79 Euro, Universal-App)
Oft kopiert, doch nie erreicht. Ich kann euch wirklich nicht sagen, wie viel Zeit ich mit Threes! verbracht habe. Das Puzzle-Spiel hat mich in der Tat süchtig gemacht. Nach unzählbar vielen Anläufen habe ich meinen Highscore bis auf 62.547 Punkte geschraubt und den Stein mit der Augenzahl 1.536 erreicht. Ich weiß nicht, ob ich das jemals wieder erreichen werde, versuche es aber immer wieder. Schließlich macht Threes! wirklich süchtig: es müssen immer wieder Zahlen miteinander kombiniert werden, kein Spiel gleicht dem anderen. Ihr könnt ja gerne in den Kommentaren schreiben, welche Punktzahl ihr in Threes! schon geschafft habt.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW46.14)

Apple hat in dieser Woche nur zwei Tipps auf Lager, den Rest liefern wir. Welche Spiele und Apps sind in dieser Woche besonders empfehlenswert?

 

iPhone- und iPad-Spiel der Woche – Vainglory: Das wirklich großartige Vainglory ist ein Augenschmaus. Als Team gilt es in diesem Online-Game die gegnerischen Türme, Streitkräfte und Helden zu eliminieren, um den Sieg einzufahren. Mit diversen Zaubern, Upgrades und mehr wird genügend Abwechslung geboten. Die zunächst gar nicht vorhandenen In-App-Käufe wurden mittlerweile per Update freigeschaltet – aber auch ohne den Einsatz von Geld sollte man einen Blick auf das actionreiche Spiel werfen. (iPhone/iPad, kostenlos)

Weiterlesen

Framed: Diesen Hit müsst ihr gespielt haben

Vergesst alle Spiele, die ihr euch bisher auf euer iPhone oder iPad geladen habt. Framed ist einfach anders.

Als ich gestern Mittag zu einer Veranstaltung nach Paris geflogen bin, habe ich mir vor dem Abflug noch schnell Framed (App Store-Link) aus dem App Store geladen. Das war definitiv kein Fehler, denn mit dem Spiel verging die Zeit wie im Flug. Ja, das war ein wirklich schlechtes Wortspiel, aber wer Framed einmal angefangen hat zu spielen, legt es nicht mehr so schnell weg.

Framed in eine bestimmte Kategorie einzuordnen, fällt unglaublich schwer, denn so etwas hat es im App Store einfach noch nicht gegeben. Der rund 235 MB große Download für iPhone und iPad kostet stolze 4,49 Euro, beinhaltet keine In-App-Käufe und bietet dafür eine spannende Story. Das Spielprinzip? Eine Mischung aus Puzzle, Comic und Abenteuer, die sehr viel Vorstellungskraft benötigt.

Weiterlesen

Firemint: Drei kreative Köpfe verlassen das Real Racing-Studio

Drei Entwickler, die ehemals bei Firemint angestellt waren, wollen sich 2013 auf eigene Faust beweisen.

Firemint ist eine Entwickler-Schmiede, die uns schon seit Jahren mit tollen Titeln begeistert. Angefangen bei Flight Control oder den ersten beiden Teilen von Real Racing. Der Einfluss von Electronic Arts ist nach der Übernahme und dem Zusammenschluss mit dem Studio Iron Monkeys aber unverkennbar: Mit Flight Control Rocket und Real Racing 3 sind zuletzt klassische Freemium-Spiele entwickelt worden.

Kiwi Joshua Boggs, Adrian Moore und Ollie Browne haben die Firma mittlerweile verlassen. „Bei John und mir hat es Klick gemacht, als wir gemeinsam an SPY Mouse gearbeitet haben. Wir haben herausgefunden, dass wir beide gerne bei Firemint arbeiten, aber unsere Kreativität auch außerhalb einer großen Firma ausspielen wollten“, wird Moore von IGN zitiert.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de