RainViewer zeigt jetzt die Niederschlagsrichtung an Wo regnet es gerade?

Wo regnet es gerade?

Während ich in Deutschland RainToday als Wetterradar nutze, kommt im Ausland immer RainViewer (App Store-Link) zum Einsatz. Und mit RainViewer habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht, im August werde ich die App für meinen Italien-Urlaub ebenfalls in der Hinterhand haben, wobei es im August in Italien eher wenig regnet.

Weiterlesen


RainViewer: Regenkarte kann jetzt als GIF oder Video geteilt werden Vorhersage mit Freunden teilen

Vorhersage mit Freunden teilen

Erst im April ist RainViewer (App Store-Link) für das iPad erschienen, heute reichen die Entwickler abermals praktische Funktionen nach. Ist das Update auf Version 2.4.1 installiert, könnt ihr ab sofort eine Regenkarte als GIF oder Video teilen.

Weiterlesen

Regenradar „RainViewer“ jetzt für das iPad erhältlich Update auf Version 2.3 ist da

Update auf Version 2.3 ist da

Neben RainToday, das ja bekanntlich zur MeteoGroup (WeatherPro) gehört und dessen Zukunft sehr ungewiss ist, setze ich auch auf die Applikation RainViewer (App Store-Link). Der Vorteil hier: RainViewer funktioniert nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

Weiterlesen

RainViewer mit Update: Regenradar und Vorhersage im Widget anzeigen Mit iOS 14

Mit iOS 14

RainViewer (App Store-Link) gehört auf meinem iPhone zum Standard-Repertoire. Während ich für Deutschland auf RainToday setze, nutze ich fürs Ausland RainViewer. Auf einen Blick kann man sehen, wo die bösen Regenwolken unterwegs sind. Mit dem neusten Update gibt es jetzt auch Widgets für iOS 14-Nutzer.

Weiterlesen

RainViewer 2: Regenradar mit neuen Funktionen & neuem Abomodell In über 90 Ländern verfügbar

In über 90 Ländern verfügbar

Die Applikation RainViewer (App Store-Link) habe ich in den letzten Wochen genauer unter die Lupe genommen. Hierbei handelt es sich um einen Wetterradar mit Regenvorhersage. Und ab sofort liegt RainViewer in Version 2.0 zum Download bereit und präsentiert sich runderneuert.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de