Danalock V3: HomeKit-Türschloss kann jetzt vorbestellt werden

Einen ganz konkreten Liefertermin gibt es noch nicht, mittlerweile kann das Danalock Türschloss der dritten Generation allerdings vorbestellt werden.

Bei einem HomeKit-fähigen Türschloss denkt man zunächst einmal an die Steuerung mit Siri. Für mich würde eine solche Funktion allerdings kaum im Vordergrund stehen, so habe ich beispielsweise die Sprachsteuerung mit Alexa bei meinem Nuki Smart Lock noch kein einziges Mal betätigt. Viel mehr ist es das Zusammenspiel mit HomeKit, das ein smartes Türschloss mit der entsprechenden Unterstützung interessant macht.

Weiterlesen

Amazon: Vorstellung von neuer Amazon Cloud Cam & Amazon Key für Paketabgabe im Haus

Der Internetkonzern Amazon will seinen Kunden die Lieferung der eigenen Waren noch angenehmer gestalten.

Wie Amazon nun in entsprechenden Pressemitteilungen verlauten lässt, sind für die Auslieferung von eigenen Paketen neue innovative Features und damit zusammenhängende Produkt-Releases geplant. Amazon will zunächst in den USA mit der Amazon Cloud Cam, einer Indoor-Sicherheitskamera, sowie dem Amazon Key, einem smarten Türschloss, den eigenen Paketboten ermöglichen, Sendungen beim Empfänger direkt ins Haus, und nicht nur vor die Haustür zu liefern.

Weiterlesen

Noki-Erfinder im Interview: Das digitale Türschloss der Zukunft?

Zusammen mit dem Deutschland-Start von Kickstarter ist das Crowdfunding-Projekt Noki gestartet. Wir haben uns mit dem Erfinder Martin Pansy über sein Projekt unterhalten.

Die Kickstarter-Kampagne läuft nun noch rund eine Woche. Warum habt ihr euch für diesen Weg der Finanzierung entschieden?
Martin Pansy: Bei Noki war es uns besonders wichtig von Start weg eine Community mit unseren Kunden aufzubauen und sie aktiv in den Produktentwicklungsprozess miteinzubinden. Mit Kickstarter haben wir hier eine perfekte Plattform gefunden und können unseren Kunden Noki auch zu einem günstigerem Vorbestellerpreis anbieten.

Das Finanzierungsziel wurde bereits am ersten Tag erreicht, nun gibt es ein neues Stretch Goal. Mit welcher Endsumme rechnet ihr?
Martin Pansy: Das ist schwer vorherzusagen, da die meisten Kampagnen am Anfang und am Ende die größten Sprünge machen. Unser Ziel haben wir bereits zu mehr als 200 Prozent erreicht, bedeutet wir sind sehr zufrieden mit der Kampagne an sich und alles was jetzt noch On-Top kommt, ist ein weiterer Gewinn für uns.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de