Update: iTunes Remote jetzt für das neue iPad Pro optimiert

Jetzt aktualisieren.

itunes remote ipad

Im Juni dieses Jahres wurde die Applikation iTunes Remote (App Store-Link) umfassend aktualisiert, ein neues Design hat Einzug gehalten. Mit dem Update auf Version 4.4.1 gibt es jetzt Unterstützung für das neue iPad Pro. Die Applikation ist für das 12,9″ und das 11″ iPad Pro angepasst, das morgen die ersten Vorbesteller erreicht. Zu den weiteren Update-Notizen zählen eine verbesserte Netzwerkverbindung, neue Kurzbefehle für die Wiedergabe und die zufällige Wiedergabe von Playlists und Alben sowie einen verbesserten Zugriff auf „Jetzt läuft“ und AirPlay.

Was kann man mit der iTunes Remote eigentlich machen?

Der Name sagt es ja schon. Nachdem ihr eure Geräte miteinander verbunden habt, könnt ihr via iPhone und iPad auf eure iTunes Mediathek zugreifen. Ihr könnt demnach Musik, TV Shows, Filme, Podcasts, Playlists und mehr fernsteuern. Ihr könnt zudem Musik schnell an AirPlay-Geräte weitergeben.

Auf iTunes-Mediathek zugreifen

  • Musik nach Künstlern, Alben und Songs durchstöbern
  • Filme, TV-Sendungen und Podcasts durchstöbern
  • Playlists erstellen und bearbeiten
  • In der Liste „Nächste Titel“ die nachfolgenden Songs sehen
  • Gesamte iTunes-Mediathek durchsuchen
  • Geteilte iTunes-Mediatheken erkunden

Musik hören mit AirPlay

  • Musik an AirPlay-Lautsprecher senden
  • Lautsprecher gruppieren, um Musik in mehreren Räumen gleichzeitig wiederzugeben
  • Lautstärke für jeden Lautsprecher individuell festlegen

iTunes Remote ist ein Gratis-Download, 15,9 MB groß und mit iOS 9.0 oder neuer kompatibel.

iTunes Remote
iTunes Remote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de