Airbnb: Reise-App bekommt neue Navigation und Gastgeber-Empfehlungen

Mit Airbnb findet man auf der ganzen Welt günstige Unterkünfte. Die iPhone-App des Portals wurde gestern mit einem Update weiter verbessert.

Airbnb Empfehlungen

In ein paar Wochen bin ich mal wieder mit Airbnb (App Store-Link) unterwegs. Zwei Übernachtungen in Galway in einem schicken Apartment mitten in der City, deutlich günstiger als in einem 4-Sterne-Hotel. Als Alternative kann ich die Plattform für die Vermittlung von privaten Zimmern, Apartments oder gar Ferienhäusern nur empfehlen – man findet quasi in jeder Stadt eine passende Unterkunft.


Die iPhone-App von Airbnb wurde gestern erneut aktualisiert und trägt ab sofort die Versionsnummer 5.0. Neben einer verbesserten Navigation, die nicht mehr über einen Button oben links erreichbar und seitlich aufklappt, sondern am unteren Displayrand angeordnet ist, gibt es mit den lokalen Empfehlungen der Gastgeber ab sofort eine von der Web-Version bekannte Funktion.

Neue Funktion bis Ende der Woche für alle Nutzer

Gastgeber können empfehlenswerte Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten oder sonstige interessante Orte in der Umgebung markieren, die der Nutzer auf der Karte des Inserats sehen kann. Das hilft dabei, sich in der Umgebung zu orientieren und vielleicht schon vor der Anreise zu wissen, in welcher Kneipe man den ersten Abend in der neuen Umgebung verbringen sollte. Laut Informationen von Airbnb ist das neue Feature aktuell bei rund 20 Prozent aller Nutzer freigeschaltet. Bis Ende der Woche soll die neue Funktion komplett ausgerollt sein.

Nicht nur aufgrund der einfach zu bedienenden App kann ich Airbnb absolut empfehlen, bislang hat auch mit den Gastgebern alles geklappt. Wie so eine Reise abläuft und worauf man achten sollte, habe ich in diesem Erfahrungsbericht gesammelt. Falls ihr euch direkt bei Airbnb anmelden wollt, könnt ihr das über diesen Link tun und euch über 22 Euro Guthaben für eure erste Reise mit Airbnb freuen. Ich persönlich wünsche mir für das nächste Update nur eine Verbesserung: Das Laden der Fotos in Inseraten sollte zuverlässiger funktionieren…

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de