Apple veröffentlicht iOS 12.1.1 für iPhone und iPad

Das sind die Neuerungen

Vor wenigen Minuten hat Apple eine neue Version von iOS 12 für iPhone und iPad veröffentlicht. Mit dem Update auf Version 12.1.1 werden einige kleine Verbesserungen geliefert und Probleme behoben, die uns zum Teil in der Vergangenheit auch schon aufgefallen sind.

Der offizielle Changelog von Apple

iOS 12.1.1 enthält unter Anderem folgende Funktionen und Fehlerbehebungen für das iPhone und das iPad:

  • Vorschau von Mitteilungen mit Haptic Touch auf dem iPhone XR
  • Dual-SIM mit eSIM für weitere Netzbetreiber auf dem iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max
  • Während FaceTime-Anrufen durch einmaliges Tippen zwischen Front- und Rückkamera wechseln
  • Aufnahme von Live Photos während eins-zu-eins-FaceTime-Anrufen

Insbesondere die Verbesserungen rund um FaceTime sind erfreulich. Ich habe mich in der Vergangenheit schon mehrfach darüber geärgert, dass es mehrere Schritte erfordert, um während eines FaceTime-Anrufs zwischen den Kameras zu wechseln.

Kommentare 19 Antworten

    1. Ja, aber das Kamerasymbol ist eben nicht auf der obersten Ebene sondern man muss erst das Menü öffnen.
      Mich hat das auch genervt! Daher ist das Update begrüßenswert.

        1. Weder Mathias g noch ich haben das ernst gemeint 😁 Apple Pay wird in DE kommen, irgendwann …. wenn nicht dieses Jahr, zumindest noch dieses Jahrhundert (hoffe ich)

  1. Habt ihr seit den Updates auch Probleme, dass euer komplettes HomeKit zerschossen wurde? Weder hue, noch eve funktioniert. Auch nach einer kompletten Neueinrichtung mit vorheriger Deaktivierung nicht.

    Hat das noch jemand?

    1. Seit iOS 12 funktioniert das Home kaum noch. Mehrmals einloggen oder Bluetooth ein und ausschalten hilft für den Moment. Verwende jetzt als Basissteuerung ein IPhone 5 mit IOS 10, damit funkt es so weit wieder. Jedoch über die anderen Geräte das Home steuern wird zur Geduldsprobe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de