Tipp: Flight Control HD zum ersten Mal für 79 Cent

Die durchschnittliche Wertung von fünf Sternen sagt eigentlich schon alles aus: Flight Control HD gehört auf jedes iPad.

Wer bisher vor dem Preis von immerhin 3,99 Euro zurückgeschreckt hat, darf jetzt nicht lange zögern: Flight Control HD ist für 24 Stunden im Preis gesenkt und kostet momentan nur noch 79 Cent – das sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen. Das Spiel ist übrigens zum ersten Mal seit dem iPad-Start vergünstigt zu haben.

Auf dem iPhone hat uns schon der kleine Bruder Flight Control beeindruckt, auf dem iPad handelt es sich um eine konsequente Weiterentwicklung: Auf dem größeren Bildschirme sind noch mehr Flugzeuge und Hubschrauber unterwegs, die sicher auf den Boden gebracht werden wollen.

Das Spielprinzip ist denkbar einfach: Je nach Farbe des Flugzeugs muss eine Linie zur passenden Landebahn gezeichnet werden. Pro Landung gibt es einen Punkt, doch mit der Zeit füllt sich der Luftraum auf dem iPad-Display immer mehr. Kommt es zu einer Kollision, ist die Runde vorbei.

Neben den normalen Karten lassen sich auch die Flugfelder aus der iPhone-Version spielen, zudem gibt es einen Multiplayer-Modus und eine 3D-Karte. Für gerade einmal 79 Cent ist Flight Control HD jedenfalls ein echter Tipp.

Weiterlesen

JellyCar 3 hat den deutschen App Store erreicht

Mitte Februar haben wir darüber berichtet, dass es eine neue Version von JellyCar gibt. Bisher war das Spiel allerdings nur im US-Store erhältlich.

Seit heute kann man JellyCar 3 auch aus dem deutschen App Store beziehen. Die Universal-App für iPhone und iPad kann für 79 Cent aus dem App Store geladen werden und ähnelt einem Jump’n’Run, auch wenn man sich an das Steuer eines Autos setzt.

In JellyCar 3 gibt es 50 thematisch ausgerichtete Level sowie ein neues Autodesign. Schon im Februar haben wir die App in einem Video vorgestellt, das wir euch nachstehend nochmals eingebunden haben (Youtube-Link).

[vsw id=“wdy38AI4dyE“ source=“youtube“ width=“599″ height=“361″ autoplay=“no“]

Weiterlesen

79 Cent: Gameloft reduziert sieben iPad-Spiele

Gameloft bietet mal wieder Spiele günstiger an. Diesmal dürfen sich iPad-Besitzer freuen.

Ganze sieben Titel hat Gameloft auf 79 Cent reduziert, von denen euch einige bestimmt gefallen werden. Sowohl aus dem Action-Bereich, als auch Strategie-Titel und Sport-Spiele sind vertreten. Da sollte also für jeden etwas dabei sein.

Machen wir den Anfang mit den Action-Titeln. Hier stehen Iron Man 2 HD und Spider Man: Total Mayhem HD für 79 Cent bereit, beide Hauptcharaktere sollten ja aus dem Kino bekannt sein. Viele Schüsse fallen auch im Weltkriegs-Shooter Brothers in Arms 2: Global Front HD.

Wer es lieber ruhiger und strategischer mag, sollte sich Die Siedler HD ansehen. Die App ist schon einige Zeit im Store vertreten, lohnt sich für Siedler-Fans für 79 Cent aber auf jeden Fall.

Sportlicher ist man in Real Golf 2011 HD unterwegs, das wir hier bereits verfilmt haben. Auch Shrek Kart HD ist reduziert, hier fährt man mit Karts kleine Rennen. Nur UNO HD, die Umsetzung des Kartenspiels, können wir auch für 79 Cent nicht empfehlen.

Weiterlesen

Kostenlos für Physiker: Isaac Newton’s Gravity

Isaac Newton, der Mann der Gravitation, ist natürlich auch auf dem iPhone vorhanden. Zumindest als Namensgeber.

Isaac Newton’s Gravity nennt sich das Spiel, das Namco vor über einem Jahr in den App Store gebracht hat. Zwischenzeitlich betrug der Preis immer mal wieder 79 Cent, kostenlos gab es die App aber noch nie – nun ist es für einen unbestimmten Zeitraum soweit.

In der knapp 40 MB schweren App müsst ihr insgesamt 50 Rätsel lösen, wobei ihr die Gravitation und andere physikalische Gesetze ausnutzen müsst. Zuletzt wurde Isaac Newton’s Gravity im Februar aktualisiert, es wurde aber nur einige Fehler behoben.

Schon länger integriert ist das Game Center, mit dem man seine Erfolge teilen kann. Teilen kann man übrigens auch selbst erstellte Level, die dann Freunden als Herausforderung dienen können.

Leider sind die Bewertungen im App Store sehr durchwachsen, auch wir kamen mit der Steuerung nicht immer auf Anhieb zurecht. Solange Isaac Newton’s Gravity allerdings kostenlos angeboten wird, kann man ja nicht viel falsch machen…

Ebenfalls kostenlos zu haben ist die HD-Version für das iPad. Allerdings handelt es sich hierbei nur um eine Demo, den vollen Umfang muss man leider als In-App-Kauf für 3,99 Euro freischalten.

Weiterlesen

VideoPuzzle! für einen Tag kostenlos

Na das war ja ein Timing: Kurz nach unserer Vorstellung wurde die App VideoPuzzle! reduziert.

Nachdem es in der Vergangenheit oft anders war und Apps, die wir vorstellten, kurze Zeit später teurer wurden und so für den Unmut der Nutzer sorgen, geht es nun in die andere Richtung: VideoPuzzle! hat bisher 79 Cent gekostet und wird jetzt für einen Tag kostenlos angeboten.

Den Download empfehlen wir vor allem Nutzern, die Kameras in ihrem Gerät verbaut haben – also entweder im iPhone oder dem neuesten iPod Touch – denn mit VideoPuzzle! kann man sogar das aktuelle mit der Kamera aufgenommene Bild als Basis für ein kleines Puzzle verwenden.

Für einen schnellen ersten Eindruck haben wir noch den offiziellen Trailer des Entwicklers für euch ausgegraben. Das Video findet ihr auch direkt auf Youtube.

Weiterlesen

Jetzt kostenlos: Einfache aber gute Solitaire-App

NBTD Productions hat neue Apps in den Store gebraucht und aus diesem Grund wird derzeit NBTD Solitaire zum Nulltarif angeboten.

NBTD Solitaire gibt es auch erst seit Anfang Januar und wird circa zwei Monate nach dem Start kostenlos angeboten. Wie fast immer können wir keine Angaben machen, wie lange die Universal-App gratis bleibt, da in der Beschreibung nur „Free for a limited time“ zu finden ist.

Schon fast jedes Kartenspiel hat es aufs iPhone und iPad geschafft. NBTD Solitaire kommt mit einer netten und individualisierbaren Grafik und einfachem Gameplay daher. Mit dem Finger platziert man eine Karte auf der anderen und durch einen Doppelklick gelangt die Karte auf den Ablagestapel. Zudem gibt es eine Funktion um einen Zug rückgängig zu machen.

NBTD Solitaire hat eine Anbindung zum Game Center und dort findet man einige Achievements. Außerdem kann man im Hintergrund seine eigene Musik hören, da durch das Öffnen von NBTD Solitaire die Musik nicht gestoppt wird. Greift zu solange die App noch kostenlos ist.

Weiterlesen

Die erste Videopuzzle-App für iPhone und iPod Touch

Man denkt eigentlich schon, dass es für alles eine App gibt, doch dann kommt immer wieder was neues in den Store, was es bisher noch nicht gegeben hat.

Die App VideoPuzzle! steht zu ihrem Namen und macht genau das, was sie schon vermuten lässt. In der App selbst findet man derzeit allerdings nur fünf schon vorhandene Video-Puzzles. Hier kann man zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen. Um so schwerer es ist, desto kleiner werden die Puzzlestücke.

Anfangs bekommt man für wenige Sekunden das richtige Video angezeigt und danach kann man sich ans Werk machen und das Video wieder richtig zusammenzusetzen. Dabei schiebt man die einzelnen Stücke einfach mit dem Finger an die richtige Stelle oder tippt doppelt auf eines drauf, um es horizontal zu spiegeln.

Es gibt zwar nur fünf integrierte Videos, doch das beste Feature haben wir noch nicht genannt. Man kann sich kinderleicht eigene Video-Puzzles in Echtzeit erstellen. Dazu wählt man einfach den „Kamera-Modus“ aus, richtetet die Kamera auf ein Objekt aus und danach kann man direkt anfangen das Bild wieder zusammenzusetzen. Außerdem ist es möglich, Fotos und Videos aus der eigenen Mediathek zu verwenden.

Für 79 Cent sicher eine gute Idee, besonders der Kamera-Modus konnte im Kurz-Test überzeugen.

Weiterlesen

Gameplay-Trailer: Rainbow Six kommt am 17. März

Am 17. März will Gameloft Rainbow Six: Shadow Vanguard in den App Store bringen. Erhältlich wird es für iPhone und iPod Touch sein, geboten werden neben elf Missionen auch Co-Operationen und Multiplayer-Duelle. Einige Screenshots hatten wir euch ja schon hier präsentiert. Gespannt sein darf man auf eine eventuelle deutsche Version, die Blutspritzer sind hierzulande (aus gutem Grund) sicher nicht gerne gehen. Falls das eingebettete Video nicht funktionieren sollte, nutzt bitte diesen Youtube-Link. Unseren Testbericht wird es kurz nach dem Release geben.

Weiterlesen

Minigore noch kurze Zeit kostenlos

Gestern schon kurz in den Kommentaren, heute noch einmal für alle: Minigore ist momentan kostenlos.

Wer auf ein wenig Action für Zwischendurch steht, sollte jetzt aufmerksam weiterlesen. Minigore, ein rund 50 MB großes Spiel aus der Schmiede von Chillingo, wird momentan kostenlos angeboten. Damit könnt ihr immerhin 79 Cent sparen.

Das eigentliche Spielprinzip ist auf dem iPhone schon längst bekannt. Minigore ist einer der vielen Dual-Stick-Shooter, mit einer durchschnittlichen Bewertung von vier Sternen aber einer der besseren Sorte.

Mit drei verschiedenen Waffen und Dauerfeuer bewegt ihr euch durch diverse Level, die allesamt in 3D gestaltet sind. Dabei müsst ihr immer wieder versuchen, euch gegen die vier verschiedenen Formen der Furries zu behaupten.

Mit dem letzten Update, das immerhin schon im Dezember erschienen ist, wurde sogar ein Coop-Multiplayer hinzugefügt, der bisher leider nur über ein lokales Netzwerk funktioniert.

Weiterlesen

Get Me Out: Puzzle heute kostenlos im App Store

Wir hatten heute noch gar kein kostenloses Spiel für euch. Das holen wir nun nach.

Get Me Out erfindet das Rad sicher nicht neu, bietet mit 120 Leveln aber einen großen Umfang, den ihr euch heute kostenlos auf euer iPhone laden könnt. Die im Dezember 2010 erschienene App hat mittlerweile ein Update mit neuen Leveln erhalten und kostet im Normalfall 2,39 Euro.

In Get Me Out müsst ihr Holzblöcke so über das Spielfeld schieben, dass der markierte Spielstein durch den Ausgang geschoben werden kann. Gerade in späteren Leveln ist das eine echte Herausforderung, die man nicht unbedingt im ersten Anlauf meistert.

Das Puzzle ist jedenfalls einfach zu erlernen und bietet doch gewisse Herausforderungen. Die Entwickler versprechen zudem, in Zukunft weitere Level hinzuzufügen, natürlich ohne Kosten – denn heute kann Get Me Out kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Weiterlesen

Reduziert: Sacred Odyssey und Eternal Legacy

Zwei wirklich gute Spiele wurden vor wenigen Stunden im Preis gesenkt.

Gameloft hat still und heimlich zwei Apps im Preis gesenkt. Das Action RPG-Spiel Sacred Odyseey hat in unserem Test vier von fünf Sternen bekommen. Die App kann mit einer guten Grafik und einfallsreichen Story überzeugen. Wer gerne und viel am iPhone spielt, wird an Sacred Odyssey seinen Spaß finden. Leider ist hier nur die iPhone-Version von 5,49 Euro auf 3,99 Euro gesenkt worden. Die HD Version steht als Gratis-App bereit, jedoch muss man die Vollversion via In-App-Kauf für 5,49 Euro erwerben.

Bei der zweiten App kommen aber auch die iPad-Besitzer in den Genuss ein Schnäppchen machen zu können. Die App Eternal Legacy gibt es seit Anfang Dezember 10 und wird erstmals für 3,99 Euro statt 5,49 Euro angeboten. Man betritt die Welt von Algoad und kämpft sich durch viele Missionen und Aufgaben. Auch hier kommen Grafik-Fans auf ihre Kosten, denn alle Landschaften sind in 3D gestaltet. Eternal Legacy ist im App Store mit vier von fünf Sternen bewertet. Die iPhone- und iPad-Version werden für kurze Zeit zu je 3,99 Euro angeboten (keine Universal-App).

Wie lange das Angebot gilt können wir euch leider nicht sagen, da es keine genauen Angaben dazu gibt. Jedoch sollte man nicht zu lange überlegen, denn sonst ärgert man sich, wenn man das Angebot verpasst hat.

Weiterlesen

Geared: Zahnrad-Puzzle heute gratis laden

Geared für das iPhone wird mal wieder kostenlos angeboten. Dieses Angebot solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Über Geared und den Nachfolger haben wir schon mehrfach berichtet, auch für das iPad. Der erste Teil als iPhone-Version ist jetzt wieder kostenlos zu haben, übrigens erst zum zweiten Mal seit dem Release im Oktober 2009 und zum ersten Mal seit Dezember 2010.

Geared ist ein klassisches Puzzle-Spiel mit 150 Leveln, die zu Beginn sehr einfach zu bewältigen sind, aber schnell zu einer Herausforderung werden. Ziel des Spiels ist es, die Ziel-Zahnräder zum Rotieren zu bringen.

Dazu steht eine Palette aus verschiedenen Zahnrädern zur Auswahl, die man frei auf dem Bildschirm platzieren kann. Ab und an sind ein paar Schwierigkeiten eingebaut und alles muss perfekt stimmen, damit es am Ende passt.

Wir halten Geared für besser als den Nachfolgern, vor allem der irgendwann sehr unlustige Hamster ist dort noch nicht vorhanden. Also schnell zuschlagen, bevor wieder 79 Cent fällig sind.

Weiterlesen

Amiga-Klassiker Speedball 2 jetzt nur 79 Cent

Das Spiel Speedball 2 gibt es seit Ende März im App Store und wird erstmals reduziert angeboten.

Das klassische und futuristische Sportspiel kennt der ein oder andere vielleicht noch von früher. Tower Studios, Vivid Games und The Bitmap Brothers haben das ehemalige Amiga-Spiel auf iPhone und iPad portiert.

Speedball 2 bietet zwei verschiedene Steuerungstypen an: Zum einen die Steuerung durch einen Joystick oder die intuitive Tilt-to-Move-Variante. Hier bewegt sich der Spieler durch einen Klick auf den Bildschirm. Insgesamt gibt es 336 Einzelspieler, die sich auf 15 klassische Speedballteams aufteilen. Zudem wurden weitere 12 neue intergalaktische Teams hinzugefügt.

Im Spiel findet man zehn Saison- und Karrieremodi, sowie sechs Arenen auf vier verschiedenen Planeten. Speedball 2 ist eine Universal-App und wurde heute von 2,99 Euro auf 79 Cent reduziert, allerdings können wir nicht sagen, wie lange der Vorteilspreis gilt. Danke an Danny für den Hinweis.

Weiterlesen

Im Angebot: Pac-Man fürs iPhone

Die guten alten Zeiten… Pac-Man gehört auf jeden Fall dazu! Natürlich gibt es auch eine entsprechende iPhone-App.

Pac-Man ist ein Klassiker. Das Prinzip des Spieles ist vermutlich jedem klar, doch wer den Namen zum ersten Mal hört, hier eine kurze Beschreibung: Mit Pac-Man muss man versuchen alle kleinen Münzen einzusammeln und dabei den bösen Geistern aus dem Weg gehen. Außerdem ist auf jeder Karte Obst verteilt, das eingesammelt weitere Punkte bringt.

Das Spiel verfügt über drei verschiedene Steuerungsmodi. Im Accelerometer-Modus kann man Pac-Man durch Neigen und Drehen steuern. Außerdem steht ein Joystick zur Verfügung oder man wischt einfach in die Richtung, in die Pac-Man laufen soll.

Wer den Klassiker auf dem iPhpne spielen will kann derzeit etwas Geld sparen. Der Preis der iPhone-Version wurde von 3,99 Euro auf 1,59 Euro gesenkt. Die iPad-Nutzer gucken leider in die Röhre, da der Preis der HD Version weiter bei 3,99 Euro liegt.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de