Dan The Man: Halfbrick Studios veröffentlicht neues Pixel-Abenteuer mit schussgewaltiger Action

Die Entwickler der Halfbrick Studios sind sicher jedem durch die Kultspiele Jetpack Joyride und Fruit Ninja bekannt. Mit Dan The Man gibt es nun ein neues Spiel aus gleichem Hause.

Dan The Man 1

Dan The Man (App Store-Link) wird aktuell auch von Apple höchstselbst beworben und findet sich nicht nur in der Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“, sondern auch in der Bannerrotation im Header des App Stores mit dem Zusatz „Umwerfende Pixel-Action mit einem legendären Helden“. Die kostenlose Universal-App benötigt etwa 100 MB an freiem Speicherplatz und iOS 7.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.


„Die Entwickler von Fruit Ninja und Jetpack Joyride steigern das Tempo mit einem gnadenlosen Prügelspiel, bei dem Ihre Feinde nur so durch die Luft fliegen! Sind Sie bereit, ganz nach alter Schule um sich zu treten?“ – so lautet die alles entscheidende und wohl eher rhetorisch gemeinte Frage, die das Team der Halfbrick Studios dem Spieler von Dan The Man in der App Store-Beschreibung stellt.

In insgesamt 12 verschiedenen, aber sehr umfangreichen Leveln, die in einem witzigen Retro-Pixel-Design gehalten sind, bekommt man es in bester Platformer- und JumpN’Run-Manier gleichzeitig mit jeder Menge widerspenstiger Gegner zu tun, denen man mit Waffen- oder Faustgewalt beikommen kann. Denn: Das friedliche Dorf ist in Gefahr – eine Organisation von Schurken ist der Versenkung entstiegen und bedroht das Leben von Dans Freundin Josie. Natürlich ist Dan The Man Held genug, um diesen Zustand nicht unbeachtet zu lassen.

Werbevideos werden während des Gameplays eingeblendet

Und so ballert man sich mit Hilfe von Waffen-Upgrades, inklusive Ninja-Sternen und Maschinengewehren durch die Platformer-Level, sammelt unterwegs auch Boni in Form von Münzen ein, die für Einkäufe in einem Level-Shop und Verbesserungen verwendet werden können und misst sich in Boss-Fights. Zusätzlich gibt es einen Kampfmodus mit noch mehr Action, tägliche Events, versteckte Level-Bereiche, die jede Menge Schätze bereit halten, sowie die Möglichkeit, weitere Charaktere, darunter auch Bayy Steakfries aus Jetpack Joyride, zu erstehen.

Dan The Man 2

Wer nicht auf die virtuellen Buttons auf dem Screen zur Steuerung setzen will, findet in Dan The Man eine Unterstützung für entsprechende iOS-Gamepads, um noch präziser durch die actiongeladenen Level navigieren zu können. Leben muss man aufgrund des Freemium-Charakters dieses Spiels allerdings auch mit Werbevideos, die oft mitten im Level eingeblendet werden, sowie weiteren In-App-Käufen für Münzpakete, zusätzliche Charaktere und Werbefreiheit (2,99 Euro). Wirklich angewiesen ist man auf diese Zusatzkäufe allerdings nicht – Freunde von Action- und Platformer-Games werden mit Dan The Man daher definitiv auf ihre Kosten kommen.

‎Dan The Man
‎Dan The Man
Entwickler: Halfbrick Studios
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de