DXOMARK: iPhone 11 Pro Max ist bestes Video-Smartphone im Jahr 2019

Beste Smartphone-Kameras des Jahres vorgestellt

Kennt ihr das Team von DXOMARK? „DXOMARK wurde 2008 gegründet und ist ein unabhängiges Testportal, das Smartphones, Objektive und Kameras wissenschaftlich bewertet“, so heißt es auf der Website des Testlabors. „Wir testen derzeit die Bildqualität von Objektiven und Kameras sowie die Bild- und Audioqualität von Smartphones. Hunderte von einzelnen Testergebnissen für jedes Gerät werden zu einem Ergebnis zusammengefasst, dem DXOMARK-Ergebnis.“

Das Team von DXOMARK hat nun in einer großen Zusammenfassung die besten Smartphone-Kameras des Jahres 2019 vorgestellt und Empfehlungen für bestimmte Bereiche ausgegeben. Im entsprechenden Artikel vom 28. November 2019 gibt es so die Kategorien Allrounder, Video, Zoom, Ultraweitwinkel und Nachtfotografie. Uns haben dabei natürlich die Ergebnisse der aktuellen iPhone 11-Generation interessiert, die wir euch in aller Kürze vorstellen wollen.

Unter den Allround-Kameras in aktuellen Smartphones schaffte es das iPhone 11 Pro Max mit einer Punktzahl von insgesamt 117 punktgleich mit dem Samsung Galaxy Note 10+ 5G auf den dritten Platz. Gewinner wurde dort das Huawei Mate 30 Pro (121 Punkte), gefolgt vom Xiaomi Mi CC9 Pro Premium Edition mit ebenfalls 121 Punkten. Aber auch das iPhone 11 Pro Max wird mit positiven Worten versehen: „Wenn Sie in das iOS-Ökosystem von Apple investiert haben, ist das iPhone 11 Pro Max eine sichere Wahl für jeden mobilen Fotografen. In Bezug auf die Fotowertung liegt es etwas hinter den Klassenbesten zurück, liefert aber unter den meisten Bedingungen immer noch sehr gute Ergebnisse. Darüber hinaus ist es derzeit unser übereinstimmender Testsieger für Videos.“

Keine Top 5-Platzierung in Zoom- und Nacht-Kategorie

In der Video-Kategorie ging das iPhone 11 Pro Max punktgleich mit dem Xiaomi Mi CC9 Pro Premium Edition mit 102 Punkten als Kategorie-Sieger hervor. Besonders gelobt wurden die Highlights und Schatten, die selbst bei schlechten Kontrastverhältnissen eine gute Figur machten. Auch die Belichtung und der Autofokus erwiesen sich als positive Aspekte, die den Testern auffielen. 

In der Kategorie Zoom und Nachtfotografie hingegen konnte sich keines der aktuellen iPhones in den Top 5 festsetzen. Dort hießen die Gewinner Xiaomi Mi CC9 Pro Premium Edition und Huawei Mate 30 Pro. Lediglich in der Ultraweitwinkel-Sektion der DXOMARK-Tester landete das iPhone 11 Pro Max mit 40 Punkten noch auf einem sehr guten zweiten Platz – hier war nur das Samsung Galaxy Note 10+ 5G mit 42 Punkten noch besser. Immerhin hieß es zum Zweitplatzierten: „Die Ultraweitwinkel-Linse des iPhone 11 Pro Max hat in unseren Tests fast die gleiche Leistung erbracht wie die des Galaxy Note 10+ 5G. Das iPhone bietet jedoch ein etwas engeres Sichtfeld und das Bildrauschen ist in der Regel unter allen Bedingungen stärker. Positiv ist zu vermerken, dass das iPhone feine Details und Texturen besser wiedergibt.“

Die komplette Aufstellung aller Testsieger und Ergebnislisten sowie Begründungen der DXOMARK-Tester gibt es im Smartphone-Kamera Artikel 2019 in voller Länge in englischer Sprache zu lesen. 

Seid ihr zufrieden mit der Kamera eures iPhones? Welches Modell verwendet ihr, und wofür kommt die Kamera am häufigsten zum Einsatz? Teilt uns eure Erfahrungen gerne in den Kommentaren mit. 

Foto: dxomark.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de