Rescue Wings: Witziges Casual-Game für iPhone und iPad

Ein Feuerwehr-Hund löscht Waldbrände

Bei kleinen Spielen für iPhone und iPad kommt es aus meiner Sicht auf drei wichtige Dinge an: Eine nette Spielidee, eine tolle Aufmachung und ein vernünftiges Bezahlmodell. Über letzteres kann man bei Rescue Wings (App Store-Link) schon streiten, die ersten beiden Punkte werden aber problemlos erfüllt. Heute möchte ich euch die kostenlose Universal-App für iPhone und iPad näher vorstellen.

Da wäre zum Beispiel die Geschichte des Spiels, hier lassen wir am besten kurz die Entwickler der App zu Wort kommen:


Scruffy der Hund hat den Ruf der Feuerwehr angenommen! Unternimm eine nostalgische Reise durch die wunderschöne Natur und düse in dieser aufregenden Waldrettung am Himmel entlang. Tauche in Seen ein und fülle deinen Wassertank bis zum Rand, um tödliche Waldbrände zu bekämpfen. Dabei weichst du aus, manövrierst geschickt durch enge Höhlen und bist dem endlosen Himmel so nah!

In Rescue Wings fliegt man also mit kleinen Flugzeugen durch die Gegend, tankt Wasser und löscht Waldbrände. Das alles funktioniert mit vier Buttons, die in ihrer Größe, Position und Ausrichtung frei angepasst werden können. Klasse finde ich die Aufmachung des Spiels: Das Wasser platscht nur so auf den Boden und stürzt man mit dem Flugzeug ab, rettet sich der kleine Hund mal mit dem Fallschirm und landet auch mal unsanft hinter der Display-Scheibe.

Für etwas Abwechslung sorgen nicht nur die verschiedenen Flugzeuge, die nach und nach freigeschaltet werden, sondern auch verschiedene Spielmodi. Neben normalen Leveln gibt es auch einen Endlos-Modus und kleine Herausforderungen, in denen man seine Flugkünste mit anderen Spielern von Rescue Wings vergleichen kann.

Wenn man Rescue Wings für einen Preis von 2 bis 5 Euro verkaufen und komplett auf In-App-Käufe verzichten würde, wäre es ein grandioser Hit. Leider haben sich die Entwickler für einen anderen Weg entschieden, wobei das Freemium-Modell bei diesem Titel noch relativ human ausfällt. So kann man den Treibstoff-Verbrauch für 5,49 Euro dauerhaft deaktivieren, was in etwa einer Vollversion entspricht.

Die Entwickler haben es sich aber nicht nehmen lassen, ein Abonnement mit weiteren Extras wie Münzen und Power-Ups einzubauen. Hier soll man doch tatsächlich 7,99 Euro zahlen – allerdings nicht pro Monat, sondern pro Woche. Und spätestens hier fehlt mir ein wenig das Verständnis. Solltet ihr euch daran nicht stören, bekommt ihr mit Rescue Wings aber ein wirklich tolles Casual-Game für iPhone und iPad geboten.

‎Rescue Wings!
‎Rescue Wings!
Entwickler: Playstack Ltd
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de