Apple Watch Series 2: Weiterhin schlechte Verfügbarkeit im Apple Store und bei Resellern

Wer meint, dass sich die Liefersituation der neuen Apple Watch Series 2 mittlerweile gebessert hat, wird enttäuscht werden.

Nun, wo viele Apple-Kunden und solche, die es werden wollen, bereits an Weihnachten denken und sich oder den Lieben mit einer neuen Smartwatch aus dem Hause Apple beschenken wollen, sorgt der Konzern aus Cupertino weiterhin für viele fragende und bisweilen auch enttäuschte Gesichter. Bereits im September dieses Jahres berichtete Kollege Fabian von erstaunlichen Lieferengpässen bei der neuen Apple Watch Series 2 – und so wie es aussieht, hat sich an diesem Zustand noch immer nicht viel getan.

Weiterlesen

Apple Watch Series 2: Keine Chance auf schnelle Lieferung

Wer gedacht hat, dass sich die Liefersituation der Apple Watch Series 2 nach dem ersten Ansturm beruhigt, hat sich getäuscht.

Fünf bis sieben Wochen Lieferzeit. Das ist die aktuelle Lage bei der Apple Watch Series 2, egal für welches Modell man sich entscheidet, muss man definitiv länger als einen Monat warten, wenn man erst jetzt bestellt. Doch selbst bei Bestellern der ersten Stunde, die ihre Uhr am 9. September direkt nach Bestellstart um 9:01 Uhr geordert haben, sind in vielen Fällen noch keine Lieferungen eingetroffen.

Weiterlesen

Apple verzichtet auf die Bezeichnung „Store“, Wien bald mit Ladengeschäft

Apple hat eine kleine Namensänderung vorgenommen, zudem soll ein neuer Apple Store in Wien entstehen. Wir fassen zusammen.

Die Aussprache „Apple Store“ beziehungsweise „Apple Store Oberhausen“ ist bei vielen Apple-Anwendern sicherlich ins Blut übergegangen. Im Apple Store kann man alle Apple-Produkte einkaufen und sich von Mitarbeitern an der Genius Bar bei Problemen helfen lassen. Doch ab sofort heißt es nicht mehr „Apple Store Düsseldorf“, sondern „Apple Düsseldorf“.

Weiterlesen

Brushstroke: 4,99 Euro teure Prisma-Alternative dank Apple kostenlos erhalten

Die ganze Welt spricht derzeit von Prisma – und mit Brushstroke gibt es aktuell dank Apple eine interessante Alternative zum Nulltarif.

Erst vorhin haben wir über die aktualisierte Apple Store Anwendung berichtet. Warum die App auf jedes iPhone oder iPad gehört, zeigt sich bereits jetzt: Dank Apple könnt ihr die normalerweise 4,99 Euro teure Universal-App Brushstroke (App Store-Link) kostenlos auf eurem iPhone oder iPad installieren. Allerdings nicht direkt über den App Store, sondern mit einem Gutschein, den ihr in der Apple Store Anwendung erhaltet.

Weiterlesen

Apple Store: Shopping-App bietet ab sofort noch mehr Komfort

Apple hat gestern Abend nicht nur iOS 9 aktualisiert, sondern auch die hauseigene Apple Store Anwendung. Wir haben alle Informationen für euch gesammelt.

Der Apple Store (App Store-Link), nicht zu verwechseln mit dem App Store, sollte auf jedem iPhone oder iPad installiert sein – und das gleich aus mehreren Gründen. Unter anderem gibt es jeden Monat ein kleines Geschenk von Apple, aber dazu später mehr. In den letzten Jahren hat sich auch gezeigt, dass man bei Produktneuerscheinungen schneller über die App ans Ziel kommt und sich den Ärger mit langsam ladenden Webseiten ersparen kann.

Weiterlesen

Ab morgen im Apple Online Store vorbestellbar: iPad Pro 9,7″ & iPhone SE

Ab Donnerstag können die am Montag vorgestellten Apple-Neuheiten im Apple Online Store vorbestellt werden.

Eine genaue Uhrzeit hat Apple dieses Mal nicht verraten, trotzdem darf man davon ausgehen, dass die neuen Apple-Produkte ab morgen Vormittag vorbestellt werden können. Bei den letzten Neuvorstellungen ging es zuletzt stets um 9:00 Uhr los, dieses Mal könnte es aufgrund der Zeitumstellung in den USA schon um 8:00 Uhr deutscher Zeit soweit sein.

Weiterlesen

Union: Apple bietet 1,99 Euro teure Fotografie-App kostenlos an

Über den Apple Store kommt ihr aktuell wieder kostenlos an eine kostenpflichtige App. Dieses Mal könnt ihr 1,99 Euro sparen.

Es ist mittlerweile zur Tradition geworden, dass Apple in seiner eigenen App für den Apple Store immer wieder Apps zum kostenlosen Download anbietet. Auch heute könnt ihr wieder 1,99 Euro sparen, wenn ihr den Umweg über den Apple Store (und nicht den App Store) macht. Kostenlos gibt es dieses Mal die kreative Foto-App Union (App Store-Link).

Um Union kostenlos zu erhalten, müsst ihr zunächst die Apple Store App auf eurem iPhone oder iPad installieren und dann öffnen. Die Gratis-Aktion findet ihr dann auf der Startseite des Apple Stores, auf dem iPhone ist das der Reiter „Empfohlen“. Scrollt einfach ein bisschen nach unten, vorbei an iPhone, iPad und auch dem Apple TV, um die Gratis-Aktion zu finden.

Weiterlesen

iPad Pro: Apples neue XXL-Tablet ab sofort bestellbar

Seit wenigen Minuten lässt sich das iPad Pro im Apple Online Store bestellen.

Es sind rund zwei Monate seit der Präsentation im September vergangen, in dieser Woche ist es endlich soweit: Das iPad Pro wird ausgeliefert. Bestellt werden kann das neue XXL-Tablet mit 12,9 Zoll Bildschirm schon heute. Der schnellste Weg führt wie so oft über den Apple Store als Universal-App für iPhone und iPad. Auch auf der Apple-Webseite kann das iPad Pro bereits gekauft werden.

Das iPad Pro ist in insgesamt drei Versionen verfügbar. Den Einstieg macht das 899 Euro teure WiFi-Modell mit 32 GB Speicherplatz. Das Upgrade auf 128 GB Speicherplatz kostet insgesamt 1.079 Euro, wer zusätzlich noch im mobilen Netz surfen möchte, wird mit insgesamt 1.229 Euro zur Kasse gebeten. Verfügbar ist das iPad Pro in den drei bekannten Farben Silber, Gold und Spacegrau.

Weiterlesen

Das neue Apple TV der 4. Generation ab sofort bestellbar – greift ihr zu?

Ohne große Ankündigung geht es los. Das Apple TV 4 kann ab sofort vorbestellt werden.

Auf der Welt gibt es sicherlich viel größere Probleme, beim neuen Apple TV haben sich die Damen und Herren aber wirklich sehr bedeckt gehalten. Anders als zum Start des iPhone 6s hat, bei dem Apple noch mit offenen Karten gespielt hat und den Kunden vorab genaue Angaben rund um den Vorbestellstart geliefert hat, gab es abgesehen von Tim Cooks Aussagen in einem Interview vor rund einer Woche absolut keine Angaben rund um die Verfügbarkeit der neuen Hardware.

Weiterlesen

Apple TV: Wann starten die Vorbestellungen am 26. Oktober?

Noch sind auf der Apple-Webseite keine offiziellen Angaben zum Start des neuen Apple TV zu finden. Wann geht es los?

Immerhin 28 Prozent der appgefahren-Leser haben in einer Umfrage mit über 2.300 Beteiligten angeben, ein neues Apple TV zu kaufen, weitere 35 Prozent sind sicher bisher noch nicht sicher, ob sie bei der vierten Generation der kleinen Box zuschlagen werden. Wir blicken dem Start des neuen Apple TV gespannt entgegen, denn immerhin dürfen wir dann auch Apps für den Fernseher testen und vorstellen.

Aber wann kommt es denn nun, das neue Apple TV? Das ist die Frage aller Fragen, die uns am heutigen Sonntag neben der erneut fehlerhaften Zeitumstellung in iOS 9 beschäftigt. Bislang gibt es lediglich eine Aussage von Tim Cook, der vor einigen Tagen den Start der Vorbestellungen auf den 26. Oktober und die Auslieferung auf das Ende der Woche datiert hat.

Weiterlesen

iPhone-Verkaufsstart: Zeigt uns eure Fotos vom Launch-Tag

In diesen Minuten öffnen die Apple Stores in Deutschland und verkaufen das neue iPhone 6s. Wie sieht es bei euch aus?

Das lange Warten hat ein Ende. Egal ob ihr euch auf gut Glück vor einem der 14 Apple Stores angestellt habt, heute im Laufe des Tages ganz entspannt euer reserviertes Gerät abholt oder auf den Paketboten wartet: Früher oder später haltet ihr hoffentlich das neue iPhone 6s oder iPhone 6s Plus in den Händen.

Wir wollen diesen Tag gemeinsam mit euch feiern und rufen euch dazu auf, uns eure Fotos zu schicken. Egal ob ihr draußen in der Kälte steht, euch durch einen überfüllten Store kämpft oder euch zuhause die Zeit vertreibt: Schickt uns eure hoffentlich kreative, lustige oder beeindruckende Schnappschüsse per Mail an support@appgefahren.de – die besten Schnappschüsse werden wir in eine kleine Online-Galerie packen.

Weiterlesen

iPhone 6s: Ähnlich viele Vorbestellungen wie vor einem Jahr

Etwas mehr als zwei Tage nach dem Vorbestellstart des iPhone 6s gibt es erstmals eine offizielle Aussage seitens Apple.

In den Internet-Medien wurde am Wochenende bereits viel über die Vorbestellungen des iPhone 6s spekuliert, immerhin schien die Verfügbarkeit deutlich besser zu sein als noch vor einem Jahr. Lag es am ungewohnten Start am Samstag? Haben die Käufer das Interesse am iPhone verloren? Oder hat Apple einfach mehr produziert als in den vergangenen Jahren?

Die ersten offiziellen Aussagen, die Apple nun macht, scheinen auf letzteren Punkt hinzuweisen. „Das Interesse der Kunden am iPhone 6s und iPhone 6s Plus war extrem positiv und die Bestellzahlen waren auf der ganzen Welt sehr stark. Es sieht danach aus, als könnten wir die zehn Millionen Vorbestellungen, die wir mit dem iPhone 6 am ersten Wochenende erzielt haben, mit dem Verkaufsstart des iPhone 6s übertreffen“, wird Apple von CNBC zitiert.

Weiterlesen

Apple Store: iPhone 6s Plus schlechter lieferbar & problemlose Abholung möglich

Die Verfügbarkeit des iPhone 6s ist aktuell noch sehr gut, nur beim großen Modell sieht es schlecht aus.

Auch wenn die Apple-Webseite heute Vormittag bedeutend länger gebraucht hat, bis sie wieder online war, scheint es keine großen Schwierigkeiten bei der Vorbestellung des neuen iPhone 6s zu geben. Auch rund vier Stunden nach dem offiziellen Vorbestellstart sind noch alle Modelle pünktlich zum 25. September lieferbar.

Etwas schlechter sieht die Verfügbarkeit beim iPhone 6s Plus aus. Das große Smartphone ist in den Varianten mit 64 und 128 GB erst etwas später lieferbar, Apple gibt die Lieferzeit hier mit zwei bis drei Wochen an.

Weiterlesen

Ab 9:01 Uhr: iPhone 6s im Apple Online Store vorbestellen

Die letzten Vorbereitungen laufen, gleich geht es los: Das iPhone 6s kann vorbestellt werden.

Es ist dann doch immer wieder ein besonderer Moment: Das Warten auf den Apple Online Store, die schnelle Auswahl des gewünschten Modells und leider auch die mittlerweile enorm hohe Belastung der eigenen Kreditkarte. Ab 9:01 Uhr geht es im Apple Online Store wieder zur Sache, immerhin kann das iPhone 6s heute vorbestellt werden.

  • Vorbestellen leicht gemacht: Die Apple Store App (App Store-Link)
  • meist etwas langsamer: Die Apple-Webseite (zum Shop)

Bereits gestern haben wir erneut auf die offizielle App von Apple hingewiesen, mit der man zumeist schneller auf den Apple Online Store zugreifen und das iPhone 6s unkompliziert bestellen kann. Das sollte auch in diesem Jahr wieder der schnellste und einfachste Weg sein, zumindest sind das unsere Erfahrungen der letzten Vorbestellungen. Nicht vergessen: Nicht per Überweisung bezahlen, das kann die Lieferung deutlich verzögern.

Weiterlesen

Gut versteckt: Apple verschenkt Super Hexagon im Wert von 2,99 Euro

In der Apple Store App gibt es mal wieder ein gut verstecktes Geschenk: Das Spiel Super Hexagon bekommt ihr kostenlos.

Eigentlich kostet das mit sehr guten viereinhalb Sternen bewertete Super Hexagon (App Store-Link) für iPhone und iPad 2,99 Euro. Aktuell könnt ihr das Spiel über die Apple Store App kostenlos herunterladen. Wie genau das geht, verraten wir euch am Ende des Artikels. Zunächst wollen wir aber einen Blick auf das Spiel selbst werfen, damit ihr auch wisst, auf was ihr euch gefasst machen müsst.

Super Hexagon zählt zu den Spielen, die einfach aussehen, aber super schwer zu meistern sind. Frust und Sucht liegen ganz nah beieinander. Ihr müsst einen kleinen Pfeil durch Fingertipps auf das Display durch das verdammt komplizierte Labyrinth navigieren, das wie ein Hexagon aufgebaut ist.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de