Google Maps unterstützt jetzt CarPlay unter iOS 12

Es ist wohl das interessanteste Update aus dem App Store der letzten Tage: Google Maps unterstützt jetzt CarPlay.

Selten haben wir zu einem einfachen App-Update so viele Mails erhalten wie rund um das Thema Google Maps (App Store-Link) und CarPlay. Aber das ist auch kein Wunder, immerhin ist es eine der ersten Apps nach der Karten-Anwendung von Apple, die per CarPlay eine vollwertige Online-Navigation erlaubt. Genau das erlaubt Apple seit dem Start von iOS 12.

Weiterlesen

Sygic noch ohne CarPlay: Navigations-App bekommt neue Karteninhalte

Die beliebte Anwendung Sygic GPS-Navigation & Karten hat heute ein Update erhalten. Leider fehlt noch eine versprochene Funktion.

Als ich das Update von Sygic GPS-Navigation & Karten (App Store-Link) heute Morgen im App Store entdeckt habe, war ich sehr gespannt: Ist CarPlay schon mit an Board? Immerhin haben die Entwickler genau das für das kommende Betriebssystem versprochen und ganz unwahrscheinlich ist es ja nicht, dass Apple heute Abend die finale Testversion von iOS 12 bereitstellt, bevor es dann nächste Woche offiziell veröffentlicht wird.

Weiterlesen

Angebote des Tages: CarPlay, Rasenmäher, Staubsauger & Koffer

Heute gibt es bei Amazon mal wieder breit gefächerte Angebote. Und natürlich ist auch etwas für Fans von smarten Produkten dabei.

Für mich steht seit mittlerweile zwei Jahren fest: Nie wieder ein Auto ohne CarPlay. Falls bei euch demnächst kein neues Auto ansteht, ist vielleicht eine Lösung zum Nachrüsten interessant. Bei Amazon gibt es in den Angeboten des Tages zwei Alternativen von Sony: Das XAV-AX205DB für 360,90 Euro sowie das Sony XAV-AX200 für 296 Euro. Das teurere Modell hat DAB+ mit an Board und ist damit etwas zukunftssicherer.

Weiterlesen

CarPlay: Spotify lernt dazu & drei Radios zum Nachrüsten

CarPlay ist eine feine Sache. Spotify-Nutzer können sich jetzt über eine neue Funktion freuen. Aber wie rüstet man das System nach?

Ich möchte CarPlay nicht mehr vermissen, auch wenn ich aktuell noch auf die kabelgebundene Variante zurückgreifen muss, wie wohl die meisten anderen Nutzer auch. Wireless CarPlay in Kombination mit einer QI-Ladeschale ist wohl noch ein paar Jahre von uns entfernt.

Weiterlesen

Sygic: Navi-App zeigt Vorschau auf CarPlay mit iOS 12

Mit dem Start von iOS 12 wird es mehr Möglichkeiten für Drittanbieter-Apps geben. Im Mittelpunkt steht die Navigation.

CarPlay ist eine wirklich feine Sache, um während der Autofahrt nicht unnötig abgelenkt zu werden und gleichzeitig Zugriff auf die wichtigsten iPhone-Funktionen zu haben. Apps wie Audible, Spotify oder auch WhatsApp sind bereits für CarPlay optimiert, mit iOS 12 wird es noch einmal neues Futter geben.

Weiterlesen

CarPlay-Radio von Sony im Angebot & meine Meinung zur Technik

CarPlay ist eine feine Sache, wie ihr später in diesem Artikel noch lesen werdet. Aber wie sieht es eigentlich mit dem Nachrüsten aus?

In meinem Seat Leon ist CarPlay fest integriert, seit Jahren kann die Technik aber auch einfach nachgerüstet werden. Schon bald wird es von Pioneer sogar die ersten Wireless CarPlay Autoradios geben, den zusätzlichen Komfort wird man aber entsprechenden bezahlen müssen. Die neuen Modelle von Pioneer werden im Handel zunächst sicherlich mehr als 600 Euro kosten.

Weiterlesen

WhatsApp Messenger jetzt auch im Auto mit CarPlay nutzen

Ab sofort ist der WhatsApp Messenger auch mit CarPlay kompatibel, auch wenn es dazu bisher kaum offizielle Informationen gibt.

Ich finde es immer wieder sehr ernüchtern, wenn Entwickler in der Update-Beschreibung keine korrekten Hinweise auf die neuen Funktionen und Änderungen in der neuen Version erwähnen. „Bug fixes“, heißt es beispielsweise im gestern veröffentlichten Update des WhatsApp Messenger (App Store-Link) auf Version 2.18.20.

Weiterlesen

BMW, VW, Audi & Co unterstützen kabelloses Laden im Auto, Honda kündigt CarPlay fürs Motorrad an

Über den Qi Standard wird man das iPhone 8 und iPhone X auch im Auto bequem aufladen können.

Das iPhone 8 und iPhone 8 Plus kann man kabellos via Qi aufladen. Auch das kommende iPhone X wird über diese Technologie verfügen. Apple informiert jetzt in einem neuen Support-Dokument, welche Automobilhersteller den Qi Standard anbieten und in welchen Autos man sein iPhone 8 oder iPhone X wireless aufladen kann. Folgende Hersteller sind mit dabei.

Weiterlesen

Neue Bußgelder: So funktioniert „Beim Fahren nicht stören“

Seit gestern ist ein neuer Bußgeld-Katalog gültig. Insbesondere für Autofahrer kann es teuer werden, aber zum Glück gibt es ja die „Beim Fahren nicht stören“-Funktion.

Bisher hat es 60 Euro gekostet und einen Punkt gebracht, wenn man mit dem Handy am Steuer erwischt wurde. Gerade als Radfahrer entdeckt man aber äußerst häufig Fahrer, für die das anscheinend nicht besonders viel Geld ist. Umso toller finde ich, dass die Bußgelder angehoben wurden: Seit dem 19. Oktober werden 100 Euro fällig, zudem gibt es einen Punkt. Bei einer Gefährdung von anderen Verkehrsteilnehmer sogar 150 Euro und zwei Punkte sowie ein Monat Fahrverbot. Kommt es zu einer Sachbeschädigung, steigt das Bußgeld auf 200 Euro.

Weiterlesen

Spotify: Drei Monate für 99 Cent & Verbesserungen für CarPlay

Aktuell könnt ihr euch als „Neukunde“ drei Monate beim Streaming-Dienst Spotify für nur 99 Cent sichern.

Wer sich nicht unbedingt für einen Musik-Streaming-Dienst entscheidet, kann relativ günstig Musik hören. Vor ein paar Wochen gab es Juke drei Monate kostenlos, am Montag haben wir über die vier Gratis-Monate bei Google Play Music berichtet. Und auch Spotify mischt jetzt wieder mit: Über diese Aktionsseite könnt ihr euch drei Monate für 99 Cent sichern. Ein altbekanntes Angebot, das nun wieder aktiv ist und noch bis Ende Juni gilt.

Weiterlesen

Mit CarPlay oder Google Maps: Den eigenen Parkplatz auf der Karte speichern

Wo um Himmels willen hat man das Auto geparkt? Wer sich diese Frage immer mal wieder stellt, hat mit dem iPhone mittlerweile ein leichtes Spiel.

Insbesondere in fremden Städten ist es auch mir bereits passiert, dass ich mein geparktes Auto nicht auf Anhieb wiedergefunden habe. Selbst mit einem ausgeprägten Orientierungssinn kann man sich schon einmal in der Straße irren. Daher bin ich auch ganz glücklich mit CarPlay, das sich ganz automatisch den Parkplatz des Autos merkt. Solltet euer Auto ebenfalls mit CarPlay ausgestattet und euer iPhone per USB-Kabel verbunden sein, wird der letzte Parkplatz in Apples Karten-Anwendung gespeichert.

Weiterlesen

CarPlay: Mein Fazit zur App-Anbindung im Auto nach einem halben Jahr

Seit rund einem halben Jahr fahre ich ein Auto mit CarPlay. Grund genug, ein wenig über meine Erfahrungen zu berichten.

Nach einer etwas holprigen Anlaufphase ist es mittlerweile seit rund zwei Jahren absolut kein Problem mehr, ein Auto mit CarPlay auszustatten. Entweder entscheidet man sich direkt beim Neuwagenkauf für diese Option, alternativ können Autoradios mit CarPlay-Funktion auch einfach nachgerüstet werden. Mittlerweile fahre ich seit rund einem halben Jahr mit einem Seat Leon aus dem Baujahr 2016, der in der von mir gewählten Ausstattung CarPlay bietet.

Weiterlesen

Prime-Deals: Bluetooth-Kopfhörer und CarPlay-Autoradio von Sony im Angebot

Amazon liefert nach einigen Wochen Pause endlich mal wieder richtig gute Prime-Deals. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal Audio-Produkte von Sony.

Seit ich im August von einem Audi A1 auf einen Seat Leon umgestiegen bin, darf ich mich bei jeder Fahrt an Apples CarPlay erfreuen. Hier spielt nicht nur der Komfort eine Rolle, sondern neben dem einfachen Zugriff auf die Musik-App, Spotify oder Telefon sowie Nachrichten auch die Sicherheit: Wer schaut an der Ampel und vermutlich auch kurz nach dem Anfahren oder gar während der Fahrt nicht mal schnell auf das Display? Dank CarPlay kann das ganz anders aussehen.

Weiterlesen

Podcast-Player „Castro“ jetzt mit Widget, CarPlay & 3D Touch

Die neuste Version von Castro bringt folgende Neurungen mit sich.

Habt ihr einige Podcasts abonniert? Dann habt ihr sicherlich auch eine praktische App zur Verwaltung dieser im Einsatz. Eine Empfehlung heißt Castro (App Store-Link). Die iPhone-Applikation wurde jetzt aktualisiert, liegt in Version 2.2 zum Download bereit und bietet nicht nur Verbesserungen, sondern ist auch im Preis gefallen. Statt 4,99 Euro zahlt man aktuell nur 3,99 Euro.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de