Telekom bringt Fußball-WM auf das iPhone

Die Deutsche Telekom will alle 64 Spiele der FIFA WM 2010 live und in voller Länge auf dem Handy übertragen.

Die Telekom bietet Fußballfans alle 64 Spiele der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika live und in voller Länge auf dem Handy an. Mobilfunkkunden der Telekom können das MobileTV FIFA WM 2010 Paket für 4,95 Euro im Monat buchen und verpassen so auch unterwegs kein Spiel.

Das Monats-Abo ist bereits ab Mitte Mai buchbar. Als Vorgeschmack sind im Mai historische Videos aus dem FIFA Archiv sowie Vorberichte zur FIFA WM im Programm. Frühbucher, die sich im Mai für das Angebot entscheiden, erhalten den gesamten Mai für 0 Euro. Zudem gibt es einen Tageszugang für 1,95 Euro. Das gesamte Datenvolumen, das für die Übertragung notwendig ist, ist bereits inklusive – damit entstehen keine weiteren Kosten. Voraussetzung für den Empfang ist ein MobileTV-fähiges UMTS-Endgerät, sowie eine Mobilfunkkarte der Telekom – zum Beispiel ein iPhone.

Das MobileTV FIFA WM 2010 Paket umfasst neben der Live-Übertragung aller FIFA WM-Spiele auch eine ausführliche Vor- und Nachberichterstattung. Zudem steht den Nutzern ein FIFA WM-Kanal mit Hintergrundberichten, den Spielzusammenfassungen und rund 500 historischen Videos aus dem FIFA-Archiv zur Verfügung.

Text/Foto: Telekom

Weiterlesen

World Champion: Schon bereit für die WM?

Ob die diesjährige WM wieder ein deutsches Freudenfest wird? Jedenfalls ist es die erste Fußball-Weltmeisterschaft im iPhone-Zeitalter.

Die Fußball-WM steht vor der Tür. Nur noch 34 Tage sind es bis zum Turnierstart in Südafrika. Woher ich das so genau weiß? In der App World Champion, in der sich alles um das Fußball-Großereignis in Südafrika dreht, wird man neben dem Spielplan mit einem Countdown bis zum Start der WM begrüßt.

Im Vorfeld einer solchen Großveranstaltung ist es natürlich schwierig, sich einen genauen Eindruck über die Leistungen einer App zu verschaffen, die erst dann ihr volles Potential entfaltet, wenn es schon fast wieder vorbei ist. Wir haben es trotzdem versucht.

Neben dem bereits angesprochenen Countdown und einem Spielplan gibt es zudem eine Gruppenübersicht, in der man alle acht Gruppen übersichtlich präsentiert bekommt. Klickt man auf ein Team, bekommt man weitere Informationen angezeigt: Kader, Turnierverlauf und die aktuelle Statistik. Wer seine Lieblingsmannschaft in den Optionen festgelegt hat, kommt sogar noch schneller zum Ziel.

Hier haben wir gleich eine Kleinigkeit zu bemängeln. Obwohl der deutsche Kader schon seit einigen Tagen bekannt ist, wurde die Übersicht noch nicht aktualisiert. Bis zur WM sollte hier allerdings wieder alles im Reinen sein, schließlich dauert der Update-Prozess im App Store eine kleine Weile.

Klickt man etwas weiter unten auf eine Spielpaarung, bekommt man genauere Informationen dazu. Neben Toren, Karten und der Aufstellung wird es während der WM auch einen Live-Ticker geben. Das Update-Intervall dafür lässt sich in den Einstellungen anpassen, außerdem kann der Ruhezustand unterdrückt werden.

Lesenswertes findet man in der Kategorie News. Neben aktuellen Nachrichten rund um die Weltmeisterschaft, außerdem blogt der nicht nominierte BVB-Profi Matts Hummels gemeinsam mit Michael Rummenige, Andreas Müller und Christian Wörns um die Wette. Leider sind ganze drei Klicks notwendig, bis man den Blog erreicht hat.

Abgerundet wird das Angebot durch Turnierstatistiken und Wissenswertes in der Kategorie Sonstiges. Dort findet man auch eine Übersicht und nähere Informationen zu Public Viewing Veranstaltungen. Außerhalb von Deutschland sind die Angaben allerdings äußerst rar – und auch hier nicht ganz vollständig. So fehlt das Public Viewing in meiner Heimatstadt Recklinghausen – sicher kein Einzelfall.

Außerdem kritisch: zum Start kostete die App knapp drei Euro, momentan nur 79 Cent – trotzdem wird in der Newsübersicht Werbung eingeblendet. Die verwöhnten App Store-Kunden sind hier besseres gewohnt.

Weiterlesen

Mit dem iPhone zum Rudelgucken

Public Viewing machte die WM 2006 in Deutschland zum gemeinschaftlichen Großereignis. Seit der Geburtsstunde des Rudelguckens ist die öffentliche Live- Übertragung internationaler Fußballturniere für viele Fans nicht mehr wegzudenken.

Dank der iPhone-App „World Champion“ können auch Fußballfreunde, die den WM-Sommer nicht in heimischer Umgebung verbringen, problemlos alle Länderspiele der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika live vor der Großleinwand erleben: Mittels einer interaktiven Karte leitet World Champion den App-Nutzer zum nächstgelegenen Public-Viewing-Platz, ganz gleich, wo auf der Welt er sich aufhält.

„Vor allem für Fans, die sich während des Turniers auf einer Auslandsreise befinden, ist diese App-Funktion sehr praktisch“, erklärt Dr. Jan Hoffmann, Geschäftsführer des Programmherstellers Geometix GmbH. Die App versorgt den Nutzer mit umfangreichen Daten zu allen wichtigen Plätzen mit Großleinwand – und das weltweit.

Die Informationen werden infolge ständiger Recherche regelmäßig aktualisiert. Eine interaktive Karte zeigt dem Fan die Adresse des ausgewählten Übertragungsortes, eine Anfahrtsskizze und gegebenenfalls Eintrittspreise an. Dabei wird der User nicht nur mit Daten zu kommerziellen Fanzonen, sondern auch mit Informationen zu allen weiteren öffentlichen Angeboten versorgt.

Weiterlesen

Dribbel-Tricks für junge Nachwuchs-Spieler

Welcher junge Fußballer träumt nicht davon, mit einem eleganten Trick einen Abwehrrecken auszuspielen, um dann mit einem Schlenzer den Ball im Netz zu versenken?

Die neue Fußball-Applikation „20 Dribbel-Tricks – Fußball-Finten für Kids“ vermitteln in anschaulichen, nach Schwierigkeitsgrad sortierten Filmen, wie Finten funktionieren. Vorgeführt werden diese von 9-12-jährigen Fußballtalenten der renommierten Nachtmann-Fußballschule in Ludwigshafen, die altersgerecht und unterhaltsam die besonderen Aspekte des Fußballspiels erklären. Auf iPhone, iPod Touch oder iPad, lassen sich die Finten außerhalb der Wohnung anschauen und nachmachen, auf dem iPad ist die Applikation auch für größere Gruppen im Training geeignet.

Kinder ab 7 Jahren können mit Hilfe der Applikation von anderen Kindern lernen, wie man beim Fußball erfolgreich seinen Gegner aus- und umspielt. Der Fokus liegt jedoch nicht auf Jongliertricks für die Galerie, sondern auf dem Erwerb von Fähigkeiten, die im Spiel angewendet werden können“, so der Produzent Ralf Herrmann. „Durch das intensive Üben mit der Applikation trainieren die Kids Geschicklichkeit, Koordinationsfähigkeit und die perfekte Ballbehandlung – alles Fähigkeiten, die man am besten in diesem Alter erlernt!“

Dem nicht genug: Auch im Spiel Mann gegen Mann gewinnen die Nachwuchsfußballer an Selbstbewusstsein. Diese Sicherheit am Ball ist in allen Spielsituationen von Vorteil. Und wenn es in der Praxis am Ende auch noch spektakulär aussieht, ist das natürlich ein willkommener Nebeneffekt. Und noch etwas: Diese einmal erlernten Fähigkeiten werden die Kinder nie verlieren. Dribbel- Tricks und Finten lernen ist für Kinder langfristig wertvoll.

Und so funktioniert es: Die Erklärung der Finten erfolgt in zwei Teilen: In einem etwa 2-3 minütigen Film werden Spielszenen und Aufnahmen der Finten aus unterschiedlichen Perspektiven in verschiedenen Situationen gezeigt. Der zweite Film ist ein Loop, eine andauernde Wiederholung der Bewegung, die solange abgespielt wird, wie es der Zuschauer möchte. So können die Kinder den Bewegungsablauf genau studieren und kopieren.

Weiterlesen

kicker online: Alles für den Fußball-Fan

Fußball ist ohne Zweifel die beliebteste Sportart in Deutschland. Mit kicker online gibt es nun auch die passende App.

Was wäre Deutschland ohne Fußball. Ohne Nationalmannschaft, ohne Bundesliga und ohne Bayern, Schalke und Co? Wer sich auch auf dem iPhone umfassend über die Leidenschaft mit dem runden Leder auseinander setzen möchte, kann nun zur Applikation des Kickers greifen.

Die beliebte Fachzeitschrift ist nun nicht mehr ausschließlich über das mobile Portal erreichbar, sondern auch durch eine eigene App. Seit Freitag kann das lediglich 0,3 MB große Programm kostenlos aus dem App Store auf das iPhone oder den iPod Touch geladen werden.

Neben aktuellen Newsmeldungen bietet kicker online auch Live-Berichterstattung inklusive Tor-Alarmen, die natürlich über Apples Push-Dienst funktionieren. Des weiteren gibt es Hintergründe, Analysen und sogar Meldungen aus internationalen Ligen.

Wer einen besonderen Lieblingsclub hat, kann unter dem Menüpunkt „Mein Team“ seine Mannschaft auswählen und wird mit einem Knopfdruck mit allen wichtigen Informationen versorgt.

Weiterlesen

Vorfreude 2010 verkürzt Wartezeit bis zur WM

In diesem Sommer findet die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika statt. Ganz Deutschland wird dann wieder mit der eigenen Elf mitfiebern.

Wer schon jetzt voller Vorfreude ist und das Fußball-Fest kaum erwarten kann, sollte sich nun die kostenlose App Vorfreude 2010 aus dem App Store auf sein iPhone laden. So ist jeden Tag garantiert, dass man den Auftakt in Südafrika auf keinen Fall verpasst.

Neben einem sekundengenauen Timer, der direkt nach dem Start der App sichtbar ist, wird jedoch noch mehr geboten. Man kann sich nämlich nicht nur anzeigen lassen, in wie vielen Tagen, Stunden, Minuten und sogar Sekunden die WM in Südafrika beginnt – jeden Tag kann man sich die Wartezeit auch mit einer kleinen Quizfrage verkürzen.

Natürlich haben die Fragen alle etwas mit dem runden Leder zu tun. Mal geht es um die WM-Historie, mal ist Regelkunde angesagt. Zu jeder Frage gibt es drei Antwortmöglichkeiten, allerdings hat man nur 30 Sekunden Zeit. Für jede richtige Antwort gibt es Punkte, seinen Highscore kann man per Facebook verbreiten – und jeden Tag eine neue Frage in Angriff nehmen.

Weiterlesen

WM-App jetzt auch als kostenlose Lite-Version

Die von uns bereits vorgestellte App World Champion ist nun auch als kostenlose Lite-Version im App Store verfügbar.

Perfekt vorbereitet in das WM-Turnier starten: Wann wird wo gespielt? Wer gegen wen? Was gibt es Wissenswertes über die Teams, die Gruppen oder historische Hintergründe? All diese Fragen beantwortet „World Champion Lite“ jetzt kostenlos auf dem iPhone.

Die Lite-Version von „World Champion“, der beliebten App zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010, wartet ab sofort als Gratis-Download im iTunes-Store – zum unverbindlichen Reinschnuppern. World Champion Lite bietet alle Basisfunktionen der Vollversion und kann jederzeit problemlos per Upgrade komplettiert werden.

„Wir bieten allen Fußball-Fans jetzt die Möglichkeit, sich unverbindlich von der Qualität und Professionalität unserer App zu überzeugen“, erklärt Dr. Jan Hoffmann, Geschäftsführer des App-Entwicklers Geometix GmbH. Wer anschließend die komplette Bandbreite der Funktionen von World Champion nutzen möchte, der kann das Programm auf seinem iPhone bequem per Upgrade vervollständigen. Im Schnupperangebot sind sämtliche statischen Funktionen der App enthalten. Der Nutzer kann auf den Spielplan, die Gruppenübersicht und alle Infos zu den teilnehmenden Teams und den Austragungsorten zugreifen. Außerdem erhält er historische Hintergrundinformationen rund um das Turnier.

Um die Live-Datenanbindung nutzen zu können, wird die Vollversion von World Champion benötigt. Eine Vorschau auf die Funktionen der vollständigen App ist anhand von Screenshots bereits in die Gratis-App eingefügt. Das Upgrade ist direkt auf dem iPhone möglich.

Weiterlesen

Profi-Datenbank für Fussball-Fanatiker

Mit der ISB-App gibt es jetzt erstmals umfassende Informationen aus den wichtigsten Fußball-Ligen der Welt für das iPhone.

Eine Datenbank mit Fakten zu 90.000 Fußballern und zigtausenden Matches auf der ganzen Welt? Tagesaktuell und zuverlässig? Und das als App für das iPhone? Gibt’s nicht war gestern: Mit der ISB-App wissen iPhone Fußball-Fans ab sofort einfach viel mehr über die schönste Nebensache der Welt. Zum Preis von 19,90 Euro für sechs Monate gibt es damit zum ersten Mal ein Profitool für alle, die Fußball wirklich leben: Fans, Spieler, Scouts, Beratur und alle anderen.

Das leistet die ISB-App: Über das iPhone sind Aufstellungen, Statistiken und Termine zu Spielen und Spielern der wichtigsten Ligen und Nationalteams weltweit übersichtlich und tagesaktuell abrufbar. Einzigartig machen dieses Programm der International Soccer Bank auch die ISB-Stars: Jeder der fast 100.000 Spieler in der Datenbank ist mit 0 bis 6 ISB-Sternen ausgezeichnet – ein objektiver und aktueller Ausdruck der Leistungsstärke des Spielers.

Zusätzlich dazu zeigt die Spielerübersicht neben den Grunddaten wie Größe, Gewicht und Position, den gesamten fußballerischen Werdegang der Profis mit Verein, Einsätzen und Toren in der jeweiligen Saison. Mit der Suche über Spieler, Vereine und Wettbewerbe gibt es in der ISB-App gleich drei Wege, um zu allen wichtigen Informationen zu kommen: Ergebnisse, Einsatzzeiten, Tore, gelbe und rote Karten und die nächsten Termine.

Besonders im spannenden Fußballsommer 2010 ist diese App ein „must-have“ für alle Fußballfans, die sich perfekt auf die FIFA-WM in Südafrika vorbereiten wollen. Die App ist aktuell ausschließlich in der englischen Version herunterladbar. Weitere Sprachausgaben sind in Vorbereitung.

Foto: ISB

Weiterlesen

World Cup 2010 jetzt im App Store erhältlich

Die Fußball-WM 2006 löste vor allem in Deutschland eine Welle der Begeisterung aus. Das Jahr 2010 steht wieder im Zeichen der Fußball- Weltmeisterschaft. Diese Fußballbegeisterung hat das Dortmunder Softwareunternehmen Geometix aufgegriffen und zur Fußball-WM 2010 in Südafrika eine mobile Applikation (mobile App) für das iPhone entwickelt: „World Cup 2010 – Südafrika„.

„World Cup 2010“ bietet Außergewöhnliches: Der Live-Textticker informiert aktuell über jedes WM-Spiel, unabhängig davon, wo man sich gerade befindet. Zudem wird der Nutzer übersichtlich mit dem Spielplan, den Gruppen und den 32 WM-Teilnehmern vertraut gemacht. Weitere Hintergrundinformationen sind Torschützen- und Fairplaytabellen, ein Turnierbaum, eine Übersicht der Stadien sowie Wissenswertes zur WM-Historie und der FIFA-Weltrangliste.

Darüber hinaus kann sich der Nutzer weltweit die wichtigsten Public-Viewing- Plätze in einer Kartendarstellung anzeigen lassen. Bereits jetzt erhält er in der App täglich neue Nachrichten rund um die WM und ist stets über die letzten Vorkommnisse informiert. „World Cup 2010“ ist im App Store von Apple für 2,39 Euro zu erwerben.

Weitere Zusatzfunktionen werden als kostenlose Updates folgen, zum Beispiel das Highlight „Hummels & Friends“. Hier schreiben der U21-Europameister Mats Hummels und der ehemalige Nationalspieler Michael Rummenigge einen Blog zur WM. Ebenso werden weitere prominente Fußballerpersönlichkeiten regelmäßig Tipps zu den WM-Spielen abgeben.

Die WM-App startet in deutsch und englisch. Sprachversionen in französisch, italienisch, spanisch und portugiesisch werden in Kürze folgen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de