Nur für kleine Finger: Belkins Tastaturhülle für das iPad mini

Schnell schreiben mit dem iPad mini? Das kann schwer werden, wenn man keine externe Tastatur anschließt. Wir wollten herausfinden, wie es mit dem „Portable Keyboard Case“ von Belkin funktioniert und zeigen euch das folgende Video.

Die größte Überraschung offenbart die Belkin Tastaturhülle noch bevor man sie über Bluetooth an das iPad mini angeschlossen hat. Die Tasten Ä und Ü sind dem kleinen Layout zum Opfer gefallen. Bereits beim ersten Test musste ich zudem feststellen, dass durch die äußerst klein geratenen Tasten kein wirkliches Schreibgefühl aufkommen mag.

Weiterlesen


Strandgold: Hochwertige Hüllen für iPad & iPad mini

Der deutsche Hersteller Waterkant hat uns mal wieder mit neuen Produkten ausgestattet. Unsere Erfahrungen wollen wir natürlich mit euch teilen.

Im Fokus stehen diesmal zwei Hüllen für das iPad mini aus der Kollektion Strandgold. Beide Modelle sind in quasi gleicher Bauweise auch für das große iPad erhältlich. Wie immer kann Waterkant mit wirklich guter Qualität und Verarbeitung punkten. Unterstrichen wird das natürlich durch die Materialien, es werden unter anderem Rindsleder und reine Baumwolle verwendet. Das gefällt uns, auch wenn man dafür durchaus etwas mehr bezahlen muss als bei anderen Herstellern.

Weiterlesen

Bescherung von Waterkant: 20% auf das gesamte iPad-Mini-Sortiment sparen

Auch wenn unser Adventskalender nun beendet ist – auch andere Hersteller können noch mit Vergünstigungen für euch auftrumpfen.

Das norddeutsche Unternehmen Waterkant, von denen wir bereits in der Vergangenheit so einige Produkte vorgestellt haben, hat uns – und damit auch euch – einen 20%-Gutschein auf das gesamte iPad mini-Sortiment zur Verfügung gestellt. Vielleicht lag ja bei dem ein oder anderen ein solches iDevice unter dem Tannenbaum, was nun noch mit einem entsprechenden, stilvollen Schutz versehen werden muss.

Das gesamte Produktangebot von Waterkant für das iPad mini findet ihr über diesen Link. Darunter fallen die allseits beliebten Filzsleeves der „Deichkönig“-Reihe, stylishe Backcover aus der „Nordlicht“-Serie, sowie Pouches und Flaps aus einer Leder-/Leinen-Kombination der „Strandgold“-Kollektion.

Über den Gutscheincode WKXMAS12 könnt ihr bei der Bestellung abschließend den 20%igen Rabatt geltend machen. Legt dazu zunächst eure bevorzugten Produkte in den Warenkorb, und gebt den Rabattcode dann im entsprechenden Bestellschritt in das dafür vorgesehene Kästchen ein. Vor dem Abschicken der Bestellung sollten dann die 20% auf den Kaufpreis angerechnet werden. Der Gutscheincode ist noch bis zum 01.01.2013 gültig.

Weiterlesen


Adventskalender: Hier ist für jeden etwas dabei

Mehr als die Hälfte ist schon geschafft. Unser Adventskalender biegt auf die Zielgerade ein.

Gleich drei verschiedene Gewinne haben sich im heutigen Türchen versteckt, da sollte eigentlich für jeden etwas dabei sein. Egal ob iPhone, iPad mini oder einfach nur eine Kleinigkeit, mitmachen lohnt sich auf jeden Fall.

Den Anfang machen drei verschiedene Schutzfolien von Artwizz: Clear, Matt und Standard gibt es für jeweils 14,99 Euro. Wir verlosen von jeder Folie zwei Sets. Wer dagegen auf der Suche nach Schutz für das iPhone 5 ist, sollte einen Blick auf das BookBook von Twelve South werfen. Mich konnte die neue Version zwar nicht ganz überzeugen, aber vielleicht ist die 60 Euro teure Retro-Hülle ja etwas für euch?

Wenn euch Schutzfolien und Hülle nichts zusagen, dann vielleicht unsere Schlüsselanhänger? Sie gibt es nicht nur bei uns im kleinen Kaufladen, sondern auch im Adventskalender. Wir werfen fünf Anhänger in den Lostopf.

Weiterlesen

Mobiletto CEO 360: iPad-Hülle mit Dreh-Funktion

Die Mobiletto CEO 360 gibt es nicht nur für das iPad, sondern auch für das iPad mini.

Die Funktionsweise der Mobiletto CEO 360 könnt ihr sehr gut in unserem Video sehen. Das iPad wird einfach in einem Rahmen gesteckt und kann dann nicht nur im Querformat, sondern auch hochkant aufgestellt werden – eine Funktion, die viele andere Hüllen vermissen lassen.

Weiterlesen

Final Protection Folie: Rückseitenschutz für das iPad mini

Wie sieht es eigentlich mit Schutzfolien für das iPad mini aus? Wir haben schon etwas nettes ausfindig gemacht.

Über Schutzfolien lässt sich leider immer sehr schlecht berichten, denn schließlich hält sich die Funktionalität in Grenzen. Entweder sind sie da oder auch nicht – und selbst dann hält sich der Unterschied in Grenzen. Wie dem auch sei: Wir wollen euch die Final Protection Folie für das iPad mini vorstellen.

Es handelt sich um einen Schutz für die Rückseite, ein Fan von Folien für das Display war ich ohnehin noch nie. Klarer Vorteil: Legt man das iPad mini auf den Tisch oder sonst wo hin, schützt man die teilweise empfindliche Rückseite vor Kratzern.

Für die Montage der Folie sollte man sich etwas Zeit nehmen und auf jeden Fall das gezeigte Video auf der Hersteller-Webseite befolgen. Für die kleine Operation benötigt man unter anderem ein paar Küchentücher, Glasreiniger und eine EC-Karte. Etwas Zeit sollte man auch mitbringen, ich habe rund 20 Minuten gebraucht, bis die Folie perfekt saß.

Weiterlesen


Simon Pike Atlanta: Wertiges Filzsleeve für euer neues iPad Mini

Der Zubehörmarkt für Apples kleines Tablet kommt derzeit etwas langsam in Gang – kein Wunder, das iPad mini wird auch erst seit diesem Monat ausgeliefert.

Was aber nun tun, wenn das neue kleine Tablet bereits zuhause vor einem liegt, und man es nicht ohne Schutz mit sich herumtragen möchte? Genau vor diesem Problem stand ich vor nicht allzu langer Zeit. Und da ich erfahrungsgemäß eine Liebhaberin von Naturstoffen wie Leder und Filz bin, stieß ich schließlich letztendlich auf die mir bislang unbekannte Marke Simon Pike (mit Dank an Al@Munich).

Simon Pike ist ein deutscher Hersteller von Handy-, Smartphone- und Tablettaschen, der in Klingenmünster beheimatet ist. Zusätzlich unterhält die Firma noch eine Maßschneiderei in Landau in Rheinland-Pfalz, die für die Produktion der zahlreichen Taschen und Sleeves zuständig ist. Laut Website des Herstellers finden sich über 100.000 verschiedene Modelle und Varianten im Angebot.

Weiterlesen


Artwizz: Drei Displayschutzfolien für das iPad mini

So wirklich viel Zubehör konnten wir euch für das neue iPad mini noch nicht vorstellen. Heute beginnen wir mit drei Displayfolien für das kleine iPad.

Produkte aus dem Hause Artwizz haben wir euch schon öfters vorgestellt. Wer sein iPad mini mit einer Folie schützen möchte, kann aus drei unterschiedlichen Folien wählen. Alle Exemplare schützen das Display natürlich vor Kratzern und es gibt keine Beeinträchtigung in der Bedienbarkeit. Auf Amazon lassen sich alle drei Folien für jeweils 14,99 Euro (Produktübersicht) ordern.

Produkt Nummer eins ist der „ScratchStopper CLEAR„. Hierbei handelt es sich um eine transparente Displayschutzfolie mit fettreduzierender Beschichtung. Das Anbringen geht leicht von der Hand, entstandene Luftbläschen kann man relativ einfach mit dem mitgelieferten Kärtchen „zur Seite“ schieben.

Die zweite Neuvorstellung ist der „ScratchStopper MATT„. Wie der Name schon vermuten lässt, ist die Folie nicht mehr klar, sondern matt. Auch hier gibt es eine fettabweisende Beschichtung, zudem ist die Oberfläche der Folie ist leicht angeraut und bietet beim Benutzen des Touchscreens etwas mehr Widerstand.

Weiterlesen

Ausprobiert: Smart Cover für das iPad mini

Ein paar Wochen nach dem Release des iPad mini haben wir uns das dazugehörige Smart Cover näher angesehen.

Der mStore in Bochum hat uns freundlicherweise ein Smart Cover für das iPad mini zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Wie schon beim Vorgänger für das große iPad ist die Bedienung kinderleicht: Per Magnet heftet sich das Smart Cover an das iPad, außerdem schaltet sich das Display beim Öffnen automatisch an. Weiterhin lässt sich das iPad mini zum Fotos oder Videos schauen und zum Tippen von längeren Texten aufstellen. Selbst die steile Position macht einen sicheren Eindruck.

Gekauft werden kann das iPad mini Smart Cover für 39 Euro in jedem Apple Store oder auch im mStore – online kommen in beiden Fällen 5 Euro Versandkosten hinzu.

Weiterlesen


iPad mini: Materialkosten betragen 188 US-Dollar

Über den Preis des iPad mini wurde in den vergangenen Wochen viel diskutiert. Heute haben wir neue Informationen für euch.

Die Kollegen von IHS, bis vor kurzem auch unter dem Namen iSuppli bekannt, haben sich die Mühe gemacht und ein iPad mini komplett auseinander genommen, um die Kosten der einzelnen Bauteile zu analysieren. Dabei sind sie auf ein überraschendes Ergebnis gekommen: Die Basis-Variante mit 16 GB (329 US-Dollar) kommt auf Materialkosten in Höhe von 188 US-Dollar. Warum das so erstaunlich ist, verraten wir euch später.

Am meisten Geld verschlingt das Display. Mit relevanten Zusatz-Bauteilen kommt man hier bereits auf 80 US-Dollar, fast die Hälfte der reinen Materialkosten. Sehr teuer soll hier eine neue Technik mit dem Namen GF2 sein, die das gesamte Display deutlich geringer als bei vorherigen Geräten macht. Für den Flash-Speicher mit 16 GB werden dagegen „nur“ 15,50 US-Dollar fällig.

Weiterlesen

Die Klassiker dürfen auf keinem iPad (mini) fehlen

Vorhin habe ich das iPad mini ja als perfekte mobile Spielekonsole bezeichnet. Aber welche Titel dürfen auf keinem neuen Gerät fehlen? Wir haben einige Klassiker für euch herausgesucht.

Cut the Rope HD: Einfach, aber doch genial. In Cut the Rope schneidet man kleine Seile durch, um dann einen kleinen grünen Frosch mit den herunterfallenden Süßigkeiten zu füttern. In insgesamt 300 Leveln muss man versuchen, dabei auch noch alle drei Sterne zu sammeln. Durch zahlreiche Gagdets, angefangen bei Luftpumpen, Saugnäpfen und Zauberhüten bis hin zu Gefahren wie gefräßigen Spinnen und gefährlichen Blitzen wird dieses tolle Casual-Spiel erst so richtig spannend. (iPad, 3,59 Euro)

Planzen gegen Zombies HD: Ein ungeheuerlicher Spaß, der derzeit auch noch reduziert zu haben ist. In dem 152 MB großen Spiel muss man seinen Haus gegen herannahende Zombies verteidigen und pflanzt dazu im Vorgarten, hinter dem Haus und selbst auf dem Pool irrwitzige Pflanzen, die ordentlich etwas auf dem Kasten haben. Pflanzen gegen Zombies kassiert im App Store volle 5 Sterne – und das kommt nicht von ungefähr. (iPad, 89 Cent)

Weiterlesen

Kommentar: Unsere Eindrücke vom iPad mini

Seit gestern kann man das iPad mini kaufen. Wir wollen euch unsere Eindrücke schildern.

Selten haben uns so viele Mails wie in den letzten Tagen erreicht, immer wollte man das gleiche von uns wissen: „Soll ich mir ein iPad 4 oder ein iPad mini kaufen?“ Nun, eine Antwort auf diese Frage können wir euch nicht geben, genau so wenig haben wir auch eine Antwort auf die Frage, ob man sich lieber einen City-Flitzer oder eine dicke Limousine kaufen soll. Soll heißen: Beide Geräte haben klare Vor- und Nachteile. Unser Vorschlag lautet daher: Schaut euch die Geräte bei Interesse direkt im Geschäft an, spielt ein wenig damit herum und überlegt ganz genau, wo das Einsatzgebiet liegen wird.

Sehr interessant sind auch die Meldungen, die uns am Freitag erreichten. Es ist kaum etwas los in den Apple Stores, schrieben uns Nutzer aus den verschiedensten Teilen Deutschlands. „Keine langen Schlangen, keine kreischende Menge vor dem Geschäft und keine ‚Wow, ich habe eins‘ Stimmung in der gesamtem Altmarkt Galerie in Dresden“, schreibt uns Thomas, der um 8:00 Uhr morgens sogar wieder nach Hause geschickt wurde. „Aber der Mann an der Tür bat mich freundlich aber direkt doch bitte um 9:30 Uhr wieder zu kommen.“ Zur regulären Öffnungszeit…

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de