Umfrage: Welcher Messenger macht das Rennen?

Messenger haben derzeit Hochkonjunktur. Aber welche App steht in der Gunst der Nutzer ganz weit vorne?

Das wollen wir heute herausfinden und starten daher eine Umfrage unter appgefahren-Lesern. In dieser Woche hatten wir ja das neue joyn der Telekom und von Vodafone in den News, außerdem den Klassiker WhatsApp. Neben dem Standard-Dienst iMessage tummeln sich im App Store aber noch jede Menge weiterer Kandidaten, wie etwa das Datenschutz-technisch hervorragend aufgestellte Threema.

Wir haben insgesamt zehn Dienste herausgepickt und wollen euch an dieser Stelle fragen: Was ist euer bevorzugter Dienst? Insgesamt könnt ihr zwei Stimmen vergeben. Zudem freuen wir uns über Diskussionen und Meinungen in den Kommentaren.

[poll id=“69″]

Weiterlesen

joyn-Messenger jetzt für Telekom- und Vodafone-Kunden verfügbar

Nach dem Fehlstart vor wenigen Tagen, steht nun die offizielle Version von joyn im App Store zum Download bereit.

Zum Start können sich lediglich Telekom- und Vodafone-Kunden freuen, ab Sommer 2013 ist auch O2 mit an Bord. joyn (App Store-Link) ist ein Messenger, der kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt wird – ähnlich wie bei WhatsApp kann man dann via Internet mit Freunden die joyn auch nutzen, Nachrichten oder Videos austauschen.

Im Gegensatz zu WhatsApp werden bei joyn keine Adressbücher auf externe Server geladen, genau für diesen Aspekt stand der Messenger schon oft in der Kritik. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass keine unerwünschte Werbung angezeigt wird, ebenfalls wird die kommerzielle Nutzung Daten ausdrücklich widersprochen. Natürlich erfüllt joyn die europäischen Datenschutzbestimmungen.

Weiterlesen

(Update) Joyn Messenger für iOS: Fehlstart im App Store

Seit heute lässt sich Joyn in Deutschland auch mit iOS nutzen. Über den Nutzen des neuen Nachrichten-Dienstes darf man sich aber streiten.

Update um 9:40 Uhr: Mittlerweile wurde uns offiziell bestätigt, dass es sich um eine nicht geplante Veröffentlichung handelt. Die „falsche“ Joyn-App wurde schon wieder aus dem Store entfernt. Noch in diesem Monat soll aber die finale und nicht mit der kurzzeitig verfügbaren Version vergleichbare App veröffentlicht werden.

„joyn macht die tägliche Kommunikation zu einem ganz besonderen Erlebnis. joyn bringt Dich und all Deine Kontakte noch näher zusammen. Telefonieren und chatten sowie das Austauschen von Videos, Fotos und Dateien werden ganz einfach kombiniert“, heißt es über den neuen Dienst, der in Deutschland gemeinsam von der Telekom und Vodafone gestartet wurde. Es soll sich um einen SMS-Ersatz handeln – oder besser gesagt um Konkurrenz für den viel diskutierten WhatsApp Messenger.

Bereits heute Morgen machte die Schlagzeile rund um den iOS-Start von Joyn die Runde, zahlreiche Blogs berichteten und Nutzer mailten uns. Alles dreht sich um die neu erschienene App, die so neu aber gar nicht ist: joyn app (App Store-Link) war schon im vergangenen Jahr kurzzeitig verfügbar und wurde heute erneut freigeschaltet.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de