Amazon Prime Video: Werbefinanziertes Abo mit weiteren Einschränkungen Noch mehr Features nur mit Aufpreis

Noch mehr Features nur mit Aufpreis

Seit dem 5. Februar dieses Jahres spielt der Videostreaming-Dienst Amazon Prime Video (App Store-Link) Werbung aus. Zahlende Prime-Kunden und Kundinnen sehen dann pro Stunde durchschnittliche Werbeschaltungen mit 2 bis 3,5 Minuten. Der Selbsttest von Kollege Freddy hat gezeigt: Direkt nach dem Start bekommt man Werbung angezeigt.

Weiterlesen


Amazon Prime Video zeigt ab heute Werbung an Für 2,99 Euro kann man sich freikaufen

Für 2,99 Euro kann man sich freikaufen

Seit Ende letzten Jahres steht fest: Ab dem 5. Februar wird Amazon Prime Video Werbung ausspielen. Zahlende Prime-Kunden und Kundinnen sehen dann pro Stunde durchschnittliche Werbeschaltungen mit 2 bis 3,5 Minuten. Der Selbsttest hat gezeigt: Direkt nach dem Start habe ich Werbung angezeigt bekommen.

Weiterlesen

Prime Video: Werbung in Deutschland ab dem 5. Februar Für zusätzliche 2,99 Euro werbefrei

Für zusätzliche 2,99 Euro werbefrei

Bereits gestern mussten wir berichten, dass Amazon seinen Streaming-Dienst Prime Video in den USA ab dem 29. Januar 2024 mit Werbeeinblendungen bestückt. Mittlerweile gibt es auch Informationen rund um den Start der Werbung in Deutschland: Es geht nur kurz Zeit später los, ab dem 5. Februar 2024.

Weiterlesen


Prime Video: Werbung startet ab dem 29. Januar Kann kostenpflichtig deaktiviert werden

Kann kostenpflichtig deaktiviert werden

Bereits im September konnten wir ankündigen, dass es in Amazon Prime Video bald Werbung gibt. Der Streaming-Dienst, der einzeln buchbar oder Teil des großen Prime-Abos ist, kam bisher ohne Werbung aus. Das wird sich wohl bereits im Januar ändern.

Weiterlesen

Werbung im App Store jetzt größer und animiert Nutzt ihr den App Store noch?

Nutzt ihr den App Store noch?

Wir erinnern und kurz zurück: Seit Oktober 2022 schaltet Apple Werbeanzeigen auf der Startseite im App Store. Zum Start wurde noch eine große Kachel als Werbung angezeigt, die sich von den redaktionellen Kacheln nur über das kleine Wort „Ad“ unterschieden hat. Ab Juli 2023 hat Apple den Werbebanner verkleinert, denn durch die großen Kacheln wurde die komplette Anzeige nur angezeigt, wenn man nach unten scrollt.

Weiterlesen

Elon Musk zu pausierenden Werbetreibenden bei X: „Go f**k yourself“ Auch Apple wirbt dort nicht mehr

Auch Apple wirbt dort nicht mehr

Anfang dieses Monats haben nicht nur Apple, sondern auch und eine Reihe anderer Unternehmen beschlossen, die eigene Werbung auf Twitter bzw. X einzustellen. Elon Musk hat nun direkt auf diese Unternehmen mit einer vulgären Botschaft reagiert: „Go f**k yourself“ (via 9to5Mac).

Weiterlesen


Amazon gewährt Sonderbehandlung für Apple-Produkte Keine Werbung von Drittanbietern

Keine Werbung von Drittanbietern

Wenn ihr öfters bei Amazon einkauft, sind euch die Produktseiten von Amazon bekannt. Hier wird natürlich das Produkt beworben, allerdings versucht Amazon, möglichst viele Kaufanreize zu schaffen. Unter anderem gibt es gesponserte Beiträge von anderen Herstellern, verwandte Produkte zu diesem Artikel oder Artikel, die andere Kunden kaufen, nachdem ein Produkt angesehen wurde.

Weiterlesen

WhatsApp mit Werbung: In-App-Anzeigen weiterhin in Arbeit Einen Zeitplan gibt es nicht

Einen Zeitplan gibt es nicht

Wir erinnern uns kurz zurück: 2019 hatte damals noch Facebook angekündigt, dass man wie bei Instagram Werbung in die Story (Status bei WhatsApp) bringen möchte. Umgesetzt wurde das Vorhaben bekanntlich nicht, der Streit zwischen Facebook und den Gründern Jan Koum und Brian Acton war so groß, dass beide das Unternehmen verlassen haben. Das Projekt wurde damals nur eingefroren, die Einführung von Werbung lediglich verschoben.

Weiterlesen

YouTube: „Globale Anstrengung“ zum Vorgehen gegen Werbeblocker Kein "kleines globales Experiment" mehr

Kein "kleines globales Experiment" mehr

Die Videostreaming-Plattform YouTube (App Store-Link) weitet die eigenen Bemühungen aus, gegen Werbeblocker vorzugehen. Das Unternehmen hat „eine globale Anstrengung gestartet“, um die Nutzer und Nutzerinnen zu ermutigen, Werbung zuzulassen oder YouTube Premium auszuprobieren. Dies erklärte YouTube-Kommunikationsmanager Christopher Lawton in einer gegenüber The Verge.

Weiterlesen


Für 9,99 Euro: Facebook und Instagram ohne Werbung nutzen Ab November möglich

Ab November möglich

Wir hatten schon vorab berichtet, dass Meta ein Werbefrei-Abo plant. Schneller als erwartet wurde das neue Abonnement angekündigt und wird in der EU, in der Europäischen Union und in der Schweiz verfügbar gemacht. Damit greift Meta den kommenden EU-Vorschriften vor und wird ab November mit dem Rollout des Werbefrei-Abos beginnen.

Weiterlesen

Pause Ads: Ein weiteres Werbeformat für Netflix, Amazon Prime und Co. Werbung nach Drücken der Pausen-Taste

Werbung nach Drücken der Pausen-Taste

Dass immer mehr Streamingdienste mittlerweile auf werbefinanzierte Abo-Varianten setzen, haben die meisten von euch vermutlich schon mitbekommen. Zuletzt reihte sich ja auch Amazon Prime in die Riege der Streaminganbieter ein, die planen, eine günstige, dafür mit Werbung gespickte Version ihres Angebots ins Portfolio aufzunehmen. Die Anbieter selbst experimentieren derweil mit einem weiteren Werbeformat: den sogenannten Pause Ads.

Weiterlesen

Streaming: Amazon Prime Video ab 2024 mit Werbung Und neuer Werbefrei-Option

Und neuer Werbefrei-Option

2007 ist Amazon Prime gestartet und bot damals einen besonders schnellen Versand an. Der Service wurde fix um weitere Extras ausgeweitet, unter anderem Zugriff auf exklusive Angebote, Streaming von Filmen, Serien und Musik, Zugriff auf ausgewählte Spiele der UEFA Champions League, werbefreie Podcasts und vieles mehr. Besonders stark investiert Amazon in Prime Video, hier gibt es zahlreiche Original-Produktionen, exklusive Dokumentationen und mehr. Und das kostet natürlich Geld.

Weiterlesen


Apple schaltet jetzt kompaktere Werbung im App Store Veränderungen in der Heute-Ansicht

Veränderungen in der Heute-Ansicht

Solltet ihr öfter selbst im App Store stöbern, dürfte euch die großflächige Werbung in der Heute-Ansicht bereits aufgefallen sein. Damit ist jetzt Schluss, wie Apple bereits am 21. Juni angekündigt hat. Ab sofort wird ein neues, kompaktes Format ausgespielt.

Weiterlesen

App Store: Werbung in der Heute-Ansicht wird ab Juli kleiner Ein neues Design wird eingeführt

Ein neues Design wird eingeführt

Im App Store gibt es in der Heute-Ansicht für Entwickler und Entwicklerinnen die Möglichkeit einen Werbeplatz zu buchen. An zweiter Stelle wird dann Werbung für die eigene App eingeblendet, als große Karte, in der die App-Screenshots automatisch von rechts nach links scrollen. Dieses Format wird in Kürze eingestellt, Apple ändert das Design.

Weiterlesen

YouTube: Erste Hinweise auf Werbeblocker-Verbot Videoplattform testet Popup

Videoplattform testet Popup

Das beliebte Videoportal YouTube (App Store-Link) plant offenbar, gegen Werbeblocker auf der eigenen Plattform vorzugehen. Das Unternehmen scheint derzeit eine neue Popup-Nachricht zu testen, in der Nutzer und Nutzerinnen darauf hingewiesen werden, dass Werbeblocker auf YouTube nicht erlaubt sind. Die User werden aufgefordert, ein YouTube-Premium-Abonnement abzuschließen, um somit Werbung zu vermeiden.

Weiterlesen

Copyright © 2024 appgefahren.de