The Guides im Test: Außergewöhnliche & kryptische Rätsel setzen logisches Denken voraus

Mit The Guides gibt es im App Store ein neuartiges Rätsel- und Puzzle-Spiel mit viel Charme und Humor.

The Guides

The Guides (App Store-Link) ist eigentlich kein Spiel für die frühen Morgenstunden. Dennoch habe ich mir die Neuerscheinung angesehen und bin vom Konzept und Gameplay sehr angetan. Immer wieder überraschen Entwickler mit neuen Ideen, die wirklich konsequent und klasse umgesetzt werden. So ist es auch beim neuartigen Puzzle- und Rätsel-Spiel The Guides geschehen, das zum Start zum Schnäppchenpreis von nur 99 Cent verkauft wird. Der Download ist 30,2 MB groß, leider nur ein englischer Sprache verfügbar und wird später 1,99 Euro kosten.


In The Guides gilt es über 50 kryptische und nicht auf den ersten Blick ersichtliche Rätsel zu lösen. Da alle Inhalte nur in englischer Sprache verfügbar sind, und an einigen Stellen der Text sehr wichtig ist, sollten grundlegende Kenntnisse mitgebracht werden. The Guides bietet nicht nur einfache und übliche Puzzles, sondern handgemachte und auserwählte Rätsel, wie man sie nur selten bis gar nicht gesehen hat.

The Guides 1

Jedes Rätsel ist einzigartig und kann entweder in wenigen Sekunden gelöst werden oder ihr steht sprichwörtlich wie der Ochs vorm Berg und kommt einfach nicht auf die Lösung. So gilt es zum Beispiel einen binären Code umzuwandeln, indem man Gebrauch von einem Encoder macht, in einem anderen Puzzle gilt es Nullen und Einsen richtig zu platzieren, wobei die Farben genau vorgeben, welche Zahl wo zu stehen hat.

Knifflige Aufgaben müssen gelöst werden

Text-Dokumente beschreiben eine Situation, in dem Textstellen markiert sind. Hier gilt es den richtigen „Schlüssel“ zu finden, der dann in das Textfeld eingegeben werden muss. Weiterhin müsst ihr Puzzle-Teile verrücken und drehen, in einem anderen Abschnitt nur eine Wischgeste ausführen oder Buchstaben entsprechend einem Farbcode richtig sortieren. Alle Rätsel bieten ihre eigene Herausforderung. Zu Anfang gibt es noch eine kleine Hilfe. Eine kleine Erklärung zeigt auf, worauf ihr euch konzentrieren solltet.

Auch ich habe für einige Puzzles mehrere Minuten benötigt, bis ich endlich auf die eigentlich sehr simple Lösung gekommen bin. Wer partout nicht weiter kommt, kann auch eine Mail an die Entwickler senden und nett nach Hilfe fragen. The Guides ist unglaublich gut gemacht und ist darauf geeicht, den Nutzer zu frustrieren, wer die Lösung aber findet, ist motiviert die weiteren Puzzles zu lösen. Kryptische Zeichen, binäre Codes, Morsecodes, versteckte Zahlen und Begriffe und vieles, vieles mehr werdet ihr in The Guides immer wieder antreffen.

The Guides 2

Für mich ist The Guides wieder mal ein neues Spiel aus dem App Store, das es wagt einen anderen Weg zu gehen und aus der Masse heraussticht. Für 99 Cent sind die aktuell 50 verfügbaren Rätsel fast geschenkt. Wer etwas Zeit mitbringt und sich für knifflige Puzzles interessiert, sollte sich das Einführungsangebot nicht entgehen lassen. Übrigens: Als Hilfestellung könnt ihr euch das Handbuch als eigenständige App (App Store-Link, 99 Cent) herunterladen, das nicht nur weitere Einblicke in die Story gewährt, sondern auch Lösungshinweise für die Puzzles enthält.

[wp-review]

The Guides im Video


(YouTube-Link)

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Moin Freddy, kannst Du mir einen Tipp geben, wie ich das Handbuch mit dem Spiel in Zusammenhang bringen kann. Ich habe angefangen die Geschichte zu lesen und kann bisher keine Lösungshinweise erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de