WhatsApp Messenger: Jetzt Gruppenanrufe mit acht Teilnehmern möglich

Update der App erforderlich

Es hat sich bereits angekündigt, jetzt ist das entsprechende Update verfügbar: Der WhatsApp Messenger (App Store-Link) wurde auf Version 2.20.50 aktualisiert und bietet nun unter anderem Gruppenanrufe für bis zu acht Teilnehmer. Bisher war bereits bei vier Teilnehmern Schluss.

Wichtig zu wissen ist: Alle Teilnehmer des Gruppenanrufs benötigen diese neue Version des WhatsApp Messenger, damit der Gruppenanruf mit der doppelten Personen-Anzahl auch funktioniert. Im Changelog der App lassen uns die Entwickler folgendes wissen:


  • Gruppen-Video- und -Sprachanrufe sind jetzt mit bis zu 8 Teilnehmern möglich. Alle Teilnehmer benötigen dazu die neuste Version von WhatsApp.
  • Visuelle Verbesserungen für iOS 13-Benutzer, einschließlich eines aktualisierten Nachrichtenaktionsmenüs.

Für viele Nutzer dürfte der WhatsApp Messenger aktuell das bequemste Kommunikationsmittel sein. In Sachen Video-Anrufe gibt es aber zum Glück noch einige Alternativen, neben FaceTime sind hier unter anderem Google Duo, Skype oder auch Zoom zu nennen.

‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Kommentare 5 Antworten

    1. @michael: Eine andere Sichtweise:
      datenschutz-guru.de/zoom-ist-keine-datenschleuder/
      Auch wenn noch nicht alle Kritikpunkte ausgemerzt sind, die wichtigsten Punkte ist Zoom im Rekordtempo angegangen, das muss man zumindest anerkennen. Auch wenn es leicht ist, auf den Shitstorm-Zug aufzuspringen, ganz so ein schlechtes Image hat Zoom nicht verdient. Insbesondere wenn man sich die Alternativen anguckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de