Yamaha ISX-18D: Mein neuer Star im Badezimmer ist bald mit Alexa kompatibel

Seit knapp zwei Jahren ist bei mir Zuhause ein Multiroom-System von Yamaha im Einsatz. Mein aktueller Liebling aus dem MusicCast-Portfolio ist der ISX-18D.

Yamaha ISX-18D

Morgens auf Knopfdruck das Radio starten. Eine eigentlich ganz einfache Geschichte, für die man mit Sicherheit keinen Lautsprecher benötigt, der mehr rund 250 Euro kostet. Trotzdem möchte ich den Yamaha ISX-18D mit MusicCast-Unterstützung nicht mehr aus meine Badezimmer wegdenken. Nach rund einem Monat im Alltags-Einsatz hat mich der Multiroom-Lautsprecher von Yamaha vollends überzeugen können. Grund genug, noch einmal einen ausführlichen Blick auf das Modell zu werfen.

  • Yamaha MusicCast ISX-18D für 257 Euro bei Cyberport (zum Shop)
  • auch in Weiß erhältlich

Gefallen habe ich unter anderem am Design des Lautsprechers gefunden, das ich ja schon vom älteren und größeren Bruder ISX-80 kannte: Quadratisch, praktisch, gut. Knapp 20 Zentimeter ist der ISX-18D breit und hoch, die Tiefe beträgt 6 Zentimeter. Aufgestellt werden kann der Lautsprecher mit einem kleinen Ständer, alternativ ist auch eine Wandmontage möglich. Die Stromversorgung erfolgt über ein angeschlossenes Netzteil, zudem findet man auf der Rückseite einen Netzwerkanschluss sowie einen Anschluss für die DAB-Wurfantenne.

Da der Lautsprecher bei mir „blank“ auf einem Fliesenvorsprung steht, habe ich auf den Einsatz der Antenne verzichtet. Stattdessen wird Radio über das Internet gehört, immerhin hat man hier die Auswahl zwischen noch mehr Sendern. Diese lassen sich über die MusicCast-App ganz einfach auf bis zu 30 Favoriten-Plätzen speichern und einfach per Knopfdruck starten, auch wenn mal kein Smartphone in der Nähe ist.

Die zwei Konkurrenten: Sonos Play:1 oder Yamaha ISX-18D?

Wer zuhause bereits auf ein Sonos-System setzt, wird natürlich besser zu einem Play:1 greifen. Insbesondere für noch Unentschlossene oder MusicCast-Nutzer stellt der ISX-18D aber eine interessante Alternative zum Marktführer dar, insbesondere wenn das Design gefällt. Auch klanglich muss sich der Speaker von Yamaha nicht verstecken – insgesamt liefert der Lautsprecher zwar etwas weniger Volumen, dafür aber eine vergleichbare Leistung.

Yamaha ISX-18D Lifestyle

Und am Ende sind es die kleinen Sachen, die den Unterschied machen: Auf der Digitalanzeige des Yamaha ISX-18D wird stets die aktuelle Uhrzeit angezeigt, was für mich persönlich eine klasse Sache ist. Natürlich könnte ich mir auch einfach so eine Uhr ins Badezimmer stellen, das ist so aber gar nicht nötig. Aktuell steht nur eine andere Sache ganz oben auf meiner Wunschliste: Auch Spotify-Playlisten sollten als Favoriten abspeichern lassen, wie es beispielsweise beim Libratone Zipp möglich ist.

Ansonsten bin ich mit dem ISX-18D wunschlos glücklich: Radio, Internet-Anbindung, Spotify-Connect, Bluetooth und die Multiroom-Unterstützung bieten eine ganze Bandbreite an Funktionen. Und für Apple-Nutzer nicht ganz unwichtig: Die MusicCast-Speaker von Yamaha unterstützen AirPlay ohne Umwege von Haus aus. Musik bekommt man also über viele verschiedene Wege auf die Box.

Alexa-Sprachsteuerung wird auf der IFA offiziell präsentiert

Ein weiteres Feature wurde bereits angekündigt und soll in Kürze per Update freigeschaltet werden – auf der IFA wird es offiziell präsentiert: Unterstützung für die Alexa-Sprachsteuerung von Amazon. In Verbindung mit dem passenden Endgerät, etwa einem Amazon Echo Dot, wird man die Musik auf allen MusicCast-Geräten ganz einfach per Sprache steuern können.

Bis das Firmware-Update offiziell verteilt wird, wird es aber wohl noch ein wenig dauern, offiziell wird nach wie vor „Herbst 2017“ genannt. Die Möglichkeiten werden aber quasi unbegrenzt sein, wie man uns auf Nachfrage mitteilte: Der komplett in deutscher Sprache lokalisierte Skill bietet alle von Amazon zur Verfügung gestellten Möglichkeiten, egal ob man Musik aus einer bestimmten Quelle auf einem Lautsprecher starten, die Lautstärke anpassen oder gleich eine ganze Raum-Szene starten möchte.

Yamaha ISX-18D Black MusicCast Design Audiosystem...
59 Bewertungen
Yamaha ISX-18D Black MusicCast Design Audiosystem...
  • connectivity_technology : Bluetooth, DLNA, Wi-Fi
  • Bluetooth

Kommentare 8 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de