Apple Arcade: Puzzle-Spiel Down in Bermuda erhält neue Insel

Auch die Steuerung wurde verbessert

Down in Bermuda (App Store-Link) zählt zu den Launch-Titel von Apple Arcade, vorgestellt haben wir euch das Puzzle-Spiel aber noch nicht. Ich habe es im September tatsächlich ausprobiert, wurde mit der Steuerung aber nicht so wirklich warm. Nun gibt es allerdings gute Neuigkeiten.


Die Entwickler von Down in Bermuda haben ein Update für ihr Spiel veröffentlicht, dass sich unter anderem um dieses Problem kümmert. So heißt es in der Update-Beschreibung: “Außerdem haben wir die Touch-Bedienung verbessert. Sie ist nun intuitiver und reagiert viel besser.” Ich habe zwar nicht mehr genau in Erinnerung, wie die Steuerung vor einem halben Jahr aussah, nach dem Update fand ich sie aber absolut brauchbar.

Immer noch eine kurze, aber sehr unterhaltsame Reise

Hinzugekommen ist außerdem eine neue Insel mit neuen Rätseln, die es mit dem gestrandeten Piloten zu erkunden gilt. Auch der geringe Umfang war ja einer der Kritikpunkte in den bisherigen Rezensionen, wobei ich mich bei gut gemachten Spielen auf Apple Arcade wirklich nicht beschweren möchte, wenn der Spaß nach 90 Minuten schon wieder vorbei ist.

Gerade aufgrund der verbesserten Steuerung kann ich Apple Arcade Nutzern den Download von Down in Bermuda durchaus empfehlen. Das Puzzle-Spiel bringt alles mit, um für ein wenig Unterhaltung auf iPhone und iPad zu sorgen. Die Rätsel mögen zwar keine “The Room”-Qualität haben, unterhaltsam ist dieses Puzzle aber dennoch.

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de