Gmail: E-Mail-Dienst von Google jetzt mit Wichtigkeits-Markierungen für Nachrichten

Ab sofort lässt es sich mit Gmail noch effizienter arbeiten.

Die Entwickler von Google setzen alles daran, die eigenen Anwendungen stets mit neuen Features auszustatten, um so entscheidende Wettbewerbsvorteile gegenüber Konkurrenten am App-Markt zu gewinnen. Ein ganz neues Update gibt es daher jetzt für den eigenen E-Mail-Service, bekannt als Gmail (App Store-Link). Der Download der Universal-App ist natürlich kostenlos, benötigt iOS 11.0 oder neuer sowie etwa 204 MB an freiem Speicherplatz auf eurem Gerät. Natürlich kann Gmail auch in deutscher Sprache verwendet werden.

Schon seit dem letzten Jahr arbeitet Google an einer groß angelegten Erneuerungs-Strategie mit Optimierungen und Änderungen für die eigenen Apps. Damit soll die G Suite „wie eine große Produktfamilie aussehen“, wie Google seinerzeit verlauten ließ. „Alles gehalten im Google Material Theme, das auf Nutzerfreundlichkeit ausgelegt ist.“ Nach und nach sollen in diesem Jahr alle Anwendungen des Tech-Konzerns entsprechende Neuanstriche erhalten. 

Spezielle Algorithmen zur Einstufung der Wichtigkeit

Zunächst jedoch kümmert man sich beim hauseigenen E-Mail-Dienst um eine weitere kleine Verbesserung, wie das aktuelle Update auf Version 6.0.190407 von Gmail für iOS zeigt. Ab sofort ist es in Gmail möglich, Nachrichten, die man erhalten hat, als wichtig angezeigt zu bekommen. „Anhand von Wichtigkeitsmarkierungen können Sie jetzt sehen, welche Nachrichten für Sie besonders wichtig sind“, heißt es dazu im Changelog im deutschen App Store.

Um zu bestimmen, welche Nachrichten als wichtig markiert werden, berücksichtigt Gmail automatisch eine Reihe von Kriterien, beispielsweise an wen man E-Mails sendet und wie oft man an diese Person E-Mails verschickt, welche E-Mails man öffnet, welche E-Mails beantwortet werden, welche E-Mails markiert, archiviert oder gelöscht werden, und auch anhand von Schlüsselwörtern in E-Mails, die man normalerweise liest. Die Kennzeichnung solcher wichtiger Nachrichten erfolgt mit einer gelben Wichtigkeitsmarkierung in Form eines Pfeils. 

Die neuen Wichtigkeits-Optionen sind aktuell bei mir noch nicht verfügbar – oder ich habe keine wichtigen Mails zum Anzeigen. Das Feature sollte aber in den kommenden Tagen für alle Nutzer ausgerollt werden. Stellt daher sicher, dass ihr stets die neuste App-Version installiert habt.

Gmail – E-Mail von Google
Gmail – E-Mail von Google
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

  1. Das Feature gibt es in der Webanwendung schon seit Jahren und der sortierte Posteingang arbeitet damit. Den konnte man auch schon lange in der gmail App einstellen, nur verwalten konnte man es aus der App heraus nicht. Von daher wird es mal Zeit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de