Microsoft Surface Headphones: OverEar-Kopfhörer mit ANC ab März auch in Deutschland

Der erste Kopfhörer von Microsoft soll Bose und Co. Konkurrenz machen.

Immer mehr große Hersteller wie Apple, Samsung, Huawei und Co. bieten neben ihren technischen Hauptprodukten auch vermehrt eigenes passendes Zubehör an. Ein Bereich sind Kopfhörer, wie beispielsweise die Apple AirPods. Auch der Tech-Gigant Microsoft will nun auf diesem hart umkämpften Markt mitmischen und hat vor einiger Zeit die Microsoft Surface Headphones vorgestellt.

Der Kopfhörer ist in OverEar-Bauweise gefertigt und wird in den Farben Schwarz und Hellgrau erhältlich sein – und das, wie nun bekannt wurde, auch ab März 2019 in Deutschland. Die Microsoft Surface Headphones sind etwa 290 Gramm schwer, kommen mit einem 40 mm-Free-Edge-Treiber daher und werden über Bluetooth mit einem kompatiblen Smartphone oder Tablet verbunden. 

15-stündige Laufzeit über Bluetooth und mit ANC

Im Inneren sorgt ein integrierter Akku für eine Laufzeit von bis zu 15 Stunden – inklusive ANC und Verbindung über Bluetooth – bei einmaliger Ladung, die in weniger als 2 Stunden erfolgen soll. Zudem gibt es ein 1,2 m langes Audiokabel sowie ein 1,5 m langes USB-C-Kabel zum Aufladen des Kopfhörers. Mit im Lieferumfang enthalten ist außerdem eine Transporttasche für die sichere Aufbewahrung. 

„Profitieren Sie vom einstellbaren aktiven Noise Cancelling, On-Ear-Touch-Bedienelementen und einem optimierten Ohrpolster-Design, das speziell für eine satte und glasklare Akustik entwickelt wurde“, heißt es auf der offiziellen Produktseite von Microsoft. Die Microsoft Surface Headphones werden ab März dieses Jahres zum Preis von 379,99 Euro in Deutschland erhältlich sein.

Kommentare 3 Antworten

  1. Ist ja ein Spottpreis… Vielleicht sollten sie mit einem günstigeren Preis in den Markt einsteigen. Ich bau ja auch nicht gleich einen Tesla, wenn mich keine Sau kennt.

  2. Ich würde mal sagen Schuster bleib bei deinen Leisten 😂
    Wer bitte schön kauft sich denn von einer Software Schmiede einen Kopfhörer für fast 400€? 😂😂😂

  3. Das Design ist gefällig und die Bedienung top. Der Preis ist etwas hoch, kommt aber auf die verbauten Innereien an. Hab schon einige Hardware von MS gehabt, qualitativ immer erste Sahne – zumindest in der gehobenen Preisklasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de