Mit Xbox Cloud Gaming: Fortnite wieder auf dem iPhone spielen

Microsoft hilft aus

Den langhaltenden Streit zwischen Apple und Epic Games haben wir ausführlich begleitet. Die Entwickler haben die Provision in Höhe von 30 Prozent bemängelt und zudem darauf aufmerksam gemacht, dass Apple keine alternative Bezahlmöglichkeiten außerhalb des App Stores anbietet. Da Epic bei Fortnite dann aber doch am App Store vorbei virtuelle Waren verkauft hat, wurde das Spiel aus dem Store geschmissen und ist auch nach rund eineinhalb Jahren nicht für iOS-Gamer verfügbar.

Nachdem Fortnite schon als Beta über GeForce NOW im iOS-Browser gespielt werden konnte, bietet Microsoft nun über Xbox Cloud Gaming eine Free-to-Play Lösung an, die lediglich eine Registrierung voraussetzt. Über Xbox.com/play kann man auf Xbox Cloud Gaming zugreifen und Fortnite im Browser auf iPhone und iPad spielen. Auch hier spricht man noch von einer Beta-Version.


Die Server konnten dem großen Ansturm nicht gerecht werden, doch es ist davon auszugehen, dass in den nächsten Tagen ein vernünftiges und flüßiges Spielerlebnis möglich ist.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de