September 2020: Die besten neuen Spiele für iPhone & iPad

Unsere Highlights des Monats

Trüberbrook bezeichnet sich selbst als „ein atmosphärisches Mystery-Adventure-Game“. Schauplatz ist das abgelegene Luftkurörtchen Trüberbrook in der deutschen Provinz in den späten 1960er Jahren. Der Spieler schlüpft in die Rolle des jungen amerikanischen Physikers Tannhauser, der nach Trüberbrook gekommen ist, um eine lästige Denkblockade zu lösen – und am Ende vielleicht die Welt zu retten. Die Entwickler haben sämtliche Landschaften als Miniaturkulissen in der Werkstatt gebaut, wie Filmsets mit echtem Licht inszeniert und anschließend mittels Photogrammetrie digitalisiert und grafisch aufbereitet.

‎Truberbrook
‎Truberbrook
Entwickler: Headup GmbH
Preis: 5,49 €

Nach Pako, Pako 2 und Pako Forever steht ab sofort Pako Caravan zum Download bereit. Die Neuerscheinung von Tree Men Games setzt auf ein neues und nicht weniger verrücktes Spielprinzip und kann kostenlos aus dem App Store geladen werden. Am ehesten könnte man Pako Caravan mit einer modernen Auto-Variante von Handy-Spiel-Klassiker Snake vergleichen. Mit eurem Auto müsst ihr immer mehr Anhänger einsammeln, ohne dass ihr mit der immer länger werdenden Schlange hinter eurem Fahrzeug oder mit einem anderen Objekt kollidiert.


‎PAKO Caravan
‎PAKO Caravan
Entwickler: Tree Men Games
Preis: Kostenlos+

A Monster’s Expedition ist ein entspannendes, freundlich gestaltetes Puzzle-Game, das den Gamer dazu einlädt, hunderte verschiedene Inseln zu erkunden, Wege zu kreieren und dabei dem fortwährenden Meeresrauschen zu lauschen. Auf jeder der kleinen Inseln finden sich nämlich Bäume, die vom Monster umgeworfen und als Brücke zur nächsten Insel genutzt werden können. Dabei muss man aufpassen, dass die gefällten Baumstämme nicht ins Wasser fallen oder in der falschen Richtung liegen. Im späteren Spielverlauf kommen weitere Schwierigkeiten, aber auch Hilfestellungen für das holzfällende Monster hinzu.

‎A Monster's Expedition
‎A Monster's Expedition
Entwickler: Draknek Limited
Preis: Exklusiv bei Arcade

The Unfinished Swan wurde schon nach dem ersten PlayStation 3-Release mit Preisen und Nominierungen überhäuft – und das zurecht. Das Spiel lässt sich am ehesten in das Genre eines Abenteuers einordnen und erzählt die berührende Geschichte des zehnjährigen Waisenjungen Monroe, der nach dem Tod seiner Mutter, einer leidenschaftlichen Malerin, ein einziges der zahlreichen unvollendeten Werke behalten darf. Er entscheidet sich für ein Bild eines Schwans – und dieser wird plötzlich zum Leben erweckt. Der Spieler findet sich in einer mysteriösen, strahlend weißen Landschaft wieder, die er mit Farbe füllen muss, um weitere Details zu enthüllen.

‎The Unfinished Swan
‎The Unfinished Swan
Entwickler: Annapurna Interactive
Preis: 5,49 €

Am ehesten lässt sich Sadhana als Mischung aus orientalischem Abenteuer samt einiger Puzzle-Elemente beschreiben. Die interaktive Erzählung stammt aus der Feder der Dokumentarfilmerin Ana-Maria de Jésus, arte fungierte als Herausgeber und Koproduzent dieses Spiels. Der Spieler begibt sich in Sadhana auf eine mystische Reise in eine Traumwelt orientalischer Mythologie, die mit dem Protagonisten Svetaketu unternommen wird. Dieser will sich von der materiellen Welt lösen und Erleuchtung finden. Dazu muss er auf seinem Weg allerdings einige Prüfungen bestehen, bei dem ihm der Spieler behilflich sein kann.

‎Sadhana - The Way Back
‎Sadhana - The Way Back
Entwickler: ARTE Experience
Preis: 1,09 €

Rip Them Off ist ein minimalistisches neues Puzzlespiel mit Elementen von Wirtschaftsmanagement und Tower Defense. In dem in deutscher Sprache lokalisierten Rip Them Off baut man keine Verteidigungstürme um die Angreifer vom Ziel abzuhalten, stattdessen baut man an einer Einkaufsstraße verschiedene Geschäfte, um den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Dabei ist die richtige Strategie absolut entscheidend. Mit dem vorhandenen Budget muss man sich für passende Geschäfte entscheiden und gleichzeitig bedenken, dass ein Kunde, der bereits in einem Geschäft war, ein gleiches Geschäft ein paar Meter weiter nicht mehr aufsucht.

‎Rip Them Off
‎Rip Them Off
Entwickler: Lozange Lab
Preis: 4,49 €

Das Gameplay von Golf Skies ist schnell beschrieben: Ein Ball wird von einem Mini-Planeten abgeschlagen und muss dann von euch zwischen anderen Planeten hindurch zum Loch gesteuert werden. Dabei müssen Münzen gesammelt werden, damit dem Ball nicht die Energie ausgeht und er vom Gravitationsfeld des nächsten Planeten angezogen wird. Auch dank des integrierten Tutorials werdet ihr Golf Skies trotz der fehlenden deutschen Lokalisierung schnell verstanden und die Steuerung verinnerlicht haben.

‎Golf Skies
‎Golf Skies
Entwickler: Carl Oberg
Preis: Kostenlos+

Worum es in Crux geht, das ist schnell erklärt: An einer Kletterwand müsst ihr es bis ganz oben schaffen. Die Steuerung ist ebenfalls recht einfach gestaltet: Mit Wischbewegungen auf der rechten Seite des Bildschirms bewegt ihr eure Hände, mit der linken Seite steuert ihr die Füße. Mit dieser Technik könnt ihr euch von einem Griff zum nächsten hangeln, wobei es dabei natürlich ein großes Problem gibt: Die meisten Griffe sind nicht groß genug, um sich dauerhaft daran festzuhalten. Zudem muss man Füße und Hände natürlich immer gemeinsam steuern, damit der nächste Haltepunkt überhaupt erreicht werden kann.

‎Crux: A Climbing Game
‎Crux: A Climbing Game
Entwickler: Benjamin Dressler
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de