Spotify bietet neue personalisierte Playlists & Amazon Music neuen Auto-Modus

Musik pur

Sowohl Spotify Free als auch Spotify Premium-Kunden können ab sofort auf neue und personalisierte Playlists zugreifen. Werft einen Blick in die neuen Listen „Artist Mix“, „Genre Mix“ und „Decade Mix“.

Je nach Kategorie enthalten die Mixes Songs bestimmter Künstler, Genres oder Jahrzehnte, die die jeweiligen Nutzer bereits häufig streamen. Die Playlists werden um Musik-Empfehlungen ergänzt, die zum bisherigen Hörverhalten passen und werden auf Basis des individuellen Streamingverhaltens regelmäßig aktualisiert.


Zu finden sind die neuen Künstler-, Genre- und Jahrzehnt-Mixes im Hub „Für dich erstellt“ in der Suche.

‎Spotify - Musik und Playlists
‎Spotify - Musik und Playlists
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+

Amazon Music mit Auto-Modus

Solltet ihr Amazon Music (App Store-Link) nutzen, installiert das Update auf Version 10.7.0 und profitiert vom neuen Auto-Modus: Größerer Text, einfache Steuerelemente und anpassbare Voreinstellungen erleichtern unterwegs den Zugriff auf eure Lieblingsmusik. Zum Starten des Auto-Modus aktiviert einfach Bluetooth im Auto oder ruft  die App-Einstellungen auf. Zum Hinzufügen einer neuen Voreinstellung geht auf das Überlaufmenü. Zum Löschen einer vorhandenen Voreinstellung wischt auf der betreffenden Voreinstellung nach links. Support für Podcasts ist in Kürze verfügbar.

‎Amazon Music: Musik & Podcasts
‎Amazon Music: Musik & Podcasts
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de