HomePod und Apple TV: Diese neuen Möglichkeiten gibt es seit gestern Abend

Nicht nur iPhone, iPad und Apple Watch haben gestern ein Update erhalten, sondern auch HomePod und Apple TV.

Nach einem halben Jahr könnte es jetzt rund um den HomePod richtig spannend werden: Mit iOS 12 und den neuen Siri Shortcuts, die wir euch später noch im Detail vorstellen, sollten deutlich mehr Sprachbefehle möglich sein, auch über den HomePod.

Weiterlesen

Apples HomePod kann bald telefonieren und mehrere Timer erstellen

Rund um den HomePod gab es in der gestrigen Keynote kaum Neuigkeiten. Aber immerhin: Ein Software-Update liefert mehr Funktionen.

In der kommenden Woche gibt es die große Produktflut von Apple. Am Freitag erscheinen zwei neue iPhones und die neue Apple Watch Series 4. Bereits am Montag gibt es neue Software für iPhone und iPad, Apple Watch und Apple TV, aber auch für den erst im Frühjahr veröffentlichten HomePod.

Weiterlesen

HomePod erlaubt jetzt den Kalender-Zugriff

Mit Siri und dem HomePod könnt ihr jetzt auf euren Kalender zugreifen.

Seit dem 18. Juni dieses Jahres verkauft Apple den HomePod auch in Deutschland. Zum Start waren noch nicht alle Funktionen verfügbar, unter anderem hat der Kalender-Zugriff gefehlt. Hier hatte Apple versprochen, diese Funktion später nachzureichen. Und jetzt ist es soweit.

Weiterlesen

Neues Patent: Siri soll verschiedene Stimmen erkennen & personalisierte Antworten liefern

Wird Siri endlich besser? Ein neues Patent deutet auf neue Funktionen hin.

Das US Patentamt hat Apple gestern ein neues Patent zugesprochen, das unter dem Titel „User profiling for voice input processing“ eingetragen ist. Dieses beschreibt, dass Siri mehrere Benutzer anhand der Sprache erkennen und personalisierte Antworten und Aktionen liefern kann.

Weiterlesen

HomePod OS 12: Telefonate, mehrere Timer & mehr

Per Update wird die Funktionalität des HomePod verbessert. Das kommt auf uns zu.

Der HomePod ist ein toller, smarter Lautsprecher, allerdings fehlen ihm noch diverse Funktionen. Wie nun die französische Webseite iGeneration berichtet, soll mit der Softwareversion HomePod OS 12 neue Funktionen kommen. Ausgewählte Apple-Mitarbeiter und einige Retail-Beschäftigte dürfen eine private Beta-Version testen, die folgende Neuerungen zeigt.

Weiterlesen

Apple HomePod für eBay-Plus-Mitglieder erstmals unter 300 Euro

Den Apple HomePod gibt es heute zum ersten Mal deutlich günstiger. Teuer ist der Lautsprecher aber immer noch.

Der Apple HomePod liefert einen vorzüglichen Klang und kann locker mit bewährten Geräten wie dem Sonos Play:1 oder Sonos One mithalten. Das große Problem des Lautsprechers aus Cupertino ist allerdings: Er kostet mit einem regulären Preis von 349 Euro eine ganze Ecke mehr als die Konkurrenz.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche: Der HomePod ist da & AirPower braucht länger

In dieser Woche gab es gleich zwei besonders wichtige Meldungen von Apple. Dazu verraten wir euch, was sonst noch wichtig war.

Rund drei Monate nach dem Start in Australien, Großbritannien und den USA hat es der HomePod am Montag auch nach Deutschland geschafft. Trotz des hohen Preises von 349 Euro und den noch relativ eingeschränkten Möglichkeiten – aktuell lässt sich beispielsweise Apple Music als einziger Musik-Streaming-Dienst direkt über den HomePod steuern, ist der smarte Lautsprecher aus Cupertino gut angekommen. Teilweise ist die Lieferzeit auf über 14 Tage angestiegen, aktuell müsst ihr euch bei einer Online-Bestellung eine knappe Woche gedulden.

Weiterlesen

Apple veröffentlicht 5 neue Hilfe-Videos zum HomePod

Ihr habt den HomePod bestellt? Dann schaut auch die kurzen Hilfe-Videos an.

Seit wenigen Stunden kann der HomePod auch hierzulande erworben werden. Wer eine Online-Bestellung aufgibt, wird den smarten Lautsprecher schon am Mittwoch auspacken können. In den Ladengeschäften von Apple kann man ihn direkt kaufen und sofort nutzen. Apple hat nun auf seinem YouTube-Kanal fünf neue Videos veröffentlicht, in denen einige Funktionen erklärt werden. Zudem findet ihr abschließend noch zwei kleine Videos, die wir heute schon im News-Ticker verlinkt hatten.

Weiterlesen

Ab Montag in Deutschland: Das alles kann der HomePod

Ab Montag geht der HomePod in den Verkauf. Aber was kann man mit dem smarten Lautsprecher von Apple eigentlich alles anfangen?

Seit März bereits in den USA, Australien und Großbritannien erhältlich, schafft es der HomePod am Montag endlich auch nach Deutschland. Vermutlich ab 9:01 wird man den smarten Lautsprecher aus Cupertino über den Apple Online Store bestellen und natürlich auch in den Retail-Geschäften kaufen können. Was aber kann man mit dem HomePod überhaupt anfangen?

Weiterlesen

HomePod: Alles Wichtige zum Verkaufsstart am Montag

Ab Montag wird Apple den HomePod verkaufen. Diese Infos sind wichtig.

Der smarte Apple-Lautsprecher HomePod wird ab dem 18. Juni auch in Deutschland erhältlich sein. Mit weiterführenden Informationen hält sich Apple zurück, aber jetzt sollte klar sein, dass keine Vorbestellungen für den smarten Lautsprecher getätigt werden können. Apple selbst geht wohl davon aus, dass der Ansturm nicht ganz so hoch sein wird.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche: Keynote, HomePod & iOS 11.4

Aktuell gibt Apple mal wieder ordentlich Gas. Was war in der vergangenen Woche besonders wichtig?

Der HomePod kann endlich Deutsch. Der von Apple im März veröffentlichte smarte Speaker hat ordentlich dazu gelernt und versteht sich jetzt auch auf deutsche Sprachbefehle. Wie genau das aussieht, haben wir in folgendem Video für euch zusammengefasst. Aber das ist noch längst nicht alles: Der Multiroom-Lautsprecher kommt am 18. Juni offiziell nach Deutschland und kostet 349 Euro. Wer von euch wird zuschlagen?

Weiterlesen

HomePod unterstützt mit Version 11.4 die deutsche Sprachausgabe

Der HomePod unterstützt jetzt auch Deutsch und Französisch. Dazu ist die neuste Software notwendig.

Gestern Abend wurde angekündigt, dass der HomePod ab dem 18. Juni auch in Deutschland erhältlich ist. Der Verkaufspreis wird bei 349 Euro liegen, die Vorbestellungen wird man wohl etwas früher tätigen können. Neben Deutschland wird der HomePod an diesem Tag auch in Frankreich und Kanada erscheinen.

Weiterlesen

iOS 11.4 kommt heute & HomePod ab 18. Juni auch in Deutschland

Gute Nachrichten aus dem Hause Apple: iOS 11.4 erscheint heute, in drei Wochen folgt der HomePod.

Wir haben den HomePod schon länger in unserem Büro stehe, aktuell ist er aber noch ohne Einsatzzweck: Zu ungewohnt ist die Steuerung mit englischen Sprachbefehlen, zudem werden deutsche HomeKit-Namen quasi nicht erkannt. Nun ist aber Land in Sicht: Apple hat heute bestätigt, dass der HomePod am 18. Juni in Kanada, Frankreich und auch Deutschland erscheinen wird.

Weiterlesen

Apple hat 600.000 HomePod verkauft, Amazon 4 Millionen Echo-Geräte

Ist der HomePod ein Ladenhüter? Es liegen neuen Verkaufszahlen von Strategy Analytics vor.

Die Marktbeobachter von Strategy Analytics haben eine Studie veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass Apple einen Markteintal von 6 Prozent im Bereich „Smart Speaker“ hat.

Im Juni 2017 wurde der smarte Lautsprecher HomePod mit Siri-Support angekündigt. Der Verkauf startete allerdings erst im Februar 2018 – und zwar nur in ausgewählten Ländern. Die Analyse zeigt auf, dass Apple im ersten Quartal des Jahres 2018 insgesamt 600.000 HomePod verkauft hat, was einem Marktanteil von den oben genannten 6 Prozent entspricht.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de