Apolnus Myth A1: Neuer Luftreiniger mit HomeKit und waschbaren Filtern Filter lassen sich wiederverwenden

Filter lassen sich wiederverwenden

Wer von der Marke Apolnus bisher noch nichts gehört hat, dürfte nicht allein sein. Auch in unseren Archiven findet sich bisher nichts zum Hersteller, der aus Taiwan stammt und nun ein spannendes neues Produkt vorgestellt hat – den Apolnus Myth A1, einen Luftreiniger. Letzterer ist nicht nur mit Apples HomeKit kompatibel, sondern kommt auch mit wiederverwendbaren, da abwaschbaren Filtern daher.

Weiterlesen


Philips Smart 1000i: Luftreinigung in nur 10 Minuten Neue Serie mit und ohne App vorgestellt

Neue Serie mit und ohne App vorgestellt

In den vergangenen Jahren haben die Luftreiniger von Philips immer ziemlich gut abgeschnitten. Der Philips AC2889/10 aus der 2000er-Serie hat im März 2020 den ersten Platz bei der Stiftung Warentest belegt und konnte auch im nachfolgenden Aerosol-Test überzeugen. Preislich ist dieses Modell übrigens aktuell ziemlich attraktiv, statt 429,99 Euro kostet der Luftreiniger nur noch 249 Euro (Amazon-Link).

Weiterlesen

Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde: 3-in-1 Gadget ausprobiert Komplizierter Name für ein einfaches Gerät

Komplizierter Name für ein einfaches Gerät

Mittlerweile ist es mehr als ein halbes Jahr her, seit wir euch den Dyson Purifier Cool Formaldehyde vorgestellt haben. Mittlerweile hat Dyson seine Produktpalette erweitert und bietet sein neuestes Luftreiniger-Modell auch mit Luftbefeuchter an. Und das nennt sich dann eben Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde und kostet knapp 800 Euro.

Weiterlesen


Xiaomi Mijia Smart Bladeless Purification Fan: Neuer Ventilator mit Luftreinigung Konkurrenz zum Dyson Cool

Konkurrenz zum Dyson Cool

Der bekannte chinesische Smartphone- und Zubehör-Hersteller Xiaomi hat unter der Tochterfirma Mijia einen neuen smarten Ventilator mit integrierter Reinigungsfunktion vorgestellt. Dieser wurde schon im März dieses Jahres über eine Crowdfunding-Kampagne erfolgreich finanziert und ist nun im Heimatmarkt des Unternehmens bereits vorbestellbar.

Weiterlesen

Ikea reduziert seinen smarten Luftreiniger von 99 auf 79 Euro Mit Trådfri-Gateway auch mit HomeKit kompatibel

Mit Trådfri-Gateway auch mit HomeKit kompatibel

Ikea Family Mitglieder, und das dürften die meisten für den kostenlosen Kaffee ja ohnehin sein, bekommen aktuell ein weiteres Angebot. Die Starkvind Luftreiniger von Ikea, verfügbar sind zwei verschiedene Modelle, sind um jeweils 20 Euro im Preis gesenkt.

Weiterlesen

OneLife X: Neuer Luftreiniger mit innovativem Plasmafilter präsentiert Klinisch saubere Luft im schicken Design

Klinisch saubere Luft im schicken Design

Die Corona-Pandemie hat die Aufmerksamkeit auf die Notwendigkeit sauberer Luft gelenkt, aber gesundheitsgefährdende Schadstoffe, Reizstoffe und Partikel waren schon vor COVID-19 ein ernstes Problem. Viren und Bakterien sind ein Problem, aber auch die zunehmende Luftverschmutzung in den Städten, die allgemein schlechte Luftqualität in Innenräumen und die Auswirkungen des Klimawandels. All diese Faktoren machten den Bedarf an einem Luftreinigungskonzept der nächsten Generation noch dringlicher.

Weiterlesen


Dyson stellt neuen Purifier Humidify+Cool Formaldehyde vor Luftreiniger, Luftbefeuchter und Ventilator in einem Gerät

Luftreiniger, Luftbefeuchter und Ventilator in einem Gerät

Vor einiger Zeit haben wir einen kleinen Blick auf den Dyson Humidify + Cool geworfen, bei dem es zum Start einige Probleme mit der Saugpumpe gab. Die sind mittlerweile seit einiger Zeit Geschichte. Wohl nicht nur deshalb hat Dyson heute die neueste Generation seines Luftbefeuchter-Kombigeräts vorgestellt, das noch mehr kann als der Vorgänger.

Weiterlesen

Stiftung Warentest untersucht Luftreiniger im Corona-Nachtest Die drei Testsieger treten erneut an

Die drei Testsieger treten erneut an

Im vergangenen Jahr hat die Stiftung Warentest bereits zahlreiche Luftreiniger gegeneinander antreten lassen, nun durften die drei Testsieger zum Nachtest antreten. Es sollte eine aktuell ganz akute Frage geklärt werden: Wie gut filtern die Luftreiniger die durch das Atmen ausgestoßenen Aerosole, die das Virus Sars CoV-2 verbreiten können, aus der Luft? „Im Neuzustand filtern Philips, Rowenta und Soehnle ähnlich gut. Aber die drei Geräte altern unterschiedlich stark“, konnten die Tester feststellen.

Weiterlesen

Unser Fazit nach einer Woche mit dem Luftreiniger Philips AC2729 Mit integriertem Luftbefeuchter

Mit integriertem Luftbefeuchter

Anfang der Woche haben wir euch bereits einen ersten Eindruck des Philips AC2729/10 verschafft. Wir haben uns den Luftreiniger mit integriertem Luftbefeuchter für das Büro angeschafft, um die Luftqualität zu verbessern. Unter unserem ersten Artikel gab es bereits viele interessante Kommentare zum Thema, das wir heute noch einmal aufgreifen möchten.

Weiterlesen


Luftreiniger und Luftbefeuchter von Philips ausprobiert: Aktuell noch sinnvoller als sonst? Smartes Gerät bis 60 Quadratmeter Raumgröße

Smartes Gerät bis 60 Quadratmeter Raumgröße

Aktuell ist das Corona-Virus ja das beherrschende Thema überhaupt. Gerade in geschlossenen Räumen steigt die Ansteckungsgefahr enorm, das sich die Aerosole, an denen die Viren haften, besonders lange in der Raumluft halten. Wie ein Bericht von Stern TV vor einigen Wochen gezeigt hat, scheint es aber zumindest gegen diese Aerosole ein adäquates Mittel zu geben: Luftreiniger.

Weiterlesen

Dyson Pure Cool Me: Auch ohne App ziemlich smart Luftreiniger mit Ventilator ausprobiert

Luftreiniger mit Ventilator ausprobiert

Habt ihr in den vergangenen zwei Wochen auch euren alten Ventilator aus dem Keller oder vom Dachboden geholt? In so mancher Wohnung dürfte das Thermometer über die 30 Grad Marke geklettert sein, bei uns im Büro war immerhin bei rund 26 Grad Schluss. Wir haben die kleine Hitzefront trotzdem genutzt, um uns mit dem Dyson Pure Cool Me ein wenig frische Luft zukommen zu lassen. Wie sich das Gerät geschlagen hat, verraten wir euch in diesem Artikel.

Weiterlesen

Dyson Pure Hot+Cool im Test: Drei Geräte und eine App Heizlüfter mit Ventilator und Luftreiniger ausprobiert

Heizlüfter mit Ventilator und Luftreiniger ausprobiert

Als wir euch vor knapp einem Monat auf die neue Generation des Dyson Pure Hot+Cool aufmerksam gemacht haben, war das Feedback relativ eindeutig: Ein teures Gerät. So lautete etwas der Kommentar von Rudi: „649 Euro für einen Heizlüfter? Meiner hat 30 Euro gekostet. Ich bin ja gerne bereit, für Design und Innovation einen Aufpreis zu zahlen. Aber das ist mit Abstand zu teuer.“

Weiterlesen


Dyson Pure Hot+Cool: Luftreiniger mit Heizfunktion bekommt Upgrade Neue Generation bietet noch mehr Funktionen

Neue Generation bietet noch mehr Funktionen

Bereits im Mai habe ich euch die neueste Generation des Dyson Pure Cool vorstellen können. Ob man das Teilchen jetzt als Luftreiniger mit eingebautem Ventilator oder als Ventilator mit eingebautem Luftreiniger bezeichnet, darüber kann man sich definitiv streiten. Ganz sicher aber ist, dass der Dyson Pure Cool mir in den heißen Sommertagen vermutlich mehrfach das Leben gerettet hat. Bei den Temperaturen wäre ich ansonsten wohl voll eingegangen.

Weiterlesen

Dyson Pure Cool im Test: Luftreiniger und Ventilator setzt neue Maßstäbe

Vor rund zwei Wochen hat uns der neue Dyson Pure Cool erreicht. Wir haben uns den Nachfolger des Dyson Pure Cool Link genauer für euch angesehen.

Ist es nun ein Luftreiniger mit einem eingebauten Ventilator oder ein Ventilator mit einem eingebauten Luftreiniger? So genau weiß man das beim Dyson Pure Cool nicht, eines ist aber klar: Das mit einer App-Anbindung ausgestattete Gadget hat ganz sicher eine extravagante Optik. Seit wenigen Wochen ist die neue Generation im Handel erhältlich, die auf den ersten Blick gar nicht mal so viel anders aussieht als der Vorgänger. Doch wie immer steckt der Teufel im Detail, denn es hat sich so einiges getan.

Weiterlesen

Philips 5000i Luftreiniger: Mit Automatik-Modus und App-Anbindung gegen Allergene

Schon bald steht der Frühling vor der Tür – und mit ihm die Möglichkeit, die Fenster wieder weit zu öffnen. Für Allergiker ist das allerdings kein Vergnügen. Sie können auf den neuen Philips 5000i Luftreiniger setzen.

Gerade im Frühjahr beginnen sie wieder, die großen Probleme für Allergiker – vor allem Menschen mit einer Pollenallergie wird das Leben schwer gemacht. Ab sofort hilft der kompakt designte Philips 5000i Luftreiniger beim entspannten Durchatmen in den eigenen vier Wänden. Das Gerät entfernt laut Angaben des Herstellers 99,97 Prozent der luftübertragenen Allergene wie Pollen, Hausstaubmilben, Tierhaare, sowie Bakterien, Viren und ultrafeine Partikel.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de