Snapchat Weltlinsen: Neue Umgebungsfilter für die iSight-Kamera

Die iPhone-App Snapchat liegt jetzt in Version 9.43.0.0 bereit und bietet folgende Neuerungen.

Wer nicht nur Freunden oder Promis auf Snapchat (App Store-Link) folgt, sondern auch selbst Snaps erstellt, erhält durch das neuste Update sogenannte Weltlinsen. Hierbei handelt es sich um neue Umgebungsfilter, die jedoch nicht auf dem eigenen Gesicht angewendet werden, sondern in der Außenwelt. Dazu müsst ihr die iSight-Kamera aktivieren und könnt aus aktuell fünf Filtern wählen, drei könnt ihr auch oben auf dem Bild sehen.

Weiterlesen


Instagram Stories: Facebook, die kleine Copycat

Instagram Stories. Eine neue Funktion, die eigentlich nicht als neu betitelt werden darf.

Bis vor wenigen Monaten konnte ich mit Snapchat (App Store-Link) und Instagram (App Store-Link) nicht viel anfangen. Snapchat sah auf den ersten Blick so kompliziert und verschachtelt aus und Instagram kannte ich eigentlich nur aus den Medien. Doch irgendwie war das Interesse dann doch zu groß und ich habe mir aus verschiedenen Gründen beide Portale installiert, einen Account angelegt und mir die sozialen Netzwerke angesehen. Und siehe da: Obwohl ich selbst dort nicht wirklich aktiv bin, werfe ich öfters einen Blick auf die neusten Bilder von Prominenten, Freunden, Blogs und Co.

Weiterlesen

Instagram Stories: Facebook greift Snapchat an

Schon in wenigen Tagen schaltet Instagram eine neue Funktion frei. Was Instagram Stories kann und macht, lest ihr folgend.

Update: Bei vielen Nutzern scheint die Funktion schon jetzt freigeschaltet zu sein.

Der zu Facebook gehörende Dienst Instagram (App Store-Link) greift Snapchat an. Angekündigt wurde eine neue Funktion namens „Instagram Stories“, die ähnliche Funktionen wie eben Snapchat bietet. Statt Freunde mit unzählig vielen Bildern zu überhäufen, kann man demnächst eine Story erstellen, in der thematisch passende Bilder gezeigt werden können – maximal für 24 Stunden, danach sind die Stories nicht mehr abrufbar.

Weiterlesen


Snapchat: Update für soziales Foto-Netzwerk integriert neue Bitmojis

Den Hype um die App Snapchat habe ich persönlich nie verstanden. Wer das Netzwerk jedoch nutzt, kann sich auf ein neues Feature freuen.

Snapchat (App Store-Link) ist eine reine iPhone-App, die sich kostenlos herunterladen lässt. Für die Installation auf dem Apple-Smartphone sollte man neben 95 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 8.0 oder neuer bereit stellen. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde seitens der Entwickler bereits gedacht.

Weiterlesen

Das Phänomen Snapchat: Eine App, die eigentlich keiner braucht – aber doch erfolgreich ist

Sucht man im App Store nach der App Snapchat, wird diese von Apple bereits mit dem Zusatz „Essentials“ betitelt.

Und das wohl nicht ohne Grund: Immerhin verzeichnet die App, die im September 2011 erstmals zum Download bereit stand, bereits im letzten Sommer über 100 Millionen tägliche User, die pro Sekunde 9.000 Bilder teilen. Einige Quellen prophezeien bereits, dass Snapchat (App Store-Link) in der Lage ist, gerade bei jüngeren Usern Facebook den Rang abzulaufen. In Deutschland nutzen mittlerweile 35 Prozent der Nutzer zwischen 10 und 19 Jahren Snapchat – Facebook kommt in dieser Gruppe auf 32 Prozent.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de