Wohin?-App integriert Leih-Fahrräder und Leih-Roller

Version 12.0 ist im App Store verfügbar

Version 12.0 der Wohin?-App (App Store-Link) steht ganz im Zeichen des Themas Mikromobilität und integriert Leih-Fahrräder und E-Scooter. In über 700 Städten in 47 Ländern werden nun Fahrräder oder Scooter von Tier, nextbike, Lime, Dott und mehr angezeigt. Nach Auswahl eines Anbieters werden die freien Zweiräder und Rückgabestation auf der Karte gelistet. Das nächstgelegene Fahrzeug wird automatisch ausgewählt und kann nach Gusto verändert werden. Die komplette Route mit Geh- und Fahrabschnitten wird berechnet, zusammen mit einer Schätzung für die Gesamtdauer.

Wohin? fungiert aber lediglich als Suche und Anzeige. Die Buchung muss weiterhin wie gewohnt über die Apps der jeweiligen Anbieter erfolgen. Die Auflistung in Wohin? navigiert euch dabei zum nächsten Fahrrad oder Scooter, wobei mir hier in Bochum zum Beispiel nur Tier-Scooter angezeigt werden, obwohl hier auch Lime, Bold und Co. aktiv sind.


Ortwin Gentz, CEO der FutureTap GmbH:

Leihräder und Roller sind eine tolle Möglichkeit, stau- und emissionsfrei von A nach B zu kommen. Bei so vielen Anbietern auf dem Markt kann es aber mitunter etwas unübersichtlich werden, den richtigen zu finden – besonders in fremden Städten. Mit Wohin? kann man jetzt super-einfach den Scooter oder das Leihrad um die Ecke buchen – ganz egal von welchem Anbieter.

Wohin? steht kostenlos im App Store zum Download bereit. Wohin? für iMessage und Wohin? für Apple Watch sind in der iPhone-App enthalten. Das Wohin? PRO-Abonnement steht für 2,99 Euro pro Jahr oder 99 Cent pro Quartal zur Verfügung, ein 7-tägiges kostenloses Probeabo wird angeboten. Es ist für die Premium-Funktionen AR, Wegbeschreibungen, Favoriten & Sammlungen sowie ortsbasierte Erinnerungen erforderlich.

‎Wohin? Where To? Lokale Suche
‎Wohin? Where To? Lokale Suche
Entwickler: FutureTap GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de