Quartalszahlen Q2 2021: iPad und Mac mit starkem Wachstum Alle Zahlen im Überblick

Alle Zahlen im Überblick

Gestern Abend hat Apple die Quartalszahlen für das zweite fiskalische Quartal 2021 präsentiert, das am 27. März endete. Das Unternehmen verzeichnete einen Quartalsumsatz von 89,6 Milliarden US-Dollar, eine Steigerung um 54 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal, und einen Quartalsgewinn pro verwässerter Aktie von 1,40 US-Dollar. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 67 Prozent.

Weiterlesen


Spotify: Musikstreaming-Dienst veröffentlicht neueste Quartalszahlen Weltweit 158 Millionen Premium-Abonnenten

Weltweit 158 Millionen Premium-Abonnenten

Der führende Musikstreaming-Service Spotify (App Store-Link) mit Hauptsitz in Schweden hat heute den Quartalsreport für das erste Quartal im Jahr 2021 veröffentlicht. Der Audiostreaming-Dienst kommt laut eigener Aussage aktuell weltweit auf 158 Millionen Premium-Abonnenten sowie insgesamt 356 Millionen monatlich aktive Nutzer.

Weiterlesen

Apples Quartalszahlen erneut mit Rekorden: 21 Prozent mehr Umsatz iPhone, Wearables und Services erzielen neue Rekorde

iPhone, Wearables und Services erzielen neue Rekorde

Gestern Abend war es mal wieder soweit: Apple hat seine Quartalszahlen vorgestellt. Es ging um die Zahlen des ersten fiskalischen Quartals des Geschäftsjahres 2021, das sind bei Apple die drei Monate bis zum 26. Dezember. Keine unwichtige Zeit, denn neben dem Weihnachtsgeschäft fiel auch der gesamte Launch der neuen iPhone-Modelle in dieses Quartal.

Weiterlesen


Quartalszahlen: Neue Apple-Produkte, Services auf dem Vormarsch & gute Mac-Verkäufe Was kommt diese Jahr noch?

Was kommt diese Jahr noch?

Ergänzend zu den veröffentlichten Quartalszahlen für das fiskalische vierte Quartal, möchte ich noch einmal auf ein paar Details eingehen. Unter anderem hat Tim Cook angekündigt, dass wir uns dieses Jahr noch „auf ein paar spannende Dinge“ freuen können.

Weiterlesen

Quartalszahlen Q4: Mac und Services steigern sich stark iPhone-Umsatz leicht rückgängig

iPhone-Umsatz leicht rückgängig

Gestern Abend hat Apple die Quartalszahlen für das vierte fiskalische Quartal 2020 präsentiert, das am 26. September 2020 endete. Das Unternehmen verzeichnete einen Quartalsumsatz von 64,7 Milliarden US-Dollar und einen Quartalsgewinn pro verwässerter Aktie von 0,73 US-Dollar. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 59 Prozent.

Weiterlesen

Quartalszahlen: Apples Services sind eine sichere Einnahmequelle Apple Arcade, Apple TV+ und mehr

Apple Arcade, Apple TV+ und mehr

Obwohl einige Services von Apple allen Anschein nach zu langsam wachsen, sind die Quartalszahlen weiterhin beeindruckend. Im dritten fiskalischen Jahr 2020 konnte man zwar keine neue Bestmarke setzen, die Services sind dennoch eine sichere Bank bei Apple.

Weiterlesen


Apple bestätigt: Das neue iPhone kommt in diesem Jahr später Vermutlich erst Mitte Oktober

Vermutlich erst Mitte Oktober

Im letzten Jahr wurden wir ziemlich verwöhnt was die Verfügbarkeit der neuen iPhone-Modelle angeht. Alle neuen Geräte wurden damals im September vorgestellt und bereits wenige Tage später ausgeliefert. In diesem Jahr wird das anders aussehen, wie Apple nun im Rahmen der Verkündung der Quartalszahlen bekannt gab.

Weiterlesen

Apples Quartalszahlen: Auch im Corona-Quartal erfolgreich unterwegs 11-prozentige Steigerung im Vergleich zum Vorjahr

11-prozentige Steigerung im Vergleich zum Vorjahr

Gestern Abend hat Apple seine Zahlen für das dritte fiskalische Quartal 2020 präsentiert, das am 27. Juni 2020 endete. Das Unternehmen verbuchte einen Quartalsumsatz von 59,7 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal, und einen Quartalsgewinn pro verwässerter Aktie von 2,58 US-Dollar, ein Plus von 18 Prozent. Der internationale Umsatz machte 60 Prozent des Quartalsumsatzes aus.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche: Quartalszahlen, Corona-Schnittstelle und das MacBook Air Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Die Corona-Krise scheint Apple zumindest zu Beginn noch nicht stark getroffen zu haben. Das zeigt ein Blick auf die in dieser Woche veröffentlichten Quartalszahlen, die allerdings nur den Zeitraum bis zum 28. März abdecken. Apple hat seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 1 Prozent steigern können. Im aktuellen Quartal dürfte der Schwierigkeitsgrad aber noch einmal erhöht werde – immerhin sind weltweit die meisten Apple Stores geschlossen. Auf der anderen Seite hat Apple einige neue Produkte veröffentlicht, beispielsweise das iPhone SE.

Weiterlesen


Trotz Corona-Krise: Apple steigert Umsatz im Vergleich zum Vorjahr Quartalszahlen veröffentlicht

Quartalszahlen veröffentlicht

Gestern Abend hat Apple wie geplant seine Zahlen für das zweite fiskalische Quartal 2020 veröffentlich. Große Jubelstürme waren angesichts der aktuellen Situation nicht zu erwarten, vorsichtshalber hatte Apple zuvor schon auf die Bremse getreten. Nun scheint es, als wäre man zumindest von Januar bis März noch mit einem blauen Auge davon gekommen.

Weiterlesen

Spotify-Quartalszahlen: Mehr als 124 Millionen Kunden & Podcast-Wachstum Erfolgreichstes Quartal bisher

Erfolgreichstes Quartal bisher

Der beliebte Musikstreaming-Dienst Spotify (App Store-Link) hat die Quartalszahlen für Q4/2019 sowie die Gesamterlöse für das letzte Jahr bekannt gegeben. In einem Newsroom-Beitrag berichtet der Musikservice vom „besten Netto-Quartal, das wir jemals erlebt haben“. Unter anderem konnten 10 Millionen neue zahlende Kunden hinzugewonnen werden, insgesamt kommt man damit jetzt auf 124 Millionen Abonnenten des Premium-Dienstes. Rechnet man die Gratis-User hinzu, kommt Spotify auf eine Nutzerbasis von 271 Millionen Personen.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche: Quartalszahlen, Kalender-Abo & Wassermelder Was in den letzten Tagen wichtig war

Was in den letzten Tagen wichtig war

In unserem kleinen Wochenrückblick starten wir dieses Mal am Dienstagabend. Dort hat Apple nämlich seine Quartalszahlen für den wichtigsten Abschnitt des Jahres präsentiert: Das zurücklaufende Weihnachtsgeschäft. Und wie könnte es auch anders sein: Es war mal wieder ein neuer Rekord. In drei Monaten konnte man einen Umsatz von 91,8 Milliarden US-Dollar erzielen und damit das Vorjahr um 9 Prozent toppen. Mittlerweile verdient man mit Apple Watch und AirPods sogar mehr als mit Mac-Computern.

Weiterlesen


Apple verkündet Quartalszahlen: Weihnachten sorgt für neue Rekorde 91,8 Milliarden US-Dollar Umsatz

91,8 Milliarden US-Dollar Umsatz

Es ist das wichtigste Quartal für Apple überhaupt und mal wieder hat man für neue Rekorde gesorgt: Im ersten Geschäftsquartal 2020, das am 28. Dezember 2019 endete, hat Apple einen absoluten Firmen-Rekord aufgestellt und einen Umsatz von 91,8 Milliarden US-Dollar aufgestellt. Damit hat man das Vorjahresquartal noch einmal um 9 Prozent getoppt.

Weiterlesen

Apples Quartalszahlen: Mal wieder neue Rekorde aufgestellt Weniger Geräte, mehr Service

Weniger Geräte, mehr Service

Wie könnte es anders sein? Auch bei der Verkündung der Zahlen für das vierte fiskalische Quartal 2019 hat Apple mal wieder neue Rekorde aufgestellt – allerdings geht es längst nicht mehr überall aufwärts. Im Vergleich zum Vorjahr hat Apple seinen Umsatz um zwei Prozent auf 64 Milliarden US-Dollar gesteigert.

Weiterlesen

Quartalszahlen: Apples „Services“ weiterhin auf dem Vormarsch Immer mehr Umsatz

Immer mehr Umsatz

Tim Cook lobte das Juniquartal und rückte dabei noch einmal die Rekordumsätze im Bereich Services in den Fokus. Während die iPhone-Umsätze stagnieren und leicht zurückgehen, kann die Service-Sparte von Quartal zu Quartal und von Jahr zu Jahr mehr Umsätze erwirtschaften.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de