Lexi24 Bildwörterbuch: Neue Sprachen-App funktioniert leider nur online

Mit dem Lexi24 Bildwörterbuch hat der App Store einen vielversprechenden Neuzugang erhalten. Noch ist allerdings etwas Luft nach oben.

Lexi24 Bildworterbuch 1 Lexi24 Bildworterbuch 4 Lexi24 Bildworterbuch 3 Lexi24 Bildworterbuch 2

Der Jourist Verlag könnte aufmerksamen appgefahren-Lesern bereits ein Begriff sein, immerhin haben wir schon einige Apps des Unternehmens vorgestellt, unter anderem den empfehlenswerten Jourist Weltübersetzer. Seit einigen Tagen gibt es eine weitere App, bei dem sich die Entwickler um das Thema Sprache kümmern: Lexi24 Bildwörterbuch (App Store-Link). Die Universal-App für iPhone und iPad kann kostenlos geladen werden und finanziert sich aktuell über gelegentliche Werbeeinblendungen.


Der Umfang der Gratis-App kann sich jedenfalls sehen lassen: Das Lexi24 Bildwörterbuch bietet mit Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch und Russisch bereits zum Start sechs verschiedene Sprachen, die allesamt von einem menschlichen Sprecher vertont wurden. Die App kommt auf 12.500 Wörter in jeder Sprache und beinhaltet insgesamt 4.500 verschiedene Bilder.

Die Nutzer können entweder durch den Fundus blättern und sich von den Bildern und den damit verknüpften Vokabeln inspirieren lassen. Oder sie öffnen gezielt einen von 14 Themenbereichen und schlagen Vokabelfamilien wie „Der menschliche Körper“, „Transport“, „Natur“ oder „Kleidungsstücke“ auf. Ein kleines Beispiel gefällig? Beim Auto werden so Begriffe wie „Stoßstange“, „Scheinwerfer“, „Außenspiegel“ oder „Reifen“ in die gewünschte Sprache übersetzt.

Update soll Lexi24 Bildwörterbuch offline-fähig machen

Leider – und das ist leider gerade auf Reisen ein Thema, wenn man oft über keine Internet-Verbindung verfügt und eine Vokabel nachschlagen möchte – funktioniert das Lexi24 Bildwörterbuch bislang nur online. Die Entwickler haben uns aber bereits mitgeteilt: „Eine Offline-Version, die dann auch ohne bestehende Internet-Verbindung funktioniert, ist bereits in Arbeit.“ Momentan gibt es bei fehlender Verbindung nur eine Fehlermeldung mit russischer Überschrift.

Das Lexi24 Bildwörterbuch ist als kostenlose App aber dennoch einen Blick wert. Nicht stören lassen darf man sich von den Werbeeinblendungen, die über den ganzen Bildschirm eingeblendet und teilweise erst nach einigen Sekunden ausgeblendet werden können. Hier wäre ein In-App-Kauf zur Deaktivierung der Werbung wünschenswert.

Wer schon jetzt ein Bildwörterbuch als Premium-App für iPhone und iPad sucht, die auch Offline funktioniert, sollte einen Blick auf die passenden Apps von Pons werfen, die in verschiedenen Sprachen erhältlich sind.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de