Die Top-Themen der Woche: Was außer HomePod noch los war

Am Freitag hat Apple mit dem HomePod erstmals seit Jahren wieder ein komplett neues Gerät vorgestellt. Aber auch sonst war noch einiges los.

Ein richtig großer Name hat es in dieser Woche in den App Store geschafft: Final Fantasy. Die Pocket Edition der 15. Ausgabe des Rollenspiel-Klassikers könnt ihr kostenlos ausprobieren und dann per In-App-Kauf freischalten, alle zehn Episoden sind mit 23,99 Euro aber nicht ganz günstig. Die Geschichte von Final Fantasy XV dreht sich um keinen geringeren als Prinz Noctis, den Kronprinzen des Königreiches Lucis. Letzteres steht seit Jahren im Krieg mit der Nation Niflheim, mit denen nun ein Waffenstillstand ausgehandelt wurde. „Als Symbol des versprochenen Friedens soll Noctis […] Lunafreya von Tenebrae heiraten“, heißt es von Seiten Square Enix im App Store. Für Rollenspiel-Freunde definitiv eine Empfehlung.

FINALFANTASY XV POCKET EDITION

Am Freitag hat der Arcido Faroe wieder tolle Dienste geleistet: Neben einigen Sachen für meinen Trip nach London hat tatsächlich ein HomePod in Originalverpackung in den Rucksack gepackt. Der Hersteller als Schottland hat am Mittwoch nun zwei neue Rucksäcke vorgestellt, neben einem kleineren Modell auch der offizielle Nachfolger von Faroe mit vielen Verbesserungen, unter anderem einem abnehmbaren Brust- und Hüftgurt. Die neuen Rucksäcke sollen im Sommer ausgeliefert werden, erste Informationen, Bilder und Bestellmöglichkeiten gibt es seit dieser Woche auf Kickstarter.

Schneller dürfte es mit iOS 11.3 gehen, das noch im Februar von Apple veröffentlicht werden dürfte. Unter anderem mit einer Option auf Geräten ab dem iPhone 6 einen Blick auf die Akku-Gesundheit zu werfen und eine möglicherweise von Apple aktivierte Drosselung wieder zu deaktivieren. In der neu veröffentlichten iOS 11.3 Beta 2 lassen sich die neuen Optionen erstmals ausprobieren. Wie genau das aussieht, zeigen wir euch in diesem Artikel.

Und falls ihr euch dann doch noch für den HomePod interessiert, findet ihr in der folgenden Liste zahlreiche Artikel rund um den neuen Lautsprecher. Unter anderem unser Unboxing-Video mit dem ersten Eindruck direkt aus London.

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Weiterlesen

Final Fantasy II: Rollenspiel-Klassiker über kleinen Umweg kostenlos laden

Habt ihr Lust auf eine kleine Zeitreise? Für alle Fans von Final Fantasy (und die, die es werden wollen), haben wir das passende Angebot auf Lager.

Die Portierungen von Final Fantasy sind im App Store beliebt. Das ist kein Wunder, denn immerhin gibt es Premium-Content zu fairen Preisen. Zwar kosten die Spiele teilweise 15 Euro, dafür bekommt man aber auch echte Klasse geboten, für die man früher deutlich mehr Geld auf den Tisch legen musste. Heute könnt ihr einen echten Klassiker sogar komplett kostenlos laden: Final Fantasy II. Aktuell ist die App allerdings nicht mehr als eigenständige App verfügbar, stattdessen müsst ihr einen kleinen Umweg nehmen.

Weiterlesen

Square Enix reduziert Lara Croft Go, Hitman Sniper & Final Fantasy

Die Spiele aus dem Hause Square Enix sind durch die Bank weg zu loben. Heute gibt es zum Jahresausklang eine große Sale-Aktion.

Lara Croft Go: Wunderschönes Adventure

Lara Croft Go, das Spiel des Jahres 2015, beinhaltet rund 65 Level, die aber allesamt über mehrere Abschnitte verfügen und daher teilweise sehr umfangreich sind. Zudem können wir nach unserem Test sagen: Es ist nahezu unmöglich, alle Level direkt im ersten Versuch zu absolvieren. Dennoch ist das Spiel nie unfair – daher spielen auch die enthaltenen In-App-Käufe für Tipps und Hinweise keine Rolle. In Lara Croft Go muss zwar teilweise geknobelt werden, aber gerade das gehört doch zu einem guten Puzzle dazu.

Weiterlesen

Final Fantasy: Die komplette Rollenspiel-Saga reduziert

Echte Klassiker für iPhone und iPad gibt es heute zum (etwa) halben Preis: Final Fantasy ist reduziert erhältlich.

Wenn man sich auf der Konsole oder dem Computer schon einmal mit Rollenspielen beschäftigt hat, ist man zwangsläufig auch über den Namen Final Fantasy gestolpert. Das aus Japan stammende Rollenspiel ist auch international seit rund zwei Jahrzehnten mehr als nur erfolgreich. Seit einiger Zeit gibt es die Klassiker auch für iPhone und iPad, aktuell könnt ihr sie kostengünstiger erwerben. Perfekt, um als Fan die eigene Sammlung zu vervollständigen und stundenlangen Spielspaß auf iPhone und iPad zu erhalten.

Weiterlesen

Final Fantasy I und II drastisch reduziert

Für genau eine Woche werden beide Episoden für nur 2,99 Euro statt 6,99 Euro angeboten.

Aufgrund des Verkaufsstart der französischen und chinesischen Version von Final Fantasy gibt es beide Versionen aus dem deutschen Store zum Vorteilspreis. In beiden Teilen brichst du zu einer abenteuerlichen Reise voller Gefahren auf.

Zudem gibt es es zahlreiche Rollenspielelemente wie eine Seitenansicht bei Kämpfen. Die Grafik des Spiels begibt euch auf eine Zeitreise in die Anfange von Final Fantasy – das Gameplay trägt sein Übriges dazu bei.

Genau für eine Woche gibt es Final Fantasy I und Final Fantasy II für nur 2,99 Euro. Jetzt heißt es schnell zuschlagen, wenn ihr Fans von Rollenspielen und der Reihe seid. So günstig wie derzeit waren die beiden Apps noch nie.

Weiterlesen

Final Fantasy I+II für kurze Zeit reduziert

Wie oft berichten wir, dass es diese oder jene App kostenlos oder reduziert ist. So ist es auch die nächsten zwei Wochen mit Final Fantasy.

Wieder einmal gibt es einen Klassiker für kleines Geld. Für genau zwei Wochen ist Final Fantasy I+II für nur 5,49 Euro statt 6,99. In diesem Spiel geht man auf eine Reise voller Gefahren. Auf dem Weg zum Ziel müssen Gegner getötet oder aber auch verschiedene Missionen erfüllt werden.

Zwei Zusatzinhalte namens „Soul of Chaos“ und „Labyrinth of Time“ bieten noch mehr Spielspaß und lassen die Abenteuerherzen höher schlagen.

Das ist aber noch nicht alles. Nicht nur die beiden Spiele sind umsonst, sondern alle Apps von Square Enix. Der Grund dafür ist die neue App Chaos Ring. Genau deswegen sind alle anderen Apps für zwei Wochen reduziert.

Weiterlesen

Vulkan-Alarm: Die besten Preisbrecher des Tages

Der Vulkan in Island spuckt weiter Asche und im europäischen Luftraum herrscht Chaos. Wer gerne weg würde, aber nicht kann, sollte einen Blick auf die besten App Store Angebote des Tages werfen.

Final Fantasy bereichert die Spiele-Welt schon seit rund zwei Jahrzehnten – damals hat sicher noch niemand an einen Gedanken an das zukünftige iPhone verschwendet. Vor einigen Wochen kamen zwei Versionen des Rollenspiels im App Store an, nun sind sie erstmals reduziert. Final Fantasy und Final Fantasy II kosten nur noch 5,49 statt 6,99 Euro.

Von schmerzenden Fingern wird bei der App TapFighters berichtet. Das Spiel ist bisher für 1,59 Euro erhältlich gewesen und wird nun für einen unbestimmten Zeitraum kostenlos angeboten. Anrennende Gegner müssen mit den Fingern zerstört oder mit einer Kanone abgeschossen werden. Das ganze funktioniert auch per Multitouch – also mit mehreren Fingern oder Freunden.

Mit dreieinhalb Sternen durchaus gut bewertet präsentiert sich die 100-in-1 Games Sammlung im App Store. Von Puzzle-Spielen bis hin zur gnadenlosen Arcade-Action, es sollte wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein. Anstatt 2,39 muss man für einen unbestimmten Zeitraum nur 79 Cent berappen.

Ganz besonders günstig gibt es heute 13 Reiseführer für verschiedene europäische Länder, darunter auch Berlin, London oder Paris. Wer dank Flugausfällen noch irgendwo festhängt, kann nach dem Download die statt erkunden. Die einzelnen Links haben wir bereits in diesem Artikel für euch gesammelt.

Und wie bewegt man sich in einer fremden Stadt besser als mit dem Taxi? Um den ungefähren Preis der Fahrt zu berechnen, kann man in fast 300 Städten das Taxometer nutzen. Solange die Asche-Wolke noch für den Unmut der Fluggesellschaften sorgt, kann man für reduzierte 1,59 Euro zuschlagen.

Weiterlesen

Final Fantasy gleich im Doppelpack erschienen

Heute morgen ist die Final Fantasy Saga gleich im Doppelpack aufgetaucht. Ab sofort sind die ersten beiden Teile der beliebten Reihe im App Store für jeweils 6,99 Euro erhältlich.

Schon 1987 debütierte Final Fantasy, rund 23 Jahre später gibt es die Neuauflage für das iPhone und den iPod Touch. Im ersten Teil brecht ihr gemeinsam mit den Kämpfern des Lichts zu einer abenteuerlichen Reise voller Gefahren auf und kennt dabei nur ein Ziel: ihr sollt den kürzlich erschlossenen Kristallen ihren heiligen Glanz wiedergeben.

Verfügbar sind beide Teile in englischer und – vermutlich für die wenigsten von uns interessant – auch in japanischer Sprache. Während das Gameplay im Vergleich zu den Originaltiteln nicht viele Veränderungen erlebte, wurde die Grafik überarbeitet – vor allem die Figuren erstrahlen in neuem Glanz.

Wenn ihr den ersten Teil erfolgreich gemeistert habt, könnt ihr euch direkt in das zweite Abenteuer stürzen. Ob die gleichzeitige Veröffentlichung aus Marketing-Sicht der richtige Schritt ist, bleibt einmal außen vor gestellt. Final Fantasy II erzählt jedenfalls die Geschichte von vier Kriegsweisen, die in ordentliche Probleme geraten…

Neben den eigentlichen Spielinhalten können in beiden Teilen von Final Fantasy jeweils zwei Zusatzlevel gespielt werden – angeblich haben diese die Abenteurerherzen schon früher höherschlagen lassen.

Weiterlesen

Final Fantasy bald auf dem iPhone

Irgendeinen Teil der Final-Fantasy-Saga hat eigentlich jeder von uns irgendwann mal in der Hand gehabt und gespielt. Vertraut man den Worten der Entwicklerfirma Square Enix aus Japan, gibt es das beliebte Rollenspiel bald auch für das iPhone und den iPod Touch. Ein erster Trailer zeigt eine echte Zeitreise – es handelt sich um eine Portierung des 1988 erschienenen Klassikers Final Fantasy II.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de