Shazam: Jetzt auch nach Liedtexten, Songs und Künstlern suchen

Neue Suchfunktion ist da

Apple hat Shazam (App Store-Link) 2017 übernommen und werbefrei gemacht. Mit der App könnt ihr Songs einfach erkennen. Das Smartphone hört sich die Musik kurz an und spuckt dann den passenden Künstler und Song aus. Mit dem Update auf Version 13.10 gibt es nun eine Musiksuche direkt in der App.


Du hast einen Song im Kopf? Ab jetzt kannst du auf den neuen Such-Button am Startbildschirm tippen, um nach Künstlern und Songs zu suchen. Dir fällt der Name nicht mehr ein? Versuch doch mal, nach dem Liedtext zu suchen!

Tippt in das Suchfeld einfach Künstler, Songs oder Songtexte ein. In den Ergebnissen findet ihr dann die passenden Vorschläge. Natürlich könnt ihr zur Musikerkennung auch weiterhin Siri nutzen, was auch unabhängig von der installierten Shazam-App funktioniert.

Shazam ist für iPhone, iPad, iMessage und Apple Watch optimiert, 44,8 MB groß und mit 4,8 Sternen bewertet.

‎Shazam
‎Shazam
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de