World Clock: Aufgemotzte Weltzeituhr mit Widget für den Mac

Über World Clock haben wir bereits im April berichtet, damals hieß die App noch Timing. Ab sofort bietet die Weltzeituhr ein Widget für Mac OS X Yosemite.

Wie spät ist es in Deutschland, wenn in Kalifornien 9 Uhr ist? Wann ist in Australien Mitternacht? Diese und ähnliche Fragen kann man im Handumdrehen mit der Mac-App World Clock (Mac Store-Link) beantworten. Die Mac-Applikation ist mit 4,49 Euro sicherlich kein Schnäppchen mehr, sie kann aber mit einem tollen Interface und einem sehr praktischen Widget für die Mitteilungszentrale in Yosemite punkten.

Starten wir zunächst mit der App selbst: In World Clock kann man mehrere Städte hinzufügen und sich die aktuelle Ortszeit anzeigen lassen. Zudem besteht die Möglichkeit, die Zeit über einen kleinen Schieber am unteren Bildschirmrand manuell einzustellen und sich die entsprechende Zeitverschiebung anzusehen. Die einzelnen Städte werden dabei farblich markiert: Weiße Felder entsprechen den Morgenstunden, grüne Felder der Arbeitszeit von 9-18 Uhr und schwarze Felder dem Abend und der Nacht.

Weiterlesen


Day Zero: Jetzt mit „wie lange noch“-Widget für iOS 8

Wie lange ist es eigentlich noch bis Weihnachten? In wie vielen Tagen geht es in den Urlaub? Day Zero verrät es euch.

Wir freuen uns immer wieder, wenn uns unabhängige Entwickler eine nette E-Mail schreiben und ihre App vorstellen. Noch mehr freuen wir uns, wenn es sich um wirklich toll gemachte Apps handelt und sich die Entwickler später noch einmal melden, um Updates oder sonstige Neuigkeiten zu vermelden. Genau das ist am Wochenende bei Day Zero (App Store-Link) von Jonas Ester passiert. Eine iPhone-App, die wir 2013 bereits vorgestellt haben. Ein nettes kleines Projekt, das durchaus beachtenswert ist.

Day Zero ist eine klassische Countdown-App, wie es sie im App Store haufenweise gibt. Man fügt ein bestimmtes Ereignis hinzu, wie etwa „Heilig Abend“, legt Datum und Uhrzeit fest und kann beim nächsten Aufrufen der App direkt auf dem Startbildschirm sehen, wie viele Tage es noch bis zum gewünschten Ereignis ist. Day Zero kann aber noch mehr: Tippt man auf einen Eintrag, erscheinen auf einer Detail-Seite alle Informationen zu den verbleibenden Jahren, Monaten, Wochen, Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden in Echtzeit angezeigt.

Weiterlesen

Gruseliges Deadline: iOS-App berechnet Todeszeitpunkt anhand von HealthKit-Daten

Manche Entwickler kommen wirklich auf verrückte Ideen. Deadline ist so ziemlich das Abgedrehteste, was uns in den letzten Wochen über den Weg gelaufen ist.

Es gibt Widgets für Kalender, Systemstatistiken, Erinnerungen, Taschenrechner und für eure verbleibende Lebenszeit. Ja, richtig gelesen. Deadline (App Store-Link) zeigt euch in der Mitteilungszentrale an, wie lange ihr noch zu leben habt. Akkurat genau in Jahren, Monaten, Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden. Verrückt.

Die App ist natürlich nur ein Spaß, soll aber motivieren. Das wird über eine Anbindung an Apples Health-Applikation ermöglicht. Von dort bezieht Deadline nicht nur Basis-Informationen wie zum Beispiel euer Alter oder euer Geschlecht, sondern auch viele aktuelle Fitness-Daten wie zum Beispiel Schritte, Blutdruck, Ernährung und so weiter.

Weiterlesen


PCalc: Taschenrechner-Widget darf im App Store bleiben

Die Entwickler von PCalc müssen ihr Taschenrechner-Widget doch nicht aus der Universal-App entfernen.

Gute Nachrichten für alle Nutzer des Taschenrechners PCalc (App Store-Link): Nachdem Apple die Entwickler der Universal-App am Mittwoch dazu aufgefordert hatte, das Taschenrechner-Widget aus der App zu entfernen, rudert man in Cupertino nun zurück. „Ich habe einen Anruf von Apple bekommen, sie haben ihre Entscheidung zurückgenommen. Es müssen keine Änderungen am Widget von PCalc vorgenommen werden“, schreibt Entwickler James Thompson.

Besonders pikant: Apple hat das Widget, mit dem man in der Mitteilungszentrale von iOS 8 kleine Berechnungen durchführen kann, bereits vor einigen Wochen ganz gezielt im App Store beworben – und die eigene Entscheidung nun gleich zwei Mal innerhalb weniger Tage revidiert.

Weiterlesen

Omnistat: Das Widget für Statistik-Liebhaber

Die neuen Widget in iOS 8 sind eine feine Sache – für alle Freunde der Statistik empfiehlt sich das neue Omnistat.

Statistik-Fans aufgepasst: Omnistat (App Store-Link) liefert eine Fülle an Informationen rund um das iPhone oder iPad und kann sie in kleinen Widgets in der Mitteilungszentrale von iOS 8 anzeigen. Die App ist heute im App Store erschienen und kann für 1,79 Euro geladen werden. Omnistat erfordert zur Nutzung logischerweise iOS 8.

Omnistat kann so ziemlich alle Daten anzeigen, die Apple frei zugänglich gemacht hat. Unter anderem sind das Informationen zur aktuellen Netz-Verbindung, der Datenverbrauch der mobilen Datenverbindung, freier Speicherplatz und Arbeitsspeicher, CPU-Auslastung oder der aktuelle Batterie-Status.

Weiterlesen

iStat Mini: Yosemite-Widget zeigt Mac-Systemdaten an

Ein einfaches Tool, das genau das macht, was es verspricht: Wir stellen euch iStat Mini vor.

Im August haben wir euch iStat Menus 5 vorgestellt. Das Mac-Tool kann so ziemlich alle Daten anzeigen, die der Mac aufzeichnet. Die Software kann zum Beispiel anzeigen, wie schnell sich eure Lüfter drehen, wie hoch der aktuelle Stromverbrauch ist oder wie es um die Festplatte bestellt ist. Auch Daten über den Akku werden geliefert: Wie oft wurde er schon aufgeladen, wie viel von seiner ursprünglichen Kapazität besitzt er noch?

In den Mac App Store hat es iStat Menus 5 nicht geschafft – es erfüllt nicht die Anforderungen von Apple. Die Entwickler haben mittlerweile eine abgespeckte Version in Apples Kaufhaus gebracht und setzen dabei auf die neuen Möglichkeiten von Mac OS X Yosemite. iStat Mini (Mac Store-Link) ist in der Mitteilungszentrale zuhause.

Weiterlesen


Forza Football führt Widget mit Live-Ergebnissen ein

Darauf haben sicherlich viele gewartet: Ein Widget mit Fußball-Ergebnissen.

Erst heute Morgen hatten wir über das Onefootball-Update berichtet, jetzt gibt es Neuigkeiten bei der Fußball-App Forza Football (App Store-Link). Das neuste Update auf Version 3.2.1 integriert ein Widget unter iOS 8, das Ergebnisse und Tore direkt in der Mitteilungszentrale anzeigt. Das Widget listet dann Informationen zu den in Forza Football favorisierten Mannschaften.

„Wir denken, dass das Widget einen Unterschied machen wird, in der Art wie Fans Forza Football nutzen werden, weil die Menschen einen schnellen und einfachen Überblick über das was vorgeht und was sie interessiert, haben möchten. Benutzer werden aber trotzdem nicht mit Informationen bombardiert. Sie erhalten nur Spielstände für die Teams und Spiele, die sie verfolgen.“, sagte Gründer Patrik Arnesson.

Weiterhin könnt ihr in der Gratis-App unzählbar viele nationale und internationale Meisterschaften und Mannschaften verfolgen – insgesamt gibt es 420 Ligen. Dabei hat man stets alle aktuellen Termine und Ergebnisse immer im Blick.

Weiterlesen

World Time Widget: Helferlein für die Mitteilungszentrale zeigt Weltstädte samt Uhrzeiten an

Gerade Reisende oder Geschäftsleute, die auf der ganzen Welt unterwegs sind, verlieren oft den Überblick, wie spät es denn zuhause gerade ist. Hier kommt World Time Widget ins Spiel.

World Time Widget (App Store-Link) ist eine Universal-App, die seit dem 20. September dieses Jahres im App Store zum Preis von 89 Cent bereitsteht. Installiert werden kann die nur 2,8 MB große Anwendung auf allen iPhones, iPod Touch oder iPads, die mindestens über iOS 8.0 oder neuer verfügen. Eine optimierte Version für das iPhone 6 und 6 Plus ist auch bereits vorhanden.

Wie der Titel der kleinen Anwendung schon vermuten lässt, können mit World Time Widget ganz einfach verschiedene Städte auf der ganzen Welt mit Datum und aktueller Uhrzeit in der Mitteilungszentrale angezeigt werden. Dazu ist es zunächst notwendig, in der App selbst die entsprechenden Städte hinzuzufügen und in die anzuzeigende Reihenfolge zu bringen. Besonders praktisch: Die jeweiligen anzuzeigenden Uhren können mit individuellen Namen versehen werden, beispielsweise mit dem Namen des Geschäftsparters, der sich in Bangkok befindet, oder dem Freund, der in New York wohnt.

Weiterlesen

Paste+: iOS 8-Widget wird zur intelligenten Zwischenablage

Mit dem Widget Paste+ könnt ihr kopierte Inhalte noch einfacher handhaben.

Die neuen Widgets in iOS 8 bieten Entwicklern viele Möglichkeiten für neue Ideen. Auch Paste+ (App Store-Link) zählt genau zu solch einer Idee. Die Applikation muss nach der Installation in der Mitteilungszentrale aktiviert werden und dient dann als intelligente Zwischenablage mit vielen Weiterleitungsmöglichkeiten.

Kopiert man nun einen Text, ein Bild oder einen Link, das übrigens in jeder App möglich ist, könnt ihr mit Schnell-Aktionen in der Mitteilungszentrale den Text beispielsweise direkt als Nachricht oder per Mail senden, einen Tweet abschicken oder den Text an einen WhatsApp-Kontakt senden. Je nach Typ könnt ihr in den Einstellungen der Applikation festlegen, welche Aktionen angezeigt werden sollen.

Weiterlesen


PCalc: Moderner Taschenrechner mit Widget für iOS 8

PCalc ist wohl der modernste Taschenrechner im App Store. Die Entwickler sprechen sogar vom besten Taschenrechner – aber haben sie damit auch Recht?

Uns ist zunächst einmal die Kinnlade herunter gefallen. 8,99 Euro soll man für PCalc (App Store-Link) bezahlen, wenn man die Universal-App auf iPhone und iPad laden will. Das ist für einen einfachen Taschenrechner dann doch ganz schön viel – doch PCalc hat mehr drauf als viele seiner Konkurrenten – und einen Teil er Funktionen kann man mit einer kostenlosen Light-Version ausprobieren.

Die wohl interessantesten Neuerungen gab es in der vergangenen Woche mit dem Update auf Version 3.3. PCalc versteht sich auf iPhone und iPad mit dem neuen iOS 8 und nutzt einige Funktionen des neuen Betriebssystems. So kann man ein Widget für die Mitteilungszentrale erstellen und einfache Rechnungen durchführen, ohne die App suchen und öffnen zu müssen. Außerdem unterstützt PCalc Handoff – man kann also auf dem iPad weiter rechnen, nachdem man auf dem iPhone die ersten Zahlen eingetippt hat.

Weiterlesen

Widget Countdown: Kleiner Counter macht von Infos in der Mitteilungszentrale Gebrauch

Es häufen sich die Apps, die kleine Widgets in der Benachrichtigungszentrale unterstützen, immer mehr – so auch die kleine Anwendung Widget Countdown.

Wie lange ist es noch bis Weihnachten? Und wieviele Tage sind bereits seit der letzten Keynote vergangen? Diese Fragen kann man sich dank Widget Countdown sehr einfach und schnell beantworten lassen, ohne großartig rechnen zu müssen. Widget Countdown (App Store-Link) steht zum kleinen Preis von 89 Cent im deutschen App Store bereit und stammt vom Entwickler Roland Dopfer. Für die englischsprachige Applikation sollte zwingend iOS 8 sowie 5,3 MB an Speicherplatz vorhanden sein.

Mit Widget Countdown ist es möglich, kleine Countdowns für verschiedene Zwecke anzulegen, seien es Ereignisse in der Zukunft oder in der Vergangenheit – so auch Urlaube, Geburtstage, Geburtstermine, Feiertage, Hochzeiten, Jahrestage oder andere wichtige Termine. Ausgestattet mit einem sehr übersichtlichen Layout im iOS 7-Stil, können in der App beliebig viele Countdowns eingerichtet werden.

Weiterlesen

Netatmo Wetterstation erhält Update: Innen- und Außentemperatur jetzt auch als Widget

In vielen Apple-Haushalten verrichtet die Netatmo Wetterstation mittlerweile ihren Dienst – so auch bei mir.

Nach einem Update gibt es nun Grund zur Freude für alle Nutzer der Netatmo-App (App Store-Link), die kostenlos aus dem deutschen App Store geladen werden kann, sich aber nur in Verbindung mit einer bereits vorhandenen Netatmo-Station nutzen lässt. Für die Installation ist zwingend iOS 6.0 oder neuer notwendig, ebenfalls wird für den Download 44 MB des Speicherplatzes beansprucht.

Nachdem man das just erschienene Update der App mit der Versionsnummer 1.5 geladen hat, lässt sich als prominenteste Neuerung innerhalb der App nun auch ein kleines Widget in der Mitteilungszentrale von iOS 8 installieren. Dazu öffnet man die Benachrichtigungszentrale im Homescreen einfach über einen Wisch von oben nach unten und scrollt sich durch bis zum Reiter „Bearbeiten“. Dort sollte sich dann der Eintrag „Netatmo“ finden, den man über das kleine grüne „+“-Symbol als Widget in der Zentrale aktivieren kann.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de